News Razer Wolverine Ultimate: Neue Funktionen und RGB-Licht für ein Luxus-Gamepad

TheTrapper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.409
180€ ist schon ein stolzer Preis für einen Controller.
Ich finde das Teil schon sehr schick aber ob viele bereit sind so viel Geld auszugeben bezweifel ich.
Also zumindest bei mir ist die Grenze 100€ mehr bin ich nicht bereit für einen Controller zu bezahlen.

Und einen XBox Wireless bekommt man schon ab 40€, glaube kaum das der ganze Schnick Schnack wirklich 140€ extra Wert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

ELMOKO

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.697
mir reicht mein xbox Elite controller ist en super teil und beste was ich je zum gamen hatte /habe und das geld wars wert.
 

CMDCake

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.053
Wäre interessant zu wissen wie die Qualität bzw Haltbarkeit ist, die ist bei Razer in der Regel ja eher "unbefriedigend" vorsichtig gesagt.

Und ja, Haptik und Langzeit Haltbarkeit sind zwei verschiedene Dinge.
 

RipperJoe

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
570
Bin mal gespannt wie die Haptik ist. Aber ich denke mehr als bei meinem Elite Controller geht nicht.
 

Halema

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
982
Da bleibe ich lieber beim Elite-Controller von Microsoft. Ich weiß auch noch nicht, was ich mit dem Project-Scorpio-Controller soll, wenn die Konsole dann kommt.
 

keinbeinschwein

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
275
Ich finde ja den 360er für 30€ schon ziemlich perfekt.
Der Onecontroller ist ein wenig anders, hat noch das Feature mit den vibrierenden Triggern - auch ok. (Funktioniert das eigentlich bei jemanden mit der BT-Variante am PC? Habe ich noch nicht hinbekommen :rolleyes:)

Aber 180€ für...genau :evillol::evillol::evillol:
 

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.143
Für diesen Preis bekommt man schon beinahme eine konsole mit game und Gamepad. Unverständlich wie die teilweise auf solche unverschämten Preise kommen.
Typisch Luxusklasse du bekommst durch einen vielfachen Aufpreis etwas mehr Qualität die dem Hersteller etwas mehr kostet. Preise kommen durch Entwicklungskosten, Werbung,verbesserte Margen und dem Prestige Gedanken der Käufer selbst zustande Beispiel:"Kostet nicht mehr als das XBox Modell im Zweifelsfall ist dieses wohl besser, kostet deutlich mehr also muss es doch der beste SH*T sein oder sowas hat keiner.
 

trane87

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.502
@Ein_Freund

Vergleichst du ernsthaft Luxus mit Razer? Da wird Bling Bling und billiges Plastik als teures Spielzeug verkauft. Richtige Luxusgüter besitzen schon ein sehr hohes Maß an Qualität
 

Spikos

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
138

Nitr0up3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
257
Gibt's eigentlich noch peripherie unter 100€ die man kaufen kann? Ist echt nicht mehr normal...
 

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.143
Zuletzt bearbeitet:

csch92

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.265
mir viel zu farbenfroh. aber das ist ja Razers erkennungsmerkmal. bleib bei meinem elite controller
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.243
@Ein_Freund

Vergleichst du ernsthaft Luxus mit Razer? Da wird Bling Bling und billiges Plastik als teures Spielzeug verkauft. Richtige Luxusgüter besitzen schon ein sehr hohes Maß an Qualität
Dann bin ich mal gespannt, welche Alternativen zu nennst. Für mich sind der Elite und der Razer die beiden Luxus-Xbox-Controller.
Bei Controller ist Plastik zudem auch das ideale Material. Ein schwerer Controller tut irgendwann in der Hand weh.
 

BurningMaoam

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
74
Scuf? Bietet für das gleiche Geld deutlich mehr Features als der BlingBling Razer. Ob man das wirklich braucht, lassen wir mal dahingestellt.
 

von Schnitzel

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.272
Mir hat schon der Preis vom Elite Controller weggetan, aber dies ist echt zu viel. Glaube nicht, dass er sich so gut verkaufen wird.
 

ScorpAeon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
617
Muss sich nicht oft verkaufen wenn man eh nur wenige Stück produziert. Es gibt in der Menge der Konsumenten genug "Doofe" die ein Alleinstellungsmerkmal brauchen und sich dieses Teil zuhause hinlegen werden. Ich wage mal zu behaupten, jetzt wirds mutig, dass man selbst für Semi-Professionelles spielen einen Standard-Controller nutzen kann ohne dass einem die Hände abfaulen.
 

harmsen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
113
Wenn ich durch diesen Controller in der Lage wäre, in Gta5 einen Hubschrauber zu fliegen und gleichzeitig gezielt zu feuern, würde ich ihn mir für 70 Euro kaufen. Mehr ist mir das nicht wert, aber das wird die wohl kaum interessieren. :D
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.215
Kann man bei dem denn die Paddels tatsächlich als separate Tasten nutzen?
Beim Elite Pad geht dass ja leider nicht: da kann man den Paddels nur bereits existierende Tasten noch mal zuweisen, was einfach sehr wenig Sinn hat...

Aber auch abseits davon: 180€ ist viel, viel zu viel. Dafür bekomme ich zwei und fast nan halben personalisierten XboxOne Controller direkt von MS oder vier normale XboxOne Controller...

Selbst das so beliebte Elite Pad ist keine >100€ wert: dafür bietet es einfach viel zu wenig Vorteile im Vergleich zum ebenfalls sehr gut verarbeiteten, normalen One Pad.
 
Anzeige
Top