News RazerCon 2020: Razer und ASRock planen Mainboards mit Chroma-RGB

mfJade

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.330
ASROCK gleicht das als Billigheimer wieder aus :D
 

Morku

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
866
ASROCK gleicht das als Billigheimer wieder aus :D
Ich habe seit Jahren immer wieder ASRock gekauft und bin mit der Qualität mehr als zufrieden.

Das Angebot ist Überschaubar (anders, als der andere Hersteller mit A) und auch als ich mal mit dem Support zu tun hatte, habe ich immer qualifizierte Rückmeldungen erhalten. Besser noch, man hat mir interne Beta BIOSe bereitgestellt und in der nächsten BIOS Version zu meinem Board, gab es ein optimiertes OC Profil für meinen Prozessor.
Das modifizieren des BIOS mit Ubu funktioniert auch gut.

Für mich ist ASRock alles andere als Billigheimer.
 

lamy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
17
Ich habe seit Jahren immer wieder ASRock gekauft und bin mit der Qualität mehr als zufrieden.

Das Angebot ist Überschaubar (anders, als der andere Hersteller mit A) und auch als ich mal mit dem Support zu tun hatte, habe ich immer qualifizierte Rückmeldungen erhalten. Besser noch, man hat mir interne Beta BIOSe bereitgestellt und in der nächsten BIOS Version zu meinem Board, gab es ein optimiertes OC Profil für meinen Prozessor.
Das modifizieren des BIOS mit Ubu funktioniert auch gut.

Für mich ist ASRock alles andere als Billigheimer.
Ich habe bisher auch überwiegend ASRock Boards. Zufrieden bin ich auch. Es ist nur leider absolut hässlich.
Könnten sich so langsam mal neue Designs überlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PS828

Commodore
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
4.448
Wie immer ist für mich nicht das Aussehen entscheidend sondern die inneren Werte zählen. Wenn das Board top ausgestattet ist seh ich keinen Grund es nicht zu kaufen nur weil es leuchtet.

Hab ein großes gedämmtes Gehäuse ohne Sichtfenster. Was dahinter blinkt ist mir reichlich egal
 

Crazy- Jak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
86
An sich könnte diese Kooperation interessant sein, aber ich hätte da etwas mehr design input von razer erwartet. Mehr klare und simple Formen und nicht so viele Ecken und Kanten.
Momentan sieht es so aus, als hätte man einfach alles schwarz gemacht und noch mehr rgb hinzu gefügt und dafür braucht definitiv kein Kooperation oder ein extra Mainboard.
 

Pict

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.322
ASROCK gleicht das als Billigheimer wieder aus :D
Hatte für Haswell Und Skylake wo es beim OC gerade beim ORing OC gerne haarig wurde noch nie so stabile Boards wie die OC Formula Serie, z87m und Z170 OCF. Da waren die MSI Drachen und RoG Boards für mich immer instabil oder scheiterten direkt am Bios: auf dem z87 hatte mein Hero RoG kein dual boot bios, was shit ist wenn man eins davon schrottet... da hatten die OCF immer zwei echte und getrennte Bios Chips, die man sogar manuel raus ziehen konnte.

Ist zwar schade das Asrock auch so auf RGB aufgesprungen ist, aber wo sollen die heute Billig sein?
 

Majestro1337

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.152
Ich hatte bisher auch immer asrock und war zufrieden, aber mein aktuelles x370 war sehr enttäuschend. Teuer zum Launch ist es bis heute noch buggy und wurde sicherlich deshalb sehr schnell durch ein neues Modell ersetzt. Nun bin ich aber Endkunde und kein Beta-Tester.
Beim aktuell Portfolio missfällt mir die fehlende Funktion des flashens ohne CPU (außer beim taichi) und die Produktpalette beim b550 (3x das gleiche Board - wtf?) werden mich diesmal wohl zu asus oder Gigabyte bewegen...
 

crackett

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
942
Dinge, die die Welt nicht braucht und hier tanzen sie freitags ihre Namen auf der Straße....
 

Besuz

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
98
"Video nicht verfügbar
Dieses Video umfasst Inhalte von Create Music Group, Inc. und Kontor New Media Entertainment. Einer oder mehrere dieser Partner haben das Video aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt."

:)
 

FreyFiremaid

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
41
nice, ist was für fan´s. leider seh ich nicht in den computer wenn ich spiele, spiele. hab selbst ein weisses lichband innenangebaur um wenn ich bastell genug licht zu haben (extern umschaltbar ;) )
 

tunichgut

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.381
Niemand zwingt einen dieses Geblinke zu nutzen und
die Co-op mit Razer macht die Boards leider nicht billiger (außer vllt optisch :freak:).
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
12.398

mädchensammler

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.528
Die großen M.2 SSD-Kühler finde ich bei ASRock nicht so toll, ansonsten mag ich die Marke recht gern. Sehr übersichtliches BIOS und stabil. Was nicht so gefällt: Selbst auf dem teuren B550 Velocity gibt es kaum Temperatursensoren, nur für CPU und Chipsatz. Gigabyte spendiert selbst seinem 70 Euro teuren A520 Board fünf solche Sensoren...
 
Top