RAM Problem und Frage!

SubZero1987

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
Hey,

ich hab da ein Problem und ne Frage wegen meinem Arbeitsspeicher.

Und zwar hab ich 4GB DDR2 Ram aber es werden ja nur 3GB erkannt.
Ist eigentlich auch klar wegen 32bit.

Ich hab extra drauf geachtet das ich nen CL4 Ram habe und kein CL5 aber der Arbeitsspeicher wird komplett falsch erkannt.

CPU-Z zeigt mir ganz falsche Timings an und bei Everest Home Edition ist absolut keine Info zum Ram und auch nichtmals zum Board.



Kann es daran liegen das mein Board den Ram nicht richtig unterstützt oder daran das nur 3 von 4GB genutzt wird wegen dem OS und wird der Ram dadurch gebremst? UND kann ich irgendwie die kompletten 4GB nutzen oder ist das garnicht möglich?
 
Zuletzt bearbeitet:

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.885
da wird das spd der riegel nicht korrekt ausgelesen. ich würde die rams nochmal auf korrekten sitz in den slots checken, dann ein biosupdade machen. letztendlich die timings im bios manuell eintragen.
was natürlich immer mal passieren kann, dass das board nocht so dolle kompatibel zu den rams ist. vorsichtshalber die kompatibilitätsliste des mainboardherstellers beachten.
 
Zuletzt bearbeitet:

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Vermutlich musst du die Werte manuell im BIOS einstellen. Mal geschaut wie die dort eingestellt sind?
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.338
Geh bei CPUZ und lese auf SPD die Werte- und stelle die Timings und Spannung manuell ein-und lass dann Prime drüber laufen ob es stabil ist.
 

SubZero1987

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
Ich meine im BIOS leider nichts gefunden zu haben aber muss nochmal gucken.

Richtig drin sind sie ich hab die ja schon was länger jetzt (ca. 6monate)
 

Master-Schrotti

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.139
Hm so wie ich es schon oft gehabt habe zeigen dir die Proggis auch nicht immer die absolute Wahrheit an also solltest du vlt mal falls möglich die Timings im Bios Kontrollieren!

4GB nutzbar? Ja! Mit nem 64bit Betriebssystem!

Irgendein Russe soll zwar mal ein Windows XP 32 bit Update gemacht haben sodass es möglich war die vollen vier zu nutzen aber ich habe das Thema nachdem erscheinen dieser Meldung nicht weiter verfolgt!
 

SubZero1987

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
Also bei SPD wird er richtig angezeigt aber ich schätze mal das dies einfach die Info zum Ram ist und nicht wie er genutzt wird. Manuell einstellen kann ich da nichts aber vllt sollte ich mal die neuste CPU-Z version laden.

 

Hansdampf12345

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.746
Lad dir doch mal ne aktuellere CPU-Z Version und schau dann nochmal nach.

Da dein System ja scheinbar nicht richtig erkannt wird, könnte es auch einfach ein Auslesefehler sein.

Wie siehts denn mit der RAM-Spannung aus?
 

SubZero1987

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
Ok habs mal mit der neusten Version ausgelesen nur blicke ich da jetzt garnicht mehr durch.



Warum sind da 4 verschieden Werte?
Der 2. Wert JEDEC #3 ist auch genau das was mir bei CPU-Z angezeigt wird also CL5 usw.

EDIT:

Ich hab das Gigabyte GA-M57SLI S4
 

Hansdampf12345

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.746
Jo, passt doch. Ich hatte ja eben extra nach der RAM-Spannung gefragt.

Die CL 4 werden nur bei 2,0V erreicht. Läuft der RAM mit Standardspannung (was er tut, wenn du nix geändert hast), schafft er eben nur CL 5.
 

SubZero1987

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
Also gucken ob ich im BIOS irgendwie auf 2,0V stellen kann?
Ergänzung ()

Also im BIOS kann ich die Timings nicht manuell einstellen aber die Spannung.
Hab die Spannung also um 0,2V erhöht aber es hat sich nichts geändert.
 

Hansdampf12345

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.746
Hast du den PC übertaktet oder schon irgendwo was eingestellt? Laut deinem ersten Bild läuft der RAM auch nur bei 377MHz.

Schau mal ob dein Board Enhanced Performance Profiles unterstützt. Wenn nicht, musst du alles per Hand einstellen, weil das Board sonst nur auf die beiden JEDEC Profile zurück greifen wird und somit die Latenzen bleiben werden.
 

SubZero1987

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
Ich hab nichts übertaktet. Alles bei Standart.

Wo kann ich gucken ob EPP unterstützt wird?
 

Hansdampf12345

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.746
Google, Gigabyte, Handbuch...
 

Phuxus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
40
Wenn du schon die 2.0V einstellst musst du aber auch die Timings des EPP#1 manuell eingeben - also 4-4-4-12.
Und es muss einen Punkt geben um das einzustellen, wahrscheinlich klappt der erst auf wenn du die Absicht bestätigst die Einstellung manuell vorzunehmen.
 

Hansdampf12345

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.746
Wenn das Board EPP unterstützt, muss man eben nichts manuell eingeben. Dafür sind die Profile ja da.
 

SubZero1987

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.312
Ich hab dies hier gefunden.

Supports 1.8V DDR2 DIMMs

Kann sein das er garnicht 2V DDR2 DIMMs unterstützt?

Bei den unterstützen Ram hab ich dies gefunden.

Da wird bei 800Mhz nichtmals 1GB angezeigt und es sind ja jeweils 2GB.
Ergänzung ()

# Support ECC Memory

Ist das das gleiche?
 

Hansdampf12345

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.746
Da du ja nicht wirklich viel Erfahrung auf dem Gebiet zu haben scheinst, würde ich vorschlagen, du lässt einfach alles so.

Ob der RAM jetzt mit CL 4-4-4-12 oder 5-5-5-15 läuft dürfte eh nicht auffallen.

Wenn du es trotzdem machen willst, such dir mal ein paar Informationen über dein Board und schau nach, wie du die Settings für den RAM per Hand einstellen kannst. Sollte es die Möglichkeit geben, wirst du im Normalfall auch die Spannung auf 2V einstellen können.

Das da "Supports 1.8V DDR2" steht liegt daran, dass 1,8V die Standardspannung für DDR2 ist.
Die Listen der unterstützten RAM sind eigentlich NIE vollständig. Also nur weil dein RAM net drin steht, heißt das nicht, dass er nicht unterstützt wird (und er läuft ja auch).
 
Top