[Sammelthread] DAN A4-SFX verbaute Hardware, Projekte und Testergebnisse

Bullz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
Gibt es schon Tests zum CRYORIG C7 G vergleichen mit Br und Wasserkühlung?
 

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
971
Hat jemand eine Vorlage für einen FAN Duct (3D Druck) für die Konfiguration Cryorig C7 Kühlkörper mit Noctua NF-A9x14 drauf?
 

ITX-Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.690
Meinst du den Adapter, damit der Lüfter überhaupt erst mal auf dem C7 hält? Dann hier entlang.
Kostete mich um die 10.- € und hält einwandfrei. Einen Shround habe ich nicht drauf.
 

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
971
Nein, danke dann hätte ich Halterung geschrieben ;) meine eine Fan Duct.

Die Halterung für alternative Kühler Lüfter sind beim C7G dabei ^^

792932
 
Zuletzt bearbeitet:

ITX-Fan

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.690

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
971
Ist in arbeit ;) was ich schonmal sagen kann: ca. 8°C Kühler als mit L9i, aber die Lautstärke ist nach wir vor selbst im idle unerträglich ^^
 

p1xel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
43
Ist in arbeit ;) was ich schonmal sagen kann: ca. 8°C Kühler als mit L9i, aber die Lautstärke ist nach wir vor selbst im idle unerträglich ^^
8°C Kühler klingt doch extrem gut. Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit den Lüfter von dem Gehäuse zu entkoppeln damit es nicht diese lauten Geräusche durch die Nähe zum.Gehäuse gibt? Hoffentlich findest du eine Lösung. Danke fürs Testen schonmal.
 

Bullz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
Ist in arbeit ;) was ich schonmal sagen kann: ca. 8°C Kühler als mit L9i, aber die Lautstärke ist nach wir vor selbst im idle unerträglich ^^
Unerträglich ist subjektiv. Bitte rpm angeben. Ich würde ja zur Not auch locker in die Seitenteile reinschneiden genau über der Lüfterposition von mir aus gleich nen 12x12cm Loch und 9.2cm Lüfter ersetzten. ;) nur muss der Kühlkörper auch gut sein das es sich auszahlt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

p1xel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
43

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
971
@ Bullz: nein das ist nicht subjektiv, wenn ich meinen CPU Lüfter 1 Zimmer weiter immernoch deutlich höhre obwohl mein PC im Idle ist ;) Das ist einfach Fakt, dass der C7 mit seinem original Lüfter nichts für das DAN ist.

Auf der DanCase FAQ Page steht noch, dass ein Staubfilter für die Gehäuseseite Abhilfe schaffen kann. Gibt doch diese Abdeckungen von DemciFlex. Hat das hier jemand versucht?
Danke für den Hinweis, war mir gar nicht bekannt. Müsste man halt mal vergleichen, hab aber leider keine zur Verfügung.

Ich hatte ja gestern den C7G erhalten und habe ihn abends verbaut und getestet.

Zum Kühler: wer den normalen C7 einmal in der Hand hatte und dann den C7G wird sehr überrascht sein. Er ist wirklich deutlich schwerer. Das Zubehör ist bis auf 4 Gummifüße und 4 Spangen für andere Lüfter komplett identisch zum Original. Die gesamte Optik des C7G ist wirklich sehr hochwertig.
793019
793020
793021
793022


793023
793024


Montage: Verbaut wird der Kühler ohne Backplate. Dazu liegen 4 Unterlegscheiben bei. Das Kabel des Lüfters ist meiner Meinung nach einfach viel zu lang. Der Einbau ist nicht komplizierter als der des Intel Boxed Lüfters oder eins Noctua L9i. Als Wärmeleitpaste kommt bei mir ausschließlich Thermal Grizzly Hydronaut zum Einsatz.

793025
793026
793027
793028


793029
793030


Der Lüfter ist fast bündig mit der Außenwand. Es sind höchstens 1-2mm Platz. Die Luftverwirbelung die selbst bei wenig RPM entsteht ist selbst im Nebenraum noch hörbar und meiner Meinung nach absolut nicht erträglich. Daher habe ich den Lüfter des L9i montiert. Ist bei weitem nicht so schön, aber deutlich leiser. Leider aber immer noch lauter als ein kompletter L9i.

