Router in Reihe Schalten

axtmann

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
26
hi,

ich habe folgende frage. undzwar bin ich telekom kunde und habe voip. mein router den ich bislang im einsatz hatte ist der netgear dgnd3800b. um aber mein analoges telefon weiterhin benutzen zu können muss ich den speedport w724v der telekom einsetzen. meine frage ist nun folgender, könnte ich meinen netgear weiterhin als Hauptrouter verwenden für pc Wlan etc und den speedport dann hinter meiner netgear schalten damit ich mein telefon dann benutzen kann ?
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.016
Nein. Die Reihenfolge muss folgende sein: Telefondose-(ggf. Splitter)-W724V-DGND3800B.
Der Netgear muss dann als AP konfiguriert werden. Siehe Anleitung in meiner Signatur.

Der W724V hat meines Wissens nach nicht die Möglichkeit als reiner (äquivalenter) VoIP-Adapter an einem anderen Router zu arbeiten. Er muss die Einwahl ins Internet vornehmen um VoIP "machen" zu können.
 

axtmann

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
26
das hilft mir aber leider nicht weiter. das problem ist, das die integrierte firewall meiner speedport, viele meiner multiplayer games stört. wenn ich dann die netgear hinter meiner speedport hätte, würde meine verbindung ja wieder durch die speedport gehen. dann würde die firewall der speedport wieder keine verbindung zulassen oder ?
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.267
​Dann schau dir die Firewallkonfiguration im Router an und ändere sie entsprechend. Irgendwas scheint da ja falsch eingestellt zu sein.
​Oder wenn der Netgear eine Firewall hat schalte die im Speedport aus, eine sollte schließlich reichen.
 

axtmann

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
26
das ist ja das große problem. die firewall der speedport kann man nicht ausschalten
 

Rehtaftib

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
752
Häng den Netgear an den Speedport und stelle den Netgear in die DMZ.
 
Top