Russenkeys und die Statistiken

DonSerious

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.131
Hi,

ich bedaure wie wahrscheinlich einige von euch auch die gelegentlichen Käufe von Russenkeys. Immer muss man sie mit einem VPN starten und dann zählt nichtmal die Spielzeit in die Statistik bzw. keine Sau weiß, dass du gerade spielst und du selbst hast das Game nur 1 Minute gespielt, obwohl du alle Erfolge hast. Gibt es keine Möglichkeit das irgendwie zu umgehen? Man (zumindest ich) hat durch das Fehlen dieser Features weniger Lust die Spiele anzugehen, weil man nichtmal nachvollziehen kann, wie lange man hier- und dafür gebraucht hat. Mir ist es auch schleierhaft warum die Russenkeys mittlerweile gleichviel kosten wie die EU-Versionen. Es sind halt Spiele wie Risen 2, die ich aufgrund dieser nervigen Sache nie durchgespielt habe. Klar, ich hab damals 12€ bezahlt und der EU-Key kostet jetzt auch um die 12€. 24€ wäre nichts aber warum? ^^

mfg
Sent from my Windows 8 device using Board Express
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.607
einfach EU Keys kaufen? ^^
 

DonSerious

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.131
Man bekommt ein Steamkey ohne Steamfunktionen? Dafür zahlt man auch bei den Russen nicht...
Sent from my Windows 8 device using Board Express
 

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.949
War es nicht so, dass man nur die Regestrierung per VPN vornehmen muss, dann aber normal spielen kann?

Anders ist es mir nicht bekannt, jedoch nutzte ich auch noch nie RU Keys, da Aufwand oft in keiner Relation zur Zeit/Risiko für mich standen...
 

Luxuspur

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.662
Man bekommt ein Steamkey ohne Steamfunktionen? Dafür zahlt man auch bei den Russen nicht...
man bekommt nen halbillegalen Key mit dem man mit Nachteilen rechnen muss ... da muss halt der Verstand abwägen: Billig mit Nachteilen oder ohne Nachteile nicht so günstig (den Steamsales rechnen sich auch)

Jodd hat es schon richtig ausgedrückt: you get what you paid for!
 

DonSerious

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.131
Das ist totaler Schwachsinn. Die Russenkeys wurden zwischendurch mal abgeändert. Davor gingen sie normal und jetzt tw. auch wieder (siehe DmC). Man sieht, dass hier keiner Russenkeys verwendet hat aber jetzt auf intelligent tut. Es geht um ein paar Titel aus dieser Zeit und vllt. gibts da ja Lücken.
 

Stulle#

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
774
Moin,

mein Russenkey für BF3 funzt soweit problemlos, wenn nur das blöde "eindeutschen" nicht wäre.
Aber mal ehrlich-ich werde mir mit Sicherheit kein "Russenkey" mehr kaufen und lieber ein paar Euronen mehr ausgeben.;)
 

Huey Duck

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
451
Hi Don, you really mean this serious?
Wer für sowas Geld ausgibt, muss auch damit leben...
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
you get what you pay for...
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.073
was geht und was nicht hängt immer vom developer/publisher ab

alan wake als .ru version: gab es nie irgendwelche einschränkungen (habs "gegifted" bekommen ;))
borderlands 2: war von gearbox die einschränkung vorgesehen, dass man eine .ru "only" version hat (kein vpn etc nötig, aber russische sprache und matchmaking nur mit .ru spielern) - hier bekommt man, nachdem gbx zurückruderte, BL2 ru+eu in die steamliste (also mMn kein dingen)
in diesem falle müsste man über VPN aktivieren, danach ist alles gut - also nicht jedes mal über VPN steam starten etc

ansonsten: capcom/dead rising 2 (OTR) (gewiss in dem falle aus jugendschutzgründen, weil beschlagnahmt) -> lässt sich als egal welche version nicht von .de aus starten -> immer via VPN
ähnliches spiel bei modern borefare, nur das da zT der vpn spaß dazu kommt (als nicht .de version = uk zb) - aktivieren und je nach titel auch "starten"


unterm strich verbleibts: man bekommt das, wofür man bezahlt - allerdings ists nicht pauschal bei jedem spiel mit .ru key so, dass man generell probleme zu erwarten hat
und damit stelle ich fest jeder andere aus .eu klappt aus deutschland heraus erst recht nicht immer garantiert
 

###Zaunpfahl###

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.106
man sollte sich halt am besten davor erkundigen
dass die publisher nicht gerade scharf darauf sind, dass sich deutsche günstige ausländische keys holen, und dies zu verhindern versuchen ist klar
also das sollte jedem der sich ein russischen key holt klar sein, wem das nicht klar ist, ist (es tut mir leid dass zu sagen, aber es ist nun mal so) dumm

hab mir auch schon einige spiele über russ key geholt
red orchestra 2 - überhaupt keine probleme + uncut
borderlands 2 - da gabs schon einige probleme bei nem kumpel, der key funktionierte nicht, unfreundlicher key verkäufer, key musste geschätzte 150 mal reingeprügelt werden bis er dann angenommen wurde, beim kumpel haben auch 1000 mal nichts gebracht...haben dann aber das geld letztendlich zurückbekommen.....
BF3 - ansich auch keine probleme, blos wie schon geschrieben nervig weil immer deutsche sprache nach update eingepflegt werden musste, hab mir dann aber von einem ea supporter nen eu key geben lassen :D
mehr fallen mir jetzt grad auch nich ein

also wer wirklich unbedingt sparen will, soll sich erkunden und kanns versuchen
wer probleme von vornherein vermeiden will sollte zu eu keys und bewährten key händlern greifen

eigentlich ganz simpel
 

DonSerious

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.131
Und jetzt kosten die EU-Keys nichts mehr. Unlogisches Steam...
 
K

Klonky

Gast
Steam (Valve) hat 0! mit der Preisverteilung auf dem Store zu tun. Die Preise legt alles der Publisher / Entwicklerstudio vor. Was meinste warum ein Call of Duty immernoch so Arsch teuer ist, trotz den 75%? ...

Man muss sich eben vorher informieren, welche Keys ohne Probleme aus Russland funktionieren, aber ich habe schon lange aufgehört damit zu geizen... Ich kauf nur noch bei MMOGA, die bietet nur Europäische Keys an...

Wie habe ich gelacht bei Skyrim, als alle bei Keystores die Russischen Keys hatten, die nicht spielbar waren ohne VPN und ich hab für 10 Euro mehr eben nen Deutschen Key bekommen.
 

DonSerious

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.131
Skyrim IST ein Spiel, das man OVP haben muss :-)
 
K

Klonky

Gast
Naja. Das letzte Spiel, das ich OVP gekauft habe, war World of Warcraft... Nun Vanilla! Nun kannste dir vorstellen, wieviele Hüllen ich hier liegen habe... Nämlich keine :) Dafür füllt sich mein Steamaccount derzeit auf die 150 Spiele.

Diese OVP - Steam/Origin/blabla diskussion findet eh nie ein Ende.
 

Pimpi89

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
19
Also Mein COD MW 3 RU Key habe ich bei Ebay für 15 euro damals bestellt der Shop hat mir das eben auf Steam eingerichtet nie Probleme mit gehabt alles Deutsch meine Stastistiken gehen einbandfrei Fertig
 

DonSerious

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.131
Jo, ein Key von 2011. MW3 ist auch nicht mehr wert als die 13€ die ich für den Key bezahlt habe. Ging ohne VPN da hast du Recht.
 

SkNy

Newbie
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6
Also ich habe bis jetzt auch nur MW3 und BF3 als Russische Keys gekauft und ich bräuchte nur einen VPN zum aktivieren. Fürs spielen bräuchte ich es nicht ^^
 
S

se7Ro

Gast
Man braucht eigl. nur einen VPN zum Aktivieren des Spieles, dass es dann noch Nachteile gibt beim Spielen wie z.B. keine Achievments oder was du oben aufgezählt hast ist mir nicht bekannt.

Die russischen Keys die wir bei einem neuen Game z.B. zahlen (sagen wir mal 30€, was momentan 60€ kostet) sind noch viel günstiger. Ich bin Reseller bei einem bekannteren Gamekeyshop, wo normale User 20€ für einen Key zahlen, ich bekomme diesen für weniger als 10€.

Blöd ist es nur, wenn diese Keys mit geklauten CCs etc. gekauft werden, da muss man halt damit rechnen das dieser eventuell mal gesperrt wird.
 
Top