Notiz Remastered: Rasanter Shooter Forsaken kehrt Ende Juli zurück

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.329
#1
Zustimmungen: Jan
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.786
#2
Split-Screen Modus??
Heute Noch??

Gekauft ^^

Genauso wie "REDEEMER" ^^
 
Dabei seit
März 2018
Beiträge
240
#3
Sau cool freu mich drauf.
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.456
#4
zwischen 0:25-0:30 sind das aber bei weitem keine 60fps :D

nichtsdestotrotz gibts erstmal nen dicken nostalgiebonus von mir ! hab mir auch die turok RM spiele geholt und positiv überrascht. die schnelle action macht mir heute auch noch spaß.
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
242
#7
Nach den ganzen Mini-Retro-Konsolen erleben nun auch die alten PC-Games ("designed for Windws 98©") ein revival.

Mir kann's recht sein - spiele zur Zeit mit meinen Kumpels Unreal Tournament 2k4 und Aquanox :D

Damals DIE Hammer-Games - heute habe ich endliche ein Game, das auch auf meinen i3 und intelHD-Grafik mit max Details läuft :daumen:
 

rAHbbit

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
25
#8
So doll' ich mit auf Forsaken remastered freue, ich hatte die Demo von der PC Action :D^^
und es damals so lang gesuchtet bis ich endlich mein Taschengeld zusammen hatte, um mir die Vollversion zu kaufen, hachherrje :D *Erinnerungen*

ABER: Das Studio hat mMn ziemlich stupide Arbeit an Turok vollbracht und wieder wollen die 20T€uronen von einem haben, für 60 fps??? XD

Polygonzahl bleibt - OK
Lichteffekte waren damals der burner - reicht mir so auch noch!
ABER BITTE MACHT DOCH ETWAS AN DEN TEXTUREN ;((((

Für 'nen Zehner wärs sofort meins, schon aus nostalgischen Gründen.
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.842
#11
Doch soll der Titel nun 60 Bilder pro Sekunde erreichen.
...und das Original bot das nicht?! Ich weiß noch genau, dass das Spiel mit einer optionalen FPS-Anzeige daher kam! Und ich weiß noch genau, dass ich es sowohl mit einer, als auch später mit zwei Voodoo2-Karten auf deutlich über 100fps gespielt habe. Was genau will man mir nun also mit den 60fps sagen?! Dass man das Spiel nun nicht mehr über 60fps rendern lässt? Wäre ja ne tolle Innovation für alle mit 120+fps-Monitoren.

vielleicht kommt auch mal Descent neu raus. War richtig spassig in der Keller Lan-Party
Geh dich ganz schnell ganz dolle schämen und verinnerliche dir @0x8100's Beitrag, in dem er dich zitiert!

ComputerBase hat Overload vor fast zwei Jahren einmal kurz in einer beiläufigen Notiz erwähnt... auf einen ordentlichen Spieletest dieses großartigen, geistigen Nachfolgers von CB warte ich wohl weiterhin vergebens. Ich hab's schon längst gespielt und die alten Hasen haben hier großartiges geleistet! Dennoch hätte ich gern die Eindrücke der CB-Redaktion zu diesem Titel gewusst.

Forsaken war schon immer der deutlich schlechtere Descent-Klon! Lediglich der 3D-Boom verhalf dem Spiel damals zu größerem Ruhm. Dass es für Descent kurze Zeit später ebenfalls einen D3D- und 3Dfx-Patch gab, ging leider mangels fehlender PR unter. Spielerisch konnte Forsaken dem geistigen Urvater jedoch nie das Wasser reichen.

Cya, Mäxl
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
197
#12
Ja, Overload ist das "moderne" Descent, mit Allem, was das Original ausmachte. Und wer's gerne noch originaler hätte und nochmal durch Lunar Outpost und sämtliche D1 und D2 levels düsen - wahlweise auch noch in deutlich hübscher - werfe einen Blick auf das wirklich gelungene D2X-XL (nebenbei eines einzigen deutschen leidenschaftlichen Descenters).

@Topic: Forsaken kam da nie richtig ran, noch nicht einmal an Descent 3. Spielerisch nicht und vor Allem aber auch grafisch . Die matschigen Texturen und kargen Gegnermodelle sind mir aber auch heute noch "gut" im Gedächtnis - und gerade hier bleibt alles beim alten? Nein danke, interessiert mich nicht die Bohne, dann sogar lieber noch Descent Underground - das hat allerdings außer dem Schriftzug, der Lizenz, und ja, auch 6DoF recht wenig mit dem Original zu tun, sieht aber wenigstens zeitgemäß aus.

(allerdings habe ich die Teases und Abgangssamples der Avatrare noch iorgendwo auf meiner Festplatte - die waren für damalige Verhältnisse schon cool...."resistance is not an option" oder "shuttin' dooooooooownnnnnnnn")
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.631
#13
Hmm...Da kriege ich doch mal wieder Bock, meinen Retro PC mit dem Originalspiel zu beschicken ;)
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
15.662
#14
Lokasenna, Solaris, Powerpod, Scatter,... Incoming... Wo ist mein Koffer mit dem N64?
N64 Forsaken Gameplay. Alleine die Musik und der Synchronsprecher. :cool:

PS: Und ja, "früher" waren die Spiele schwieriger, man musste sich die Zähne dran ausbeißen.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.363
#18
Ganz ehrlich, konnte Forsaken schon immer mehr abgewinnen als Descent, irgendwie ging mir die Steuerung und Orientierung dort immer viel leichter von der Hand und die Trägheit der Gleiter fühlt sich irgendwie besser an. Aber habe es damals auf dem N64 gezockt und Descent nur am PC mit Maus/Tastatur, eventuell machte das Interface da den großen Unterschied.
Wird jedenfalls gekauft, die Jungs von Night Dive brauchen Geld und bislang finde ich ihre Arbeit sehr gut. Hoffe nur, sie bringen mal ein anständiges Powerslave / Exhumed Reboot und bekommen Turok 3 auf den PC.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
952
#19
Immer mehr Klassiker, langsam auch irgendwie bekanntere. Aber wirklich immer diese weiterhin oldscool-Texturen. Wenn schon Remastered, dann doch bitte ordentlich?

PS: Und ja, "früher" waren die Spiele schwieriger, man musste sich die Zähne dran ausbeißen.
Deiner Meinung. Und der Singleplayerteil hat sich locker über 50-60 und nicht nur ~5 Stunden hingezogen (wenn das mal reicht).

Den Tipp mit Descent werde ich mal versuchen, hoffentlich hat das Ding auch anständige Joystickunterstützung.
 

borizb

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.897
#20
5er ok, Zwanni - ne!
 
Top