793031


Zum Test und Ergebnisse:
Ich habe Prime95 v26.6 mit folgenden Settings genutzt:
Laufzeit: 10mins
geänderte Einstellungen: Custom und FFT=8k

Mein System ist wie folgt konfiguriert:
CPU: Offset von -40, max TDP auf 65W, geköpft mit LM
RAM: XMP 3000MHz, CL15
GPU: Undervolted auf 0.900V bei ca. 1900MHz

Noctua L9i in Prime:
793033


Cryorig C7G in Prime:
793034


Fazit: 8°C im Package sind schon nicht schlecht. Ob einem der Aufpreis von von über 100% zu einem L9i das Wert ist, muss dann doch jeder für sich entscheiden. (Noctua L9i = 35€ | Cryorig C7G = 70€ plus Lüfter vom L9i oder Noctua NF-A9x14 für um die 17€).

Hier nochmal mein Test zum Vergleich Noctua L9i und Alpenföhn Black Ridge.

Ich selber werde den C7G wahrscheinlich behalten. Werde aber das DAN Window Kit mit meinen Custom Window Panels nutzen. Diese bringen nochmals ein paar mm Abstand zum Lüfter und somit auch etwas weniger Lautstärke aufs gesamte System. Die Temperaturen sind durch die Wabenfront auf beiden Seiten identisch zu den originalen Seitenwänden.

Nach 2h PUBG hat mein System folgende Temps:
793039


Fragen? Einfach her damit. Ich hoffe ich konnte euch ein paar Erkenntnisse bringen. :)

793037
 
Zuletzt bearbeitet:

Bullz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
Fragen? Einfach her damit. Ich hoffe ich konnte euch ein paar Erkenntnisse bringen. :)
Joa wenn man so drum gebeten wird :)

1.) Ich verstehe nicht wie der BR der 140 x 120 x 47 bei Gewicht 407 g (inkl. Lüfter) schlechter sein kann wie der Noctua NH-L9i 95 x 23 x 95 mm ohne und 95x37x95mm mit Lüfter mit 420 g. Da größere Oberfläche sollte sich doch immer bei gleichen Lüftern immer in besseren Temps wiederspiegeln oder warum kühlen dann Dual-Tower-Kühler besser wie kleine ?

2.) Wäre mal interessant das ganze mit TDP auf 95 W zu testen. Du hast noch viel Reserven nach oben. Mit köpfen (hast du anscheinend nicht gemacht ) sollte das Kühlbar bleiben ?

3.) Auch wenn ich der einzige hier bin der sowas schreibt. Warum dremmelst nicht einfach ein Lock in die Seitenwand genau über den Kühler ? Dann hast die C7G Power und nicht mehr den akustischen Effekt. 2 Min arbeiten :) und solange der Lüfter nicht " raussteht " wäre das für mich okay. Zur Not könnte man ja ein zweites Set Seitenteile bestellen und kann das Gehäuse damit wieder verkaufen. Die Idee noch weitergespinnt warum nicht 12cmx12cm ausschneiden und nen 12cm Noctua mit FAN Duct verwenden :X ?

Ach ist glaub ich gut das ich kein Geld für solche Spielereien jetzt habe :p
 

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
971
zu 1.) Ein 92mm Lüfter auf einem Kühler kühlt die Fläche die er verdeckt. Daher ist der BR schlechter/lauter als der L9i. Mit 120mm Lüfter Kühlst du automatisch mehr Fläche. DAN hatte da ganz gut auf meine Feststellung geantwortet. Der C7G ist halt aus Kupfer, legiert und hat durch seine Höhe einfach mehr Fläche, als L9i und BR mit identischem Lüfter.

zu 2.) ist geköpft, hab es oben ergänzt. Vorher waren es bei L9i ca. 15-20°C mehr (ohne Offset). 95W sind eigentlich locker machbar, allerdings zu lasten der Lautstärke.

zu 3.) Würde ich diesem Gehäuse niemals antun. Es ist ja alles so machbar, wenn man sich mit Undervolt, delid und den Kühlungsmöglichkeiten beschäftigt.

