Random Pc crash und reboot , Bluescreens

Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
128
Hallo,
hab seit einigen wochen das problem gehabt das mein Pc einfach random gecrashed ist und automatisch rebootet hat , ich hab dazu auch ein beitrag gemacht ohne erfolg, nun bin ich soweit das ich das problem halbwegs identifizieren kann. Ich hatte ram slots gewechselt welches das problem zwar nicht gelöst haben aber geändert, aus den crashes wurden jetzt bluescreens. Mit 2 ram riegel kriege ich dabei viel häufiger ein bluescreen als einmal, ob mein ram defekt ist glaub ich nicht , hab schon mit memtes86 und mit windows onboard tool ram tests gemacht. Mit dem Programm Who crashed kann ich auch die Dumpfiles lesen welches mir sagt das es möglicherweise ein Software bug ist. Aber ich habe bereits bios, chipset und co geupdatet . Falls jemand weiss welche software ram-related ist bitte ich um hilfe.

unten sind die dump ergebnisse mit dem Programm WhoCrashed
 

Anhänge

proud2b

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.130
Abgesehen von deiner fehlenden HW-Auflistung, wurde was am System geändert?
Irgendwas Übertaktet?
BIOS Reset versucht?
 

blaufischer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
50
Um ein softwareseitiges Problem auszuschließen würde ich Windows komplett neu installieren. Wenn der Fehler weiterhin besteht, liegt es vermutlich am RAM.
 

MasterOfTheInt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
128
Hardware : 2x8 gb 3200mhz
Ssd 500gb
rtx 2070 super
ryzen 5 3600


Ja ich habe windows bereits neu installiert , ist während der installation gecrashed (lol) , aber falls es wirklich am ram liegt wieso krieg ich seit dem slot wechsel nur noch bluescreens statt crash mit reboot ? und wie wahrscheinlich ist es das gleich 2 ram riegel kaputt sind ? hab das problem nähmlich auch wenn ein ram riegel raus ist
Ergänzung ()

Nie übertaktet, und hardware wurde einige monate zuvor cpu gewechselt , aber wie gesagt einige montae , das porblem ist seit 1 monat ca,
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.591
Irgendein auffälliges Programm in der Zuverlässigkeitsübersicht?
Ergänzung ()

Welche Treiber hast du nach der Neuinstallation installiert?
 

MasterOfTheInt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
128
nein, vor dem slot wechsel crashed es random , egal ob ich auf dem desktop bin oder spiele , momentan hab ich. Nach dem slot wechsel passiert mir das nur wenn ich spiele , vorallem ein spiel scheint es besonders zu triggeren
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.591
Welches Spiel?
Welche SSD hast du drin und hast du mal nach neuer Firmware dafür geschaut?
Hast du dir die SSD mal mit Crytstaldiskinfo angeschaut?
 

MasterOfTheInt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
128
ja , glaub mir , ich hab das problem seit 1 monat und ich hab von A-Z alles getestet mit jeglichen programmen , es kann momentan nur mainboard oder ram sein , aber beim ramm müssten dann beide riegel kaputt sein was für mich wenig sinn macht
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.591
Einfach im BIOS die Default Werte laden, dann sollte der RAM mit 2133MHz oder 2400 oder 2666 je nach Board Chipsatz laufen.
 

cb_darkman

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
578
Wow, in der Auflistung der Hardware fehlt mal wieder das wichtigste Bauteil in einem Rechner!
Das Netzteil!
Ohne passenden und funktionierenden Stromspender, der auch mit dem System umgehen kann, kannst Du noch ne Menge Lebenszeit sinnlos investieren!
 

blaufischer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
50
Ist der RAM in der Mainboard QVL Liste aufgeführt?
XMP deaktivieren / RAM Takt auf 3066, 2933, 2666 setzten und testen ob es stabil läuft.
 

MasterOfTheInt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
128
Wie gesagt ich hab das problem schon selber durchgetestet, es liegt definitv nicht am netzteil da ich es mit einem ersatzt getestet hab

aberdennoch es ist ein 500watt von be quit

ja xmp hab ich auch schon getestet, und hab aktuell ram takt mal runtergemacht ,mal gucken ob es jetzt funktioniert

@Joc , also hatte auch mein bios resetet mit gleichem ergebniss
 

Joc

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.591
Hmm kann immer noch das Board sein, auch CPU oder doch der RAM.
Da wirst du Tauschkomponenten brauchen, wenn du weiterkommen willst.
 

MasterOfTheInt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
128
ja leider , ach ja , seit dem ram slot wechsel kommt manchmal beim hochfahren ein fehler vom bios das der ram nicht übertacktet werden kann , obwhol ich es nie übertacktet hab und fährt dem entsprechend mannchmal nicht hoch
Ergänzung ()

@thompson004 schon gemacht , ohne erfolg, aber es läuft viel länger ohne bluescreen
 
Top