Rechner startet nicht mehr (Piepen und kein Bild)

W0llmilchsau

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
75
Hallo,
ich habe folgende Probleme mit dem PC meiner Schwester.

Bei mehr als 2 RAM-Riegel gibt der Rechner wiederholte kurze Pieptöne von sich. Dabei spielt es keine Rolle in welchen Slot sie sind und welche ich verwende.
Es handelt sich um einen Medion MD8393 (Mainboard: MSI MS7502, RAM: 2x1GB und 2x512MB Samsung DDR2-667 PC2-5300, Netzteil: Jersey CP4-420 V2.0, Graka: GeForce 9500 GS).
Der PC wurde vermutlich so ausgeliefert und hat mal funktioniert. Da die RAM-Module gehen muss wahrscheinlich das Mainboard oder Netzteil was abbekommen haben (Beep Codes Award-BIOS: Wiederholt kurz - Motherboard Stromversorgung). Wie soll ich vorgehen?

Außerdem gibt die Grafikkarte kein Bild von sich und ihr Lüfter rattert. Lässt sich da noch was machen?

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen.
Danke im Voraus!
 

Claus45

Ensign
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
185
Zuletzt bearbeitet:

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Wenn mit den Speichermodulen der PC funktioniert hat...

Den PC ausschalten, Netzstecker ziehen...
Sitzen Speichermodule bzw. Grafikkarte richtig im Slot ?
Stromstecker zum Mainboard aus- und wieder eingesteckt ?
 

W0llmilchsau

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
75
@mastertier79
zu 1. Bios kann ich leider nicht updaten da ich kein Bild habe.
zu 2. Das mit den Netzteil tauschen werde ich gleich mal probieren

zu 1. Ja ich weiß aber für Facebook, bisschen Photoshop und CSS reicht sie locker ;)
zu 2. Hab ich mir schon gedacht. So wie die rattert werde ich wohl an einen Austausch nicht vorbeikommen.

@Claus45
Ich habe ja zusammen nur 3GB mit allen 4 Riegel. Bei zwei Riegel (egal ob 1GB + 512MB / 1GB + 1GB / 512MB +512MB) piepst er gar nicht. Bei 3 oder mehr piepst er ununterbrochen kurz.

@CHKL2011
Speichermodule und Grafikkarte sitzen fest im Slot. Hauptstromstecker und alle anderen sitzen auch richtig.

Was ich jetzt probiert habe:
CMOS Clear durchgeführt - nichts gebracht
HDD, Laufwerk, TV-Karte etc. Kabel abgesteckt bzw. ausgebaut - nichts gebracht
Grafikkarte ausgetauscht - auch kein Bild (die GeForce 9500 GS zeigt ein Bild im anderen PC)

Und warum piepst er mit 1 oder 2 RAM-Riegel gar nicht, müsste ja wenigstens einen kurzen Piep von sich geben oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Fassen wir kurz zusammen:
RAM´s und Grafikkarte OK ?
Cmos Clear und auch Netzstecker ?
Hast du den PC mit einem anderen Netzteil getestet ?
Speichermodule dieselbe Marke ?
 

W0llmilchsau

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
75
RAM´s und Grafikkarte OK ?
Ja

Cmos Clear und auch Netzstecker ?
Sry weiß nicht genau was du meinst, hab den PC stromlos gemacht und die Batterie für 10min rausgenommen.

Hast du den PC mit einem anderen Netzteil getestet ?
Hab gerade gemerkt das es nicht so einfach wird, das Netzteil das ich nehmen wollte, hat nur 20Pin, auf einen 24Pin Mainboard-Anschluss (Handelt sich um ein Fortron FSP300-60GTM). Kann ich das ohne Gefahr einfach mal an das MSI MS7502 anschließen?

Speichermodule dieselbe Marke ?
Ja sind alle Samsung DDR2-667 PC2-5300
 

Claus45

Ensign
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
185
Hast du einen Spannungsmesser? Wenn ja, dann miss doch mal an einem unbenutzten Molex-Stecker (4-polig, gelb, schwarz, rot) die beiden Spannungen (5V und 12V).
 

W0llmilchsau

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
75
So noch ein bisschen probiert:
vor Netzteilwechsel (24pin auf 24pin):
ohne RAM und ohne Graka > Rechner piept nicht (Null-Methode alles abgesteckt)
1-2 RAM-Riegel mit Graka > Rechner piept nicht
3-4 RAM-Riegel mit Graka > Rechner piept

nach Netzteilwechsel (20pin auf 24pin, laut Handbuch aber möglich):
ohne RAM und ohne Graka > Rechner piept nicht (Null-Methode alles abgesteckt)
1-2 RAM-Riegel mit Graka > Rechner piept nicht
3-4 RAM-Riegel mit Graka > Rechner piept nicht

Bei allen Konfiguration gibt es kein Bild und alle Lüfter drehen sich.

Ich schätz mal es wird wohl entweder Mainboard oder CPU hinüber sein.
Nur warum piept es mit einen Netzteil bei 3-4 RAM-Riegel und bei dem anderen nicht? Hat jemand von euch vll eine Erklärung?^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top