Mein Ziel ist es im Desktopbetrieb komplett lautlos zu sein und beim Gaming darf der Rest nicht lauter als die GPU sein. Das habe ich momentan erreicht. Sobald Noctua ihre Lüfter/Kühler in schwarz raus bringt werde ich die noch verbauen und dann ist der Kampfzwerg endlich final.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bullz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
Ich weiß nicht ob das jetzt sicher stimmt was mir auffällt ..

Deine CPU kann mit 4-6C: 4.3GHz 3C: 4.4GHz 3C: 4.4GHz 1C: 4.6GHz

Finde du verkrüppelst mit der TDP deine CPU .. wenns deine Taktraten anschaust. Schon Klar du willst es leise haben ... Wichtig ist das du damit zufrieden bist aber wenn ich da so die Taktraten sehe die anliegen beim Prime und die sind eben nicht alle 4.3 Ghz all core :heilig: nenee das wäre für mich nichts.

Das war nebenher damals mein System: https://extreme.pcgameshardware.de/verkaeufe/473289-v-dan-sfx-komplettsystem-mit-6700k-geforce-1070-usw.html#post8784712
 

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
971
Meine CPU läuft so wie du oben die Steps selbst angibst. Die ist auschließlich undervolted und auf 65W TDP begrenzt so wie es eigentlich sein sollte.
Der "Value"-Wert ist ja nach Beendigung des Primedurchlaufs und nicht mittendrin...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

Bullz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.437
ok .. hatte nur Erfahrungen mit 4 Cores + HT ... die 6 Cores + HT hauen anscheinend schön rein bei der TDP wenn man diese nicht deckelt.

https://linustechtips.com/main/uploads/monthly_2018_10/image.png.f8c2e1ce6b0621508d4332796ea2dbd5.png

101 Watt Package Power bei 6x4.3 GHZ mit Cinebench.

Schon klar das Intel nur 65 Watt angibt aber ist doch für uns nur Schall und Rauch. Jeder bestimmt selber durch seine Einstellungen wie er seinen CPU laufen lassen will :) deswegen interessieren mich die TDP Angaben von Intel nicht. Gilt ja auch für non K Prozessoren über die TDP Einstellung am Mainboard.

Möchte dazu sagen das ich gern Breath of the Wild mit Cemu Emulator zocke ... und dort schaden selbst 5 Ghz nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
971
Schon klar das Intel nur 65 Watt angibt aber ist doch für uns nur Schall und Rauch. Jeder bestimmt selber durch seine Einstellungen wie er seinen CPU laufen lassen will :) deswegen interessieren mich die TDP Angaben von Intel nicht.
Die Mainboardhersteller halten sich halt leider nicht an die Intel TDP vorgaben und "übertakten" selbst non-k CPUs auf diese Weise. Und das führt automatisch zu höheren Temps. Daher begrenze ich diese auf die Herstellerangaben. Ich schaff es nicht den 8700 in irgend einer Weise voll auszulasten, dass ich hier irgendwo einen Engpass bekomme. Wenn ich max. CPU Power brauch, kauf ich mir ein NCase oder ähnliches, da passt dann auch entsprechende LuKü/Wakü rein. Das DAN ist nie dafür ausgelegt worden.
 

p1xel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
43
Liest sich alles sehr interessant. Der C7G mit einem zukünftigen Ryzen 3xxx kommt auf jeden fall auf meine Liste. Scheint ja wirklich derzeit die beste Variante neben der WaKü zu sein. Interessant wäre für mich echt nochmal der Test mit dem Staubfilter. Man soll alternativ das ganze mit einer Strumpfhose testen können, ob es einen Effekt hat ;-) mangels Hardware kann ich leider nicht testen würde sonst auch Mal was Posten.... Danke auf jeden Fall für die Mühe des Tests zum C7G!!
 

kingmarci

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
971
Ich frag abends man meine Dame ob die eine für mich hat... Könnte man ja einfach über die Seitenwand spannen.
Wenns klappt, gibts auch n Foto ^^
 
Top