Rtx 2070 gigabyte

Rapidsnail

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
8
Ich spiele momentan Assassins creed odyssey und die Fps sind nicht so gut wie sie mir eigentlich im Internet gesagt worden sind. Bei den Benchmarktest habe ich durchschnittlich 35 Fps gehabt und im Internet habe ich aber gesehen das die Leute mit einer RTX 2070 Gigabyte durchschnittlich 60 fps hatten.Und in league hat es auch ein paar probleme die fps dropen jede 5 min von 144 auf so 55 fps und das war mit meiner gtx 1060 die ich voher hatte nicht.
Meine Hardware:
i7-6700k 4.00GHz
Gigabyte GeForce RTX 2070 Gaming OC 8GB GDDR6
16gb ddr4 Ram
Mainboard: ASRock Z170M Pro4S Intel Z170
be quiet! PC Netzteil ATX 500W system power 9 Bn246
Liegt es vielleicht am Netzteil das die Fps weniger werden?
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.710
wie ist die GPU am NT angesteckt?
an beiden Kabelsträngen oder an einem mit beiden Stecker?

hast n überblick von deinen temperaturen? CPU / GPU
Takt CPU / GPU stabil?
 

VirusA87

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
213
In welcher Auflösung läuft den dein Spiel/Monitor ?

An das Netzteil würde ich als letztes bei Performenspropleme denken.
Ansonsten lass man https://www.userbenchmark.com/ durchlaufen um zu schauen ob die verschiedenen Komponenten ihre Leistung bringen. Und dann den Link posten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rapidsnail

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
8
https://www.userbenchmark.com/UserRun/13543924

Beim Spielen von assasinscreed habe ich diese Werte
CPU auslastung:55%
GPU:95%
GPU takt:1920mhz
mem clock: 14002mhz
Temp:62
Auflösung:1920x1080
An der GPU ist ein 6pin und ein 8 pin dran. Also beim 8 pin ist es ein 6 pin mit noch ein 2pin dran.
 
Zuletzt bearbeitet:

VirusA87

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
213
Hast du den Grafikkartentreiber oder das Betriebssystem neu installier nach dem du die Karte eingebaut hast?
Irgendwelche Optimierungs/Overclockingprogramme installiert?

Deine CPU lauft ohne Turbo. Mal meinen 6700k zum vergleich (Standart auf einem Asrock Z170 OC Formula) :
Screenshot_2019-01-05 Asrock Z170 OC Formula Performance Results - UserBenchmark.png

Deine Grafikkarte ist auch nicht sonderlich schnell unterwegs.

Könnte an deinem alten BIOS von 2015 liegen was noch nie geupdatet wurde. Seither gab es Updates für die CPU als auch den PCI Expressslot wo deine Grafikkarte drin steckt und noch einige andere Sachen.

Am besten erstes mal das Bios aktualisieren.
 

Rapidsnail

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
8
Hast du den Grafikkartentreiber oder das Betriebssystem neu installier nach dem du die Karte eingebaut hast?
Irgendwelche Optimierungs/Overclockingprogramme installiert?

Deine CPU lauft ohne Turbo. Mal meinen 6700k zum vergleich (Standart auf einem Asrock Z170 OC Formula) :
Anhang 740013 betrachten
Deine Grafikkarte ist auch nicht sonderlich schnell unterwegs.

Könnte an deinem alten BIOS von 2015 liegen was noch nie geupdatet wurde. Seither gab es Updates für die CPU als auch den PCI Expressslot wo deine Grafikkarte drin steckt und noch einige andere Sachen.

Am besten erstes mal das Bios aktualisieren.

Weißt du wo ich das update für mein ASROCK Z170M PRO4S finde?
 

Rapidsnail

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
8
Ja das habe ich 1 stunde getan. Aber da ich noch nie mein Bios geupdatet habe ist es für mich nicht so einfach das richtige zu finden. Ich habes es mit den Asrock live update Probiert aber das problem ist das ich das mit internet flash irgendiwe nicht updaten kann weil er im Bios kein Internet hat und ich für instant flash nicht die Datei finde die mir der live Update mir eigentlich runterladen soll. Und der download für das manuelle update finde ich nicht.
 

Kombra

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
944
Wenn du meinem obigen Link gefolgt bist solltest du nach dem klicken auf die "Google-Suche" hier landen.
Der erste Eintrag zeigt bereits einen Link auf die Herstellerseite.

Dort steht zum einen "Specification" und dann direkt daneben "Support".

