News RDNA 2: Next-Gen-Radeon erscheint vor den Next-Gen-Konsolen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.638
Aber um ein Erfolg zu werden, müssen sie auch gar nicht die Leistungskrone einnehmen. AMD muss nur eine Basis schaffen, um wieder in Schlagdistanz zur nächsten Generation kommen, ähnlich wie es seinerzeit mit Ryzen gelungen war
Ich Quote nochmal das Statement des CFO. Aufgemerkt: Des Finanzfutzis!
Enthusiasts love to buy the best, and we are certainly working on giving them the best. Big Navi is a halo product
Wenn schon der CFO anfängt von "the best" und einem "halo product" (nein, damit ist nicht das Spiel gemeint :D) zu reden, möchte ich nicht wissen was die Marketingabteilung bald wieder raushaut.
Ich fürchte es wird dann so aussehen dass sie wirklich "the best" liefern müssen weil man sich mal wieder mit Aussagen kilometerweit aus dem Fenster lehnt.
Hoffentlich liefern sie dieses Mal auch entsprechend, besonders auch bei den Treibern.
 

danyundsahne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.759
Ich glaube auch dass RDNA2 genau wie ZEN2 das Produkt für den Durchbruch wird. Mit ZEN2 ist man auch auf Auenhöhe mit Intel gekommen, das wird man nun auch mit RDNA2 schaffen. Davon hängt einfach zu viel ab, dass AMD hier nicht konkurrenzfähig ggü NV wird.

Hier wird was richig gutes kommen und wir werden alle profitieren in einer Weise....entweder Leistung oder Preis....durch AMD vll auch bei beidem ;)

Die Vorfreude steigt.
 

Exar_Kun

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.280
Wenn schon der CFO "the best" und ein "halo product" (nein, damit ist nicht das Spiel gemeint :D) anfängt so zu reden, möchte ich nicht wissen was die Marketingabteilung bald wieder raushaut.
Du weißt selber, wie Marketing-Blabla einzuordnen ist. Vielleicht bezieht er sich auf die aktuelle 2000er-Generation. Dass man in einem Schritt den Rückstand zu 2080 Ti aufholt und sich sogar noch vor den Nachfolger setzt, dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein.
 

TIMOTOX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
330
Die Vorstellung wäre mir schon vor 3 Monaten Lieb gewesen. Diese Warterei ist Ärgerlich.
 

OldZocKerGuy

Ensign
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
187
Günstig wird auch AMD nicht sein aber zumindest werden Sie wenn die Leistung passt, NV unter Druck setzen und das geht in diesem Falle über den Preis, anders kann AMD nicht um da eine neue Kerbe rein zu hauen aber von günstigen Karten werden wir uns auch bei AMD verabschieden können.

Wird ein spannender Herbst und die Frage, Big Navi oder 3080Ti.
 

v3locite

Ensign
Dabei seit
März 2019
Beiträge
135
Wenn schon der CFO anfängt von "the best" und einem "halo product" (nein, damit ist nicht das Spiel gemeint :D) zu reden, möchte ich nicht wissen was die Marketingabteilung bald wieder raushaut.
Hatte man nicht auch die VII mit recht großen Worten angekündigt...?
Bin gespannt, wie es um die Verfügbarkeit aussieht. Zum Weihnachtsgeschäft 2020 wollen auch noch ein paar Milliönchen Next-Gen-Konsolen mit RDNA2 versorgt werden...
 

DJKno

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.008
Ist ja nun nicht so das RDNA1 mit der 5700/5700XT schlechte Karten wären.
Damit ist man ja bereits in Leistungsregionen einer 2070 bzw. 2070S vorgedrungen und
das ist schon Oberklasse.
Eine 6700XT muss mindestens eine 2080ti knacken und dann für unter 800€ am Markt ankommen.
Dann wäre es ein Erfolg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Affenzahn

Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
2.130
The RDNA 2 architecture goes through the entire stack. It will go from mainstream GPUs all the way up to the enthusiasts
Titan Enthusiast oder VII Enthusiast?
Alles noch sehr schwammig, aber über effiziente, günstige Notebook Karten für den Massenmarkt würd ich mich auch nicht beschweren.
 

DerHechtangler

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.305
Ich bin schon sehr gespannt. Eine schnellere Karte als die neue Nvidia erwarte ich nicht. Wäre auch unrealistisch. Das Gesamtpaket muss passen. Die olle 1070 reicht aber für meine Ansprüche noch locker aus. Vllt. habe ich ja Glück und sie raucht mir ab^^.
 

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.638
Du weißt selber, wie Marketing-Blabla einzuordnen ist.
Ich schon. Viele andere nicht. Und genau bei denen kann dann eine Erwartung erzeugt werden die nicht erfüllt wird, was in Enttäuschung endet und schlecht für die Marke an sich ist. Erinnere dich an Vega.
Ich persönlich glaube AMD nichts mehr bis nicht das fertige Produkt aufm Tisch liegt und es sich durch Benchmarkparcours geschlagen hat.

Außerdem wüsste ich nicht dass ein CFO in einem Unternehmen fürs Marketing zuständig ist. Ich dachte er kümmert sich um Geschäftszahlen und kommentiert diese.
 

Doctor Strange

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.946
Ich hoffe, dass ich meine GTX 1660 Ti im kommenden Jahr durch eine Karte von AMD austauschen kann 🤓 ich bin da guter Dinge 👌
 

Onkel Föhn

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
229
2080 Leistung bei 550 €uro und AMD hat den Game Changer.

Dann wirds hoffentlich bald so aussehen ...
  • 5500 XT = 120 €
  • 5600 XT = 180 €
  • 5700 = 250 €
  • 5700 XT = 300 €
... Platzhalter
  • RDNA 2 mit 2080 Leistung = 550 €
  • RDNA 2 mit 2080 ti Leistung = 750 €
Weiß ehrlich NICHT weshalb AMD immer billiger bei gleicher Leistung sein sollte ?!?

Wenn sie eine Karte mit 2080 (3070) Leistung bringen, dann dürfen sie "meiner" Meinung nach auch den selben Preis (€/FPS) dafür verlangen, also ca. 699 - 749 €.
Und mit einer Leistung der 2080 Ti (3080) maximal 999 € und gut ...
5700 XT für 300 € ?? Die RTX 2060 Super geht bei 400 €uronen los und da jammert auch "keiner" !

MfG Föhn.
 

Iguana Gaming

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
564
Wie vermutet im September dann wohl. Denke das AMD an die Leistung einer RTX3080 anknüpfen wird und wie zuletzt, den Enthusiasten Bereich mit einer 3080Ti und einem Kurs von 1500€ aufwärts, Nvidia überlässt.

Werde die Generation aber wohl noch überspringen und erst mit RDNA3 dann, mir eine RX7700/7800 mit min. 2080Ti Leistung, für 400-500€ zulegen werde.
 

Makaay01

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2020
Beiträge
45
Gude!
Ich bin schon sehr lange aus den ganzen Detailwissen rund um Grafikkarten raus.

Wann hat denn AMD sein sehr gutes P/L verloren?

Ich komme aus Zeiten, da war Nvidia von der Leistung vorne, aber gemessen am Preis zu teuer! AMD war dagegen I.d.R P/L Sieger.
 

Raptor85

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
910
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich finde dieses halbe Bild des neuen Referenzdesigns schon echt chic. :)
Ich weiß, das ist schon länger bekannt. Aber wenn hier auch die Kühlleistung und Lautstärke stimmen, dann braucht es nicht mehr unbedingt eine Sapphire oder PowerColor.

Meine 5700 XT bleibt wohl noch etwas länger im PC (wenn AMD mal demnächst noch ein paar Dinge im Treiber fixt), aber ich freue mich auf RDNA2 dennoch und bin sehr gespannt.
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.562
Da bin ich mal gespannt :)
"Halo Produkt" impliziert ja direkt, dass es direkt ne High-End Karte sein wird, was ich mir ehrlichgesagt bei den letzten AMD GPUs nicht so wirklich vorstellen kann... Aber wenn es tatsächlich High-End wird, wird Nvidia gezwungen ihre Preise nach unten zu korrigieren, was definitiv eine positive Entwicklung wäre.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top