[Sammelthread] Wie viel Watt benötigt mein System? Ist mein Netzteil stark genug?

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.969
@ BuRnInG_FiRe:
vllt magst ja noch den 8700K abwarten? soll jetzt august/september erscheinen. oder halt Ryzen. der 7700K ist bei den avg-fps meistens ganz vorne, die Ryzen-CPUs mit mehr kernen/threads haben aber teilweise jetzt schon bessere min fps. naja, wäre bei bedarf wohl an anderer stelle besser aufgehoben.

nochmal zum NT: für ne stromschleuder wie die Vega 64 mit maximiertem PT sollte man dann doch zu nem 650W-NT greifen. sonst reicht ein 550W-NT bei ner mainstream-CPU eigentlich für alles.
 

Perflor

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
130
Hallo zusammen.

Ich kann für geringes Entgelt von einem Kumpel eine Inno3d GTX980 bekommen. Im Moment habe ich folgendes System:

i5 3450 mit boxed Kühler
8GB RAM
ASUS Direct CuII 7870
2TB HDD
256GB SSD
FSP Fortron 400W

Reicht mein aktuelles Netzteil aus oder müsste ich dieses aufrüsten?

Ich danke im Voraus für eure Einschätzungen!
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.565
Wenn Du jetzt noch sagst, was für ein FSP genau kann man Dir auch helfen. :)
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.565
Könnte gehen, allerdings wirst Du einen Adapter verwenden müssen. Da es sich um ein gutes Gerät mit entsprechenden Schutzschaltungen handelt, kann man das versuchen. Wenn es unter Last abschaltet, weisst Du, dass es nicht reicht.

Bei dem Alter würde ich dann aber bei der nächsten großen Aufrüstaktion das Netzteil mittauschen, gerade auch dann, wenn eine Grafikkarte mit zwei PCIe-Steckern anstehen sollte.

PS: 16GB Ram würden sicher auch helfen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Perflor

Ensign
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
130
Danke für deinen Input! Ursprünglich wollte ich mein System bis zum Ende des Studiums verwenden. Aber bei einer 980 für 120 Euro wollte ich ungern nein sagen.
Wenn ich nun aber noch das Netzteil zusätzlich tauschen müsste, würde ich in den sauren Apfel beißen und auch schon direkt für die Zukunft tauschen.

RAM wollte ich eigentlich erst DDR4 kaufen - Aber ich halte mal nach günstigem gebrauchten Ausschau!
 

Benner720

Newbie
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
2
Hallo,

meine Spezifikationen sehen wie folgt aus:

Ram:
16GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16 Dual Kit

CPU:
Intel-Core-i5-6600K-4x-3-50GHz-So-1151

Mainboard:
z170-pro-gaming-asus

CPU Kühler:
EKL-Alpenfoehn-Brocken-ECO

Festplatten:

SSD:
Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 250GB

HDD:
WD Blue WD10EZEX 1 TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), SATA 6 Gb/s (bulk))

Netzteil:
500 Watt LC-Power LC9550 Non-Modular 80+ Gold


Aktuell habe ich eine Radeon HD 7870 und würde mir gerne eine 8GB ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) kaufen. Würde mein Netzteil das schaffen?

Grüße und vielen Dank
Benner
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.565
Das sollte gehen. Das LC ist jetzt zwar kein sprichwörtliches Goldstück, und es ist leider von Andyson gefertigt, aber man kann das machen.
 

Benner720

Newbie
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
2
Vielen Dank, für die schnelle Antwort. Ich brauch endlich ne stärkere Grafikkarte :D.

Grüße
Benner
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.969
@ Benner720:
ich würde 20€ für ne Gainward Phoenix/Palit JetStream drauflegen, die haben nen deutlich besseren kühler. wenn das nicht wichtig ist kann man auch gleich zur KFA² EXOC für knapp unter 500€ greifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Multimike

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
45
Hallo allerseits!