Du könntest auch direkt auf der deutschen (falls dir Deutsch lieber ist) ASRock Seite einfach nach deinem Mainboard suchen. Da kommst du dann auf dieser Seite raus.
Wenn du dann auf Downloads klickst kommst du auf eine Seite mit allen verfügbaren Download Kategorien für dein Mainboard. Dort ist auch der Abschnitt "BIOS" verfügbar, der in dem Fall für dich wichtig wäre.

Wo hast du das ASRock live update überhaupt her? Das wird für dieses spezielle Board gar nicht unterstützt da ist es nicht verwunderlich dass das BIOS Update so nicht richtig funktioniert. ;)
 

Rapidsnail

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
8
Okay ich habe mein Bios geupdatet aber es hat nicht wirklich was gebracht. Habe ein bechmarktest in Assasinscreed gemacht und es ist wie voher
 

Anhänge

VirusA87

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
213
Mal die Uefi Default Einstellungen geladen? Für den fall das das Bios das nicht selbst gemacht hat, nach dem Update. (eventuell must du danach auch das Bootlaufwerk wieder einstellen)
Lauft die CPU immer noch ohne Turbo?

Ansonsten zitiere ich mich mal selbst ;)
Irgendwelche Optimierungs/Overclockingprogramme installiert?
Falls ja deinstallieren und noch mal probieren.
Hast du den Grafikkartentreiber oder das Betriebssystem neu installier nach dem du die Karte eingebaut hast?
Falls nein Grafikkartentreiber sauber deinstallieren und neuinstallieren. Und wieder probieren.

Um sicher zu gehen würde ich persönlich eine Neuinstallation von Windows in betracht ziehen, wenn nicht schon geschehen. Hardwareänderungen ohne Neuaufsetzen können gut gehn müssen es aber nicht.
 

Rapidsnail

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
8
Mal die Uefi Default Einstellungen geladen? Für den fall das das Bios das nicht selbst gemacht hat, nach dem Update. (eventuell must du danach auch das Bootlaufwerk wieder einstellen)
Lauft die CPU immer noch ohne Turbo?

Ansonsten zitiere ich mich mal selbst ;)

Falls ja deinstallieren und noch mal probieren.

Falls nein Grafikkartentreiber sauber deinstallieren und neuinstallieren. Und wieder probieren.

Um sicher zu gehen würde ich persönlich eine Neuinstallation von Windows in betracht ziehen, wenn nicht schon geschehen. Hardwareänderungen ohne Neuaufsetzen können gut gehn müssen es aber nicht.
Wie stelle ich den Turbo von der CPU den an ? Und ich versuche es mal mit einer neu installation
 

VirusA87

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
213
Wie stelle ich den Turbo von der CPU den an ?
Naja eigendlich sollte der ja automatisch an sein. Irgendwas hat den deaktiviert, sieht man ja im userbenchmark . Entweder wurde er im BIOS ausgeschaltet oder irgendeine Software hat das in den Windowseinstellungen erledigt.
Die Uefi Default Einstellungen laden und dann Windows neuinstallieren sollte das Probleme lösen.
 
Zuletzt bearbeitet:

VirusA87

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
213
Im Bios (Uefi) auf der letzten Seite, unterhalb von Beenden und Änderungen speicher. Solltest danach nur noch mal das Bootlaufwerk überprüfen nicht das der die HDD auswählt.
 

VirusA87

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
213
Dafür das deine CPU noch anderweitig beschäftigt war sieht das noch recht gut aus :D
Very high background CPU (57%). High background CPU reduces benchmark accuracy. Find active processes with Windows task manager (CTRL+SHIFT+ESC).
Aber man sieht keinen Turbo.
Vieleicht noch mal durchlaufen lassen und im Taskmanager darauf achten das nicht noch ein anderes Programm aktiv ist. Die Singel core Leistung sollte etwa bei 130 Punkten liegen wen er im Turbo auf 4,2 GHz taktet.
Die Multicorewerte oben bei meiner CPU kannst du nicht als vergleich nehmen, da mein Mainbord sich nicht an die Vorgaben hält und einfach alle 4 Kerne mit 4,2GHz im Turbo laufen lässt.

Hast du jetzt eigentlich den Grafikkartentreiber oder Windows neuinstalliert?

Ansonsten kannst du dir noch ein Tool wie HWMonitor installieren und mal nebenher laufen lassen. Zeigt übrigens auch die Taktgeschwindigkeit an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top