[Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware, Projekte und Testergebnisse

Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.641
#82
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

inwiefern meine Hardware dazu passt:

Corsair H100i Wakü --> Austausch mit dem Noctua nh-l9i


4096MB MSI GeForce GTX 970
Hm... ohne Übertaktung bekommst du das gekühlt. Vom Kühler kannst du keine Wunder erwarten.

Wenn ich die Bilder von Shaav oben sehe, ließe sich ja beim A4-SFX darüber nachdenken, ob es nicht grundsätzlich für Besitzer von k-Prozessoren mit Übertaktungsambitionen besser passt, wenn man sich eine ITX-GPU holt, damit neben die GPU noch der Radiator für eine AIO-Wakü passt.

Allerdings ist es auch sinnlos, zwar dann ein System zu haben, dessen CPU ich übertakten kann, aber höchstens eine GTX1070 nutzen zu könnne, weil es von der 1080 keine Mini-Variante gibt...
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.030
#83
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

Derzeit passt eh keine AIO-Wakü rein. Viel zu dick :(
 
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
231
#84
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

Habe auch das Dan A4 da.
Aktuell habe ich einen 2500k @Stock, Cryorig C7 sowie eine EVGA 1080 SC am laufen.

"Lohnt" sich ein Neukauf des 7600k/7700k (+MB+Ram) oder soll ich mir ein gebrauchtes ITX Board für die Sandy Bridge CPU holen?
Werde aber auf jeden Fall noch die Zen Vorstellung abwarten.
Ich hätte evtl. ein Gebrauchtes mit H67-Chipsatz abzugeben, müsste aber nochmal schauen, welches genau das war.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
199
#85
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

Habe auch das Dan A4 da.
Aktuell habe ich einen 2500k @Stock, Cryorig C7 sowie eine EVGA 1080 SC am laufen.

"Lohnt" sich ein Neukauf des 7600k/7700k (+MB+Ram) oder soll ich mir ein gebrauchtes ITX Board für die Sandy Bridge CPU holen?
Werde aber auf jeden Fall noch die Zen Vorstellung abwarten.
Ich habe mir für ca. 60€ ein gebrauchtes "einfaches" ITX 1155 Board aus England geholt (Ebay). Hat leider kein USB3.0. Wollte aber extrem ungerne MB+CPU tauschen für mehrere 100€ für insgesamt villt 10-20% mehr Leistung.

Das alte wird verkauft und damit habe ich evtl. 20€ für gezahlt.
 

Duke00

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.538
#86
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

Es verwundert mich bei fast jedem zu sehen, dass die CPU Lüfter lammellen nicht parallel mit dem RAM sondern quer dazu montiert werden (beim l9i und beim c7). Sollte es nicht wohl besser sein diese parallel zum RAM zu montieren, da dann die Luft ja sowieso schon nach oben gedrückt wird und nicht erst zu den Seiten( vorallem gegen den RAM und die Rückseiten Anschlüsse) ?
 

Schmirgus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
98
#87
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

Ja die Lamellen quer parallel zum Ram macht Sinn, so habe ich es auch gemacht. Obs perfomance Unterschiede gibt weiß ich allerdingsn nicht.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.023
#88
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

Wenn ich könnte würde ich den Kühler so montieren das die Lamellen zur Oberseite zeigen.

Das würde zwar auch bedeuten das sie Richtung RAM verlaufen, glaube aber nicht das das zum Problem wird@stock Spannung.
Als positiven Nebeneffekt verspreche ich mir davon eine bessere Entlüftung.

Aber der T318 lässt sich ja nur in einer Position montieren, deshalb wird ja auch manchmal empfohlen die Slotblende nicht zu verbauen.
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
136
#89
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

Ich hatte heute auch endlich mal Zeit, mich um den Einbau zu kümmern.
Die meisten Komponenten habe ich aus meinem Node 304 umgezogen.
Neu sind nur Netzteil und CPU-Kühler

CPU: Intel Xeon E3-1230 v3
MB: Asus Z97I-Plus
RAM: Crucial Ballistix Sport 16GB
Grafikkarte: MSI GeForce GTX 770 (noch)
CPU-Kühler: Cryorig C7
Netzteil: Corsair SF450
SSD 1: Crucial M500 120GB M.2
SSD 2: Crucial M500 240GB

Bzgl. Einbau kann ich mich den Vorrednern nur anschließen:
Geht einfach von der Hand durch das perfekt durchdachte Layout.
Das detaillierte Handbuch tut ihr übriges :schluck:

Schnurrt wie ein Kätzchen, nur die GTX 770 ist mir zu laut, da das Gehäuse nun auf dem Schreibtisch steht und nicht mehr im Regal, außerdem ist sie eh zu schwach auf der Brust

IMG_9072.JPG IMG_9071.JPG

Kleiner Wermutstropfen - scheinbar habe ich ein Montagsgehäuse erwischt :heul:
An der Front sind zwar einigermaßen unauffällige aber doch deutlich erkennbare Werkzeugspuren
..vor allem wenn man weiß, dass sie da sind
Und nein, die sind nicht durch den Einbau entstanden..
 

Zerber

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
996
#90
AW: DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

Um auch mnal etwas Feedback zu geben:

Man merkt dem Gehäuse an, dass lange daran gearbeitet wurde und alles gut durchdacht ist. Auch die Qualität ist super und bietet wenig Raum für Kritik.

Bin insgesammt wirklich zufrieden mit dem Gehäuse und bereue den Kauf nicht. :D

Vorschläge und Kirtik:

Die hinteren Kanten des Abdeckblechs sind im gegensatz zu alles anderen Kanten nicht abgerundet und dadurch etwas Scharf. Nicht wirklich Schlimm, aber ist mir eben aufgefallen.

Bei der Front HDD/SDD wäre es schöner gewesen, wenn man diese von der Seite statt von Hinten Verschrauben könnte, dann wäre der Tausch ohne ausbau des Netzteils möglich.


Und noch ein Bild von meinem Build:
WhatsApp Image 2017-01-30 at 22.12.45.jpeg
 

Tobse2004

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
52
#92
AW: DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

@Zerber:
Die Kabelverlegung sie 1a aus.
Kannst du davon noch ein paar Detailbilder machen?
 

Zerber

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
996
#93
AW: DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

Gerne :)

Die Kabel sind eben einfach nur so lang, wie sie sein müssen, daher brauch ich da auch nicht viel verstecken.

kabel1.jpg detail1.jpg detail2.jpg
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
220
#95
AW: DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

@Zerber sieht echt klasse aus :), kannst du mal deine Verwendeten Kabellängen weitergeben? :)
 

hermigua

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
478
#96
AW: DAN A4-SFX das kleinste Gaming-Gehäuse der Welt

Prima mit den Kabeln! Neben dem sauberen Aufbau und der Optik wird das den Airflow im Gehäuse positiv unterstützen...
 

hermigua

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
478
#97
AW: [Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware und Testergebnisse

Ja die Lamellen quer parallel zum Ram macht Sinn, so habe ich es auch gemacht. ...
Werde meinen NH-L9i'ler auch noch drehen, parallel zur RAM-Bank. Außerdem liegt dann noch bei meinem zukünftigen Board ASRock H270M-ITX noch die M.2-SSD im Luftstrom (Board hat vorne den M.2-Slot!), auch ein Vorteil.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.023
#98
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.023
#99
Top