rx 480 noch immer störrisch.... vllt hat jemand mal ne idee?

Joules

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
123
meine rx480 (red devil 8gb version) stellt mich immer noch nicht so ganz zufrieden. In meinem alten thread bin ich auf keine Lösung gekommen, also hab ich das Teil eingeschickt die habens getestet und wohl keine Probleme feststellen können...


Was mich nervt ist:

1. In Games wie Overwatch ist sie laut MSI AB permanent zu 100% ausgelastet bei ca 55 fps (meine cpu ist ein amd fx6300)

Im Desktopbetrieb taktet sie alle 2-3 Sekunden auf 100%

Ich frage mal so ganz explizit: Woran kann es liegen, dass eine Grafikkarte im Desktopbetrieb ständig voll auftaktet? Also alle 2-3 Sekunden.
Ergänzung ()

Habe meine specs mal in die Signatur geschrieben wurde ja eh mal langsam Zeit :rolleyes:
 

m3rch3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
430
Abgesehen von den Zahlen, die dich scheinbar nervös machen - was für ein Problem hast du?

FPS-Drops? Stotterer im Betriebssystem?

Sind natürlich keine ernstgemeinten Fragen. Ich wette fast, dass es überhaupt keine Probleme gibt.

Overwatch, wahrscheinlich auf Ultra, in 1440p, braucht eine Menge Leistung und dass der Takt gelegentlich auch im 2D-Betrieb hochspringt ist auch nichts außergewöhnliches, solange der After Burner in diesen Momenten nicht zusätzlich noch 100% Last meldet.
 

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.742
Genau so ist es. Taktsprünge im Desktop sind normal, auch bei anderen Grafikkarten. Und 100% GPU Last, wenn die Grafikkarte im GPU Limit hängt ist auch normal, bei jeder Grafikkarte.
 

Steve423

Banned
Dabei seit
März 2017
Beiträge
19
@te wir können gerne tauschen, du gibst mir deine störrische rx480 und ich geb dir meine frisch geölte r9 280!
 

michi174

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
299
Ich kann dir sagen, dass damals bei Overwatch meine CPU der limitierende Faktor war.
Ich hatte das mit 1440p auf einer RX 470 4GB gezockt -> ca. 30-40 FPS -> CPU war ein X4 965 BE
Nach dem Wechsel auf 6600K hatte ich dann zwischen 60 und 80 FPS.

Würde vorschlagen du schaust die dir nochmal die Auslastung der Komponenten an.

Im Idle kann es schon sein, dass die Karte immer wieder mal hochtaktet.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.452

n8mahr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.016
Kann liegen an:
- Messfehler der Programme (womit festgestellt?)
- Hintergrundprogramm, das Grafikleistung möchte (einfach mal alles beenden, was nicht dringend notwendig ist)
- Energiespareinstellungen unter Windows (wechsel mal zwischen "Ausgeglichen" und "volle Leistung" und schau an, was passiert)
- Grafiktreiber ? (mal mit AMD removal tool runterbürsten und komplett neu drauf)
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.125
Unbenannt1.PNG
Energieeffizienz auf ein?
Wenn nicht ist es normal dass sie ständig hoch taktet sobald geringe Last kommt, mit ein bleibt sie fast durchgängig auf dem gleichen Niveau.
 

saalko3692

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
303
Moin,

Die Cpu ist am Limit nicht die Grafikkarte. Hab selber nen FX 6300 und ne RX480.
Hast schon einmal versucht zu übertaktetn. Aus dem FX6300 kann man noch echt was raushohlen.

Würd aber an deiner stelle einen Sockel / CPU wechsel anstreben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cerebral_Amoebe

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.022
Ich vermute, dass der FX für diese Auflösung nicht mehr schnell genug die Daten für die Grafikkarte bereitstellt.

Das ständige hochtakten konnte ich bei meiner Asus RX480 durch den Haken bei Energieeffizienz abstellen.
Wenn im Desktop-Modus immer wieder der Lüfter aufheult, ist das schon nervig.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das abschalten der Lüfter die Lebenserwartung erhöht oder nennenswert Strom sparen würde. Aber bei Nvidia ist es genauso.
Durch die Lüfterregelung des Afterburner habe ich dies ausgehebelt.
 

Joules

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
123
Danke schonmal für die Antworten..

Hier einmal ein Screenshot ingame Grafikeinstellungen alles auf Medium und noch ein Screenshot vom Wattmann im Leerlauf des PCs. Energieeffizienz ist übrigens auf AUS (Richtig so nehme ich an)



@m3rch3r Nein ich habe keine FPS drops. Ich habe ein paar andere Probleme die vermutlich Treiber oder Monitor bedingt sind.. (mit Freesync an Flackerts in spielen und beim tabben zwischen games und desktop wirds mal locker 2-3 sekunden schwarz, manchmal öfters hintereinander)
UND NEIN keiner bekommt meine Grafikkarte :O


@saalko3692 Ich habe die cpu sogar schonmal übertaktet, ich weiß leider nicht mehr was genau das Problem war aber mir ist der PC danach auf irgend ne art abgeschmiert.. bin da alles andere als experte auf dem gebiet und dann hab ichs lieber ganz sein lassen und alles rückgängig gemacht. erklärt habe ich mir das ganze jedenfalls damit dass mein Motherboard da nicht mitspielt :cool_alt:


Insgesamt wird das ding nur meiner Meinung nach irgendwie ein bisschen zu warm... zu schlecht gekühlt....? vllt sitzen die kühlkorper nicht richtig? Schmiert mir das Ding genau 1 Tag nach Garantieverfall ab?!
Sorry wenn ich euch mit erste Welt Problemen zu Tode langweile aber irgendwo muss ich meinen Frust ja los werden scheisse :<


Vermutlich ist einfach alles andere an meinem PC mitlerweile veraltet und funktioniert nicht mehr einwandfrei und die Graka ist das einzige was noch richtig funktioniert.. Na klar fühlt sie sich dann unwohl und versucht auf sich aufmerksam zu machen armes teil

Ist da jetzt alles in Ordnung oder nicht? Sagt einfach ja und ich bin zufrieden :3

over and out -
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.742
Also bei dir stimmt doch was nicht, mit der Grafikkarte ist doch alles gut.
Oben beschwerst du dich über ~55 FPS in Overwatch und hier hast du im Screenshot 136.
Du beschwerst dich über zu hohe Temperaturen und sie sind mit 67°C eher kühl.
Der Screenshot vom Wattman ist unauffällig alles i.O.
Raustabben kann durchaus mal 2 Sekunden dauern und in der Zeit kann der Bildschirm schwarz werden. Macht auch einen Unterschied, ob Full-Screen oder Fenster-Mode.
Zu Flackern kann es bei Freesync kommen, wenn die FPS unterhalb der minmun-FPS des Bildschirms sind. Gerade billige FS-Monitor schaffen nicht weniger als 48 FPS/HZ. Alles darunter wird durch Framedoubling versucht flüssiger zu machen, was u.U. wie Flackern aussehen kann, für ggf. empfindliche Augen - also mir geht das so.

Bisher hast du dich abgesehen von den von mir kommentierten "Problemen", die nicht mal "erste Welt" Probleme sind, nicht näher geäußert.
 

Joules

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
123
Naja eigtl sollte die RX 480 Red Devil im Leerlauf still stehende Lüfter haben und dazu noch eine niedrigere Temperatur halten.. Trotzdem unauffälliger screenshot??

Die 55 FPS waren übrigens bei höheren grafikeinstellungen. ich bin mitlerweile ne ganze ecke runter gegangen damits spielbar bleibt. Aber die Grafikkartenauslastung liegt trotzdem bei 100% - WARUM? Das ist ja eigentlich meine Frage
Beim tabben wirds eben oft mehrmals hintereinander schwarz und wieder normal -.- das zieht sich schon manchmal über mehrere minuten hinweg sodass ich nichts mehr machen kann und den pc neu starten muss.. aber darauf wollt eicch hier garnicht eingehen. schon klar dass beim tabben mal n schwarzer bildschirm zu sehen ist. :D


Also hast du nen Plan oder tust du nur so als ob? Weil dein Kommentar ist absolut keine Hilfe viel mehr kommt es mir so vor als ob du persönlich werden willst
 
Zuletzt bearbeitet:

conf_t

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.742
Es ist nicht hilfreich für unsere Hilfe ständig das Problem neu zu definieren bzw. Belege zu zeigen, die genau das nicht belegen. Wir machen das alle freiwillig hier in unserer Freizeit.

ZeroFAN:
55°c ist offensichtlich zu warm, damit der Lüfter sich schlafen legt meiner Erinnerung nach sind die Grenztemperaturen - herstellerabhängig - zwischen 49°C (FAN geht an) und 45°C (FAN geht aus) -> ok, sollte bis 60°C ohne Lüfter laufen, laut GH.de, bei PC konnte ich leider noch nix konkretes dazu finden. Google doch mal ZeroFan. Da könnte bei dir die Gehäusebelüftung unzureichend sein oder es liegt einfach an den abgeschalteten Effizienzeinstellungen.

100% CPU Last:
Lass dir mal im MSI Afterburner auch die GPU Taktrate anzeigen. Ansich ist ein Spiel immer in irgendeinem Limit, sonst wäre es unendlich schnell. Entweder im CPU-Limit = 100% auf den unterstützten Threads oder GPU-Limit = 100% Last.
Ich finde es aber interessant dass dein FX auch bei reduzierten Details nicht ins Schwitzen kommt. Andererseits ist WQHD schon recht heftig für die RX 480. Habe selbst eine in der Auflösung und muss selbst in vielen älteren Titeln ordentlich an den Einstellungen spielen, obwohl sie konstant auf 1355 Mhz läuft.
Die GPU rechnet immer so viel sie kann mit dem Ergebnis, wenn man die Einstellungen im Spiel reduziert werden mehr FPS prpduziert, aber sie bleibt unter Vollast,dehalb ist die Last weiterhin bei 100%. Nur wenn du jetzt die FPS bei reduzierten Einstellungen auf die vorherigen FPS/niedrigere FPS (hier z.B. 80) fest einstellst, wird die GPU Last runtergehen.

Tabben:
Das Tabben hängt vom Spiel ab. BeibThe Witcher3 hatte ich sowas auch. Bei Watch Dogs 1 auch aber bei Mafia 3 nicht.

Und um noch mal an der Kritik deiner Kritik zu bleiben, du hast dauernd von wenigen Sekunden beim Tabben und nicht von Minuten und Resets geschrieben. Jetzt doch einfach mal Butter bei die Fische und keine Salamitaktik.
 
Zuletzt bearbeitet:

_xoOx_

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
183
Hatte auch bis jetzt das Problem das die RX480 immer im Desktop jede 2-3sec auf 100% Taktete, hatte auch stunden damit verbracht was das sein könnte hat mich voll genervt ... Danke an "M6500" das wahr bei mir die Lösung Energieeffizienz wahr auf aus.
 
Top