[Sammelthread] XMG NEO 15

royalbaer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
20
Hat jemand von euch auch das Phänomen, dass das Laptop beim zuklappen den Bildschirm abschaltet (habe auf Dauerbetrieb gestellt) und beim Aufklappen der Bildschirm schwarz bleibt? ... Schalte ich dann per Hand auf "Standby" und wieder zurück ist der Bildschirm wieder an ... Ich bin mir nur nicht sicher, ob das mit dem neusten BIOS kam ... oder mit Windows 10 1809...
 

Sellfish

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
99
@XMG Support:

Habe das Neo 15 nun eine Weile im Betrieb und die Akkulaufzeiten im Idle od. Office/Webbrowsing sind leider echt unterirdisch. Ich komme hier max. auf 2h bei 20% Helligkeit, ohne Ton oder Tastaturbeleuchtung. Aktiviert ist lediglich WLAN, kein BT. Das ist fern von allem, was ich in Tests lesen konnte. Welche Einstellungen empfiehlt ihr denn bei einer frischen Windows 10 Installation vorzunehmen?
Habe alles "default" und im aktuellen Control Center (mit aktuellem BIOS u. EC) die Lüftereinstellung auf ausbalanciert und Leistungseinstellung entw. Ausbalanciert od. Energiesparen. In den Windows Energieoptionen wird hier MyBalanced od. MyPowersaving ausgewählt. Das stammt wohl vom Control Center.
Die dGPU ist ebenfalls inaktiv (P8), sodass diese auch nicht Schuld am krassen Akkuverbrauch sein kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.090
Hey Sellfish,

die Akkulaufzeit ist wirklich etwas niedrig, wir kamen bei unseren Tests auf knapp 5 Stunden.
Wahrscheinlich hält irgendein Programm den CPU-Takt oben, was den Stromverbrauch immens steigert.
Monitoring-Programme machen das ganz gerne mal.
Schieß am besten alles mit dem Taskmanager ab & berichte uns vom Ergebnis :)

Gruß
XMG|Arthur
 

Sellfish

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
99
Found the bastard!
Einer meiner VPNs hatte einen Autostart "Benachrichtigungsdienst" installiert, den ich scheinbar übersehen haben muss. Naja, Asche auf mein Haupt. PKG jetzt bei deutlich unter 2 Watt im idle und die Laufzeit wird mit ~5h angezeigt. Passt also. Werde die Tage mal schauen ob mit Undervolting noch was mehr geht.

Das einzige, was mich jetzt noch an dem Laptop stört, sind die Lautsprecher. Die haben ein unschönes hochfrequentes Rauschen wenn sie aktiv gehen. Nach der Installation der korrekten Realtek Treiber tritt das Rauschen zwar nur noch bei der Wiedergabe von Audio auf, aber dennoch suboptimal. Wenn ich die Lautsprecher zwischendurch mute, wir das Rauschen leiser und tiefer, bleibt aber erhalten. Einstellungen in SB Connect o.ä. ändern hieran nichts.

Beispiel:
  • PC im idle, kein Rauschen.
  • mute/unmute od. Lautstärkeänderung, kein Rauschen.
  • Starte z.B. Netflix, kein Rauschen.
  • Starte Film in Netflix, