Rechner startet nur nach längerer AUS-Zeit

Sutra

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.133
Hallo, der Rechner meiner Freundin macht leider Probleme, und ich weiß leider nicht genau was ich noch machen kann.

PROBLEM: Der Rechner startet nach einer längeren AUS-Zeit völlig Problemlos - Bleibt auch wenn nötig den ganzen Tag an. Keine Freezez, keine Abstürze, keine Bluecreens.
Sobald der Rechner ausgeschaltet wurde muss der Rechner allerdings eine längere Zeit aus beiben.

Wenn man versucht den Rechner dann an zu schalten, drehen alle Lüfter auf 100% aber es kommt kein Bild.

RAM schon mit Memtest86+ gecheckt, HDD OK, CPU unter Prime Fehlerfrei.
Mit und ohne OC ist egal.

C2D E7200 @ 3,16Ghz
4GB DDR2-800 Ram
Geforce 8800 GTX 768MB
MSI So. 775 NV 570i SLI -MB
http://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_600_Watt/SilverStone/ST50F/228521/?tn=HARDWARE&l1=Energie&l2=Netzteile&l3=bis+600+Watt

Viele Grüße, ich weiß nicht mehr weiter... .

Sutra
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.090
Überprüfe den Sitz der Grafikkarte - nimm die RAMs raus und setze diese wieder ein - aber so, dass diese richtig einrasten -

das NT - ist dieses schon älter ? Wenn ja, dann überprüfe die Luftzufuhr - vielleicht ist zuviel Staub am / im NT und / oder auf dem Kühlkörper / Lüfter der CPU / Grafikkarte

beim Hersteller der RAMs nachschauen, welches Timing und welche Voltzahl diese brauchen - und das im BIOS direkt eingeben - versuchs mal
 

Alchemist

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
752
Hallo

Mein erster Gedanke waren die Temperaturen, lies sie mal mit Everest oder Speedfan aus.
 

Sutra

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.133
@Hanne: Sitz der Komponetnen schon mehrmals getestet - Auch den Rechner schonmal komplett auseinander gehabt.

Netzteil: Ist jetzt 9 Monate alt - Kaum Staub.

Konfig des Rechners ist korrekt (RAM, CPU etc)

@Alchemist: Kann sein - allerdings sind diese durchgehend im normalen Bereich. Ich dachte das auch zuerst.

Gruß
 

koko123

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
193
lol ich hab zufälligerweise das selbe Prob, aber mit nem X3 720 BE, Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, 4 gb 1333 mhz OCZ Reaper Ram, OCZ ModXtream 500 Watt und die Graka von meinem alten Sys (Nvidia 6600 GT)!

Da mein alter Rechner aus irgendeinem Grund Schrott gegangen ist, habe ich mir ne Hardware gekauft. Mir wurde gesagt CPU und Mobo schrott und die Graka läuft nur sporadisch !

Dann hab ich mir neue Hardware gekauft und alles zusammengebaut, jedoch hab ich genau das selbe Prob wie du. Darum denke ich, dass bei mir die Graka Schuld ist, da ja zu mir gemeint wurde, dass sie nur sporadisch funzt. Hab mir jetzt ne neue Graka geholt in der Hoffnung,dass das Prob weggeht. Wenn meine HD 4850 ca am Dienstag da ist meld ich mich ob bei mir das Prob dadurch beseitigt wurde. Kann sein,dass es bei dir auch die Graka der Grund ist !

EDIT : So habe heute meine HD 4850 bekommen und gegen die die GF 6600GT getauscht. Nun kommt bei mir, das von die genannte Phänomen nicht mehr und alles funktioniert wie es sein soll. Ich denke ma mit deiner Graka ist was nicht in Ordnung . Frag ma jemanden aus deinem Bekanntenkreis ob er dir ma eine Graka leihen kann um zutesten.
 
Zuletzt bearbeitet:

StuffedLion

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
981
Ich hab ein ganz ähnliches Problem gehabt. nvidia Karte und gigabyte board. Zumindest in dieser Kombination ein bekanntest Problem, im gigabyte forum gab es mal einen langen Thread dazu, mehrere Boards waren betroffen.

immer wieder wollte der computer einfach nicht von der nvidia 8800gts 512 starten, sondern statt dessen lief dort der lüfter einfach mit 100% und der rechner hat die onboard karte verwendet. mit der ati karte davor hatte ich nie probleme.

die lösung war dann, dass ich die mainboard schraube in der mitte (also so neben/über dem PCIe Slot direkt in der Mitte des Mainboard) etwas gelockert habe. Hab das im Froum gelsen. Tja... kaum zu glauben, aber seit dem hab ich keine Probleme mehr.

Versuch es halt mal - allerdings würd ich mir keine alzu großen Hoffnungen machen.

lg
Lion
 

Sutra

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.133
okay, danke für die Tipps - werde es mal probieren und mal eine andere graka einsetzen bzw die Schraube lockern.

Gruß
 
Top