News ROG Strix LC: Asus stellt günstigere Ryuo-AiO ohne OLED-Panel vor

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
510

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.964
Dafür das da ja letztendlich die gleiche Technik wie bei den Mitbewerbern drin ist, häufig sogar Eins zu Eins kopiert, verlangt ASUS hier einen heftigen Aufpreis für das ROG Marketing. Aber schön, dass man wenigstens ein halbwegs günstigeres Modell mit ins Boot nimmt.
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.808
Am Ende stellt sich doch nur die Frage nach der Revision der Asetek Pumpe und ob sie drosselbar ist (am besten offiziell).
 

Joshinator

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.088
Da wird nicht kopiert, die kaufen bei Asetek ein. Wegen Aseteks Patent tun das recht viele, gibt kaum Alternativen, die haben das "Pumpe im CPU-Block"-Patent.
Coolermaster(?) hatte mal versucht das Patent anzufechten, ging zugunsten von Asetek aus.

Im Endeffekt zahlt man bei den meisten für RGB, Lüfter und den Marken-Namen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.964

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.808
Ist aber tatsächlich nicht gleichbedeutend.

Auch wenn viele Unternehmen tatsächlich nicht sonderlich viel am basic Modell ändern.
 

epixxcry3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
92
Naja mit Oled um die 140-170 Euro
Dann werden sich die neuen bei die 80-120 einpendeln ? .. was ja wieder passt wenn man bedenkt das man für gute Luftkühler auch um die 50-80 Euro ausgeben kann.. :bussi:
 

Sternengucker80

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.809
Irgendwie, kann ich mich nicht mit den AIOs anfreunden.
Hatte mal ein von CoolerMaster mit 160er Radi.
An der war toll, das die so schön klein war und super in das CM 260 Media passte. Damit hatte ich nen Athlon X2 3800 ( S.939) gekühlt.
Da war die Auswahl an niedrigen, leisen Kühlern noch Mangelware.
Bei den Preisen für die AIOs, würde ich mir eher aus Gebrauchtware ne Custom Kühlung zusammenbauen.
 

Elizza

Banned
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
56
Und du denkst das bekommst du für round about 100€ hin? Wenn du meinst.
 

epixxcry3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
92
wenn wir gerade beim Thema sind könnt ihr gute leise Aios empfehlen ? Ich höre immer wieder das sie im zweifel auch lauter sind.
Über einer custom hab ich mich noch nicht drüber getraut weil auch der Preis nicht gerade billig ist.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.450
Deepcool Captain Pro toder Corsair Pro :)
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.808
Alphacool Eisbaer/LT und Pumpe auf 7V gedrosselt.
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.808
Die verkaufen eine leicht angepasste Alphacool Eisbaer LT.

Nur als Info.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.450
Ich finde die DC-LT (bq, alphacool) nicht so prickelnd. Und es gibt leisere als die (zuverlässiger sowieso)
 

Nikboy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
50
sind diese Asus Lüfter nicht einfach nur gebrandete von Noctua?
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.450
Bei der Ryujin waren sie nicht mal gebranded, sondern einfach ganz normale Noctua F12 industrialPPC mit 2k RPM. Die neuen sehen für mich nicht nach Noctua aus, der Rahmen passt nicht. Ich glaube nicht das Noctua extra für Asus Lüfter herstellt.
 

Joshinator

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.088
Die BeQuiet AIOs sollten out-of-the-box die leisesten sein.
Eine Pumpe die nicht läuft ist natürlich eine leise Pumpe :evillol:
Die Silent Loop hat ja recht oft Probleme mit der Pumpe, und die kommt von Alphacool (bzw. wurde mit denen entwickelt und produziert). Da wurde wohl etwas zu sehr auf Lautstärke geachtet wenn es zu so vielen Defekten kommt, die Pumpen die laufen sollen ja wirklich recht leise sein.
 
Top