Ich habe mir heute eine Gainward GTX1080 Phoenix bestellt und werde meine bisherige AMD HD7950 in Rente schicken. Beim Durchstöbern einiger Threads im Grafikkarten Kaufberatungs Forum bin ich öfters auf die Netzteil-Frage bzgl. neuer Grafikkarten gestoßen und frage mich nun auch ob meines noch gut genug ist oder ob ich eher ein neues anschaffen sollte.

Hier die Angaben zu meinem System:
CPU: Intel Xeon E3-1230 v3
MB: Asus H87-PRO
RAM: 16GB (4x4GB Riegel)
NT: Seasonic S12II 500W (genaue Spannungsaufteilungen siehe hier: http://www.pcstats.com/articleimages/200708/seasonicS122500W_input.jpg)
sonstige Komponenten: 1x HDD, 3x SSD, 1x optisches Laufwerk, 1x PCI Soundkarte

Mein System lief in der Konfiguration inkl. der HD7950 absolut stabil. Rein von der Gesamtleistung her liegt mein Netzteil ja im empfohlenen Bereich für ein normales Single-GPU Gaming System. Aber das Netzteil hat auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel - Kaufdatum wird im Oktober 10 Jahre ;)
Was meint ihr, wäre dann ein Neukauf anzuraten?
Danke und Grüße
Michael
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.969
@ Multimike: nach 10 jahren wäre ein neues NT auf jeden fall angebracht. was darf es kosten?
 

Multimike

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
45
@Deathangel008 Ja dachte ich mir auch schon. Hätte erst gar nicht gedacht dass es schon so alt ist, bis ich die Rechnung rausgekramt hab...
Also bis 100 Euro wäre auf jeden Fall ok, wenn es sich dann hoffentlich auch wieder etliche Jahre hält ;)
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.969
@ Multimike:
dann eines der üblichen verdächtigen, z.b. be quiet! Straight Power 10 500W, Corsair RM550x oder EVGA SuperNOVA G3 550W.
 

Multimike

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
45
Gut, danke schon mal. Dann werde ich mich mal nach den genannten umschauen.

Update 24.08.
Ich habe mich für das be quiet! Straight Power 10 500W CM entschieden und es bestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Otis0605

Newbie
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
3
Hallo zusammen,

gedanklich beschäftige ich mit einer Vega 56 und schaue dabei mit Sorge auf mein Netzteil. Aktuell habe ich noch eine RX 480.

- i5-4460
- Gigabyte H97N-Wifi
- 8 GB Ram
- SSD 850 EVO 250 GB
- HDD 500 GB
- Gehäuse Fractal node 304 (2 Frontlüfter 92 mm, 1 Hecklüfter 140 mm)

Netzteil: be quiet! System Power 7 mit 400 Watt (BQ su7 400)

Mit dem Netzteilrechner von bequiet habe ich schon etwas gespielt. Der sagt aktuell maximal 306 Watt Bedarf aus. (150 TDP für die RX 480)

Die Vega 56 wird TDP 210 haben, also 60 Watt mehr. Womit ich nach dem be quiet Rechner bei max. 366 Watt Bedarf wäre.

400 Watt x 0,87 Effizienz vom Netzteil= 348 Watt

1. Ist meine Rechnung richtig? Kann ich so einfach die TDP zur Berechnung heranziehen?
2. Wird das Netzteil doch irgendwie mit hängen und würgen für eine Vega 56 ausreichen?
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.565
Die Rechnung stimmt so nicht. Die Nennleistung bezieht sich darauf, was das Netzteil abgeben, nicht darauf, was es aufnehmen kann.

Für die Monsterkarte würde ich aber in der Tat ein aktuelles Netzteil mit etwas mehr Leistungsreserven nehmen. Auch technisch ist das System Power 7 eher nicht mehr auf der Höhe.
 

Otis0605

Newbie
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
3
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Kann ich bedenkenlos hier zugreifen?
be quiet! BN241 System Power 8 80+ PC ATX Netzteil 500W schwarz
 

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.969
@ Otis0605: nein. minimum bei be quiet! ist das Pure Power 10.
 
Top