RTX 2080 Ti wird nicht richtig erkannt

ichibansenshi

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
11
Ich habe gestern meine Asus RTX 2080 Ti ROG Strix 011G erhalten und habe diese eingebaut.
Zuvor hatte ich alles neue Komponente installiert und Windows neu installiert:

  • i9 9900K
  • ASUS ROG Maximus XI Formula
  • Corsair Vengeance LPX 2x16GB
  • Corsair HX1000i (1000W Netzteil)

Die Graka wird erkannt, ich habe Bild und alles, auch der Treiber erscheint in der aktuellen Version unter Programme aufgelistet. Jedoch wenn ich in den Gerätemanager gehe, steht da zwar unter PCI -> Nvidia RTX 2080 Ti , aber mit einem Ausrufezeichen:

Anmerkung 2019-11-06 100906.png
Windows ist aktuell

Anmerkung 2019-11-06 102003.png

Treiber zeigt es an als installiert

Anmerkung 2019-11-06 102221.png

wenn ich jetzt z.B. Geforce experience installiere sind zwei Sachen seltsam. Ich kann den aktuellen Treiber suchen, runterladen und installieren. Am Schluss zeigt der auch an, dass die Installation erfolgreich war, aber normalerweise steht dan im GeForce experience dass die Treiber aktuell sind, aber in meinem Fall steht weiterhin die option "Express Installation" und "Benutzerdefiniert". Ich kann die Installation 1000 mal ausführen, jedes mal zeigt es an erfolgreich, aber die Treiber sind wie nicht drauf.
Auch noch seltsam ist, dass GeForce experience nicht im Hintergrund läuft wenn ich das Fenster schliesse. Ich kann z.B. auch nicht das Nvidia Controllpanel starten.

Da meine Graka später eingetroffen ist, wie meine anderen Komponenten, hatte ich zovor meine 1080 eingebaut. Da hat alles normal funktioniert, daher kann ich das Mainboard ausschliessen.

Ich habe bereits Windows neu aufgesetzt, mit DDU im Abgesicherten Modus die alten Treiber gesäubert, aber hat alles nichts gebracht.
 

hpxw

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
575
hast du alle aktuelle Windows Updates drauf? Ein Kumpel hatte mal ähnliches Problem gehabt. Nachdem er alle Windows Updates geladen hat, lief es..

E: sehe, dass du die aktuelle Version mit allen Updates drauf hast..
 

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.056
Funktioniert sie denn prinzipiell? Also im Game?
 

BloodReaver87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
318
  • Hast du auch einmal probiert den Treiber ohne experience zu installieren? Sprich nur der Treiber selbst?
  • Hört sich vielleicht doof an, aber die Graka sitzt sauber im slot?
  • Beim deinstallieren und installieren des Treibers die Netzwerkverbindung zu trennen, um zu verhindern, dass Windows versucht den Treiber automatisch zu installieren.
 

Kazuro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
271
Mach doch bitte mal einen doppelklick auf die Grafikkarte im Gerätemanager.
Da steht im Idealfall im Status drin was denn los ist.
 

ichibansenshi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
11
  • Hast du auch einmal probiert den Treiber ohne experience zu installieren? Sprich nur der Treiber selbst?
  • Hört sich vielleicht doof an, aber die Graka sitzt sauber im slot?
  • Beim deinstallieren und installieren des Treibers die Netzwerkverbindung zu trennen, um zu verhindern, dass Windows versucht den Treiber automatisch zu installieren.
Ja, ich habe mit DDU im Abgesicherten Modus die Treiber sauber gelöscht. DDU macht noch eine Eintrag welcher verhindert das Windows automatisch die Treiber aktualisiert. Dann habe ich von nvdia.com den Treiber runtergeladen DCH Version, und einzeln installiert. Ausserdem habe ich zwei verschiedene Steckplätze versucht.
Ergänzung ()

ich kann kein WHQL Treiber installieren, es kommt immer eine Fehlmeldung das ich DCH Treiber installieren muss.
Ergänzung ()

Mach doch bitte mal einen doppelklick auf die Grafikkarte im Gerätemanager.
Da steht im Idealfall im Status drin was denn los ist.
Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

Ich versuche mal mein Mainboard zu aktualisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gohrbi

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.316
.... dann hole dir doch mal den DHC whql Treiber von nvidia. Vorher den alten Treiber über die Systemsteuerung komplett deinstallieren, der MUSS komplett weg sein. Hatte das Problem auch, die 2080Ti BENÖTIGT den DCH Treiber. den normalen kann ich bei mir garnicht installieren.
 

Anhänge

ichibansenshi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
11
.... dann hole dir doch mal den DHC whql Treiber von nvidia. Vorher den alten Treiber über die Systemsteuerung komplett deinstallieren, der MUSS komplett weg sein. Hatte das Problem auch, die 2080Ti BENÖTIGT den DCH Treiber. den normalen kann ich bei mir garnicht installieren.
Ja, das habe ich bereits mehrere male versucht. ich habe mittels DDU die Treiber deinstalliert, sogar die Grafikkarte in der Gerätesteuerung deinstalliert und alle übrigen Nvidia Programme (HDAudio, USB-C usw.) den DCH Treiber draufgeladen aber immer ohne Erfolg.

Ich habe jetzt meine GTX1080 wieder eingebaut und die funktioniert auf anhieb. Sogar die Nvidia Systemsteuerung startet jetzt wieder automatisch.

Ich habe die Karte eingesendet. ist vermutlich DOA. Melde mich mit Updates wenn ich die neue Karte erhalte.
 
Top