Realtek High Definition Audio-Gerät kein Ton?!

0815 Hunter

Cadet 2nd Year
Registriert
Juli 2015
Beiträge
24
Hallo zusammen,
mein PC hat ein relativ seltsames Problem:
Ich habe das gute Stück heute so gegen 14 Uhr meinen ganzen PC gesäubert (Lüfter entstaubt usw). Dabei habe ich alle Kabel abgenommen um an alle Stellen ranzukommen. Nun habe ich das Problem, dass ich keinen Ton mehr bekomme, obwohl alle Kabel in der richtigen Postion sind. Es wird auch alles erkannt, nur es kommt kein Ton. Das Kabel ist an die hintere Buchse meines msi B450 Gaming Plus-Mainboards angeschlossen und geht in den Tape-Eingang meines Verstärkers (da läuft aber alles problemfrei, habe das Kabel getestet).

Wer kann helfen?

Danke im Voraus
Janni
 
Würde erstmal einen Kopfhörer direkt ans Board klemmen. Geht der?
Ist vielleicht einfach, warum auch immer, der falsche Ausgang im Treiber gewählt?
 
Smily schrieb:
Würde erstmal einen Kopfhörer direkt ans Board klemmen. Geht der?
Ist vielleicht einfach, warum auch immer, der falsche Ausgang im Treiber gewählt?
Kopfhörer am Board gehen nicht. Treiber habe ich zurückgesetzt, ging auch nicht. Neukonfig ging ebenfalls nicht.
 
Du benutzt auch sicher die rote Klinkenbuchse?
 
Hat dein Gehäuse Frontaudio und hast du das Kabel dafür am Board angeschlossen? Wenn ja, abziehen und nochmal die hinteren Anschlüsse testen.
 
maikrosoft schrieb:
Hat dein Gehäuse Frontaudio und hast du das Kabel dafür am Board angeschlossen? Wenn ja, abziehen und nochmal die hinteren Anschlüsse testen.
Funktioniert leider auch nicht.
 
Dann schau mal in den Realtek Audio Manager Settings nach, ob es da wohl einen Eintrag gibt, das wenn vorne eingestöpselt, hinten ausgeschaltet wird ... oder so ähnlich. Um ob die weiteren Einstellungen stimmen.

realtek.png
 
Schildkröte09 schrieb:
Dann schau mal in den Realtek Audio Manager Settings nach, ob es da wohl einen Eintrag gibt, das wenn vorne eingestöpselt, hinten ausgeschaltet wird ... oder so ähnlich. Um ob die weiteren Einstellungen stimmen.

Anhang anzeigen 834590
Also meine Realtek Audio Console kann keine Verbindung zum RPC-Dienst herstellen, was das auch immer sein mag, was auch erwähnenswert ist, dass ich Nahimic 3 installiert habe, lässt sich aber nicht öffnen. Hat auch funktioniert...
 
Dann siehe mal hier >>>

Viele Grüße
 
Nun, ich habe mal nachgeguckt. Nahimic und Realtek Audio laufen wieder und es wird auch Ausschlag angezeigt, aber nach wie vor kein Ton. Man hat mir gesagt, das sei nur ein Software Problem. Welches könnte das sein?
 
Funktioniert alles unter einem Live-Linux?
CN8
 
cumulonimbus8 schrieb:
Funktioniert alles unter einem Live-Linux?
CN8
Gerade mit der neuesten Ubuntu-Version ausprobiert. Funktioniert auch nicht.
Ergänzung ()

Scheint ja also ein Hardware-Problem zu sein. Was könnte am Soundchip defekt sein?
 
Bist du auch sicher, das der Soundchip in den BIOS Einstellungen aktiviert ist?

Viele Grüße
 
Schildkröte09 schrieb:
Bist du auch sicher, das der Soundchip in den BIOS Einstellungen aktiviert ist?

Viele Grüße
Ja, habe ich gestern bereits 2 mal gemacht. Daran liegt es leider auch nicht.
 
Ja denn hast du beim reinigen was geschrottet oder die internen Kabel (Audio) nicht korrekt gesteckt
 
Zurück
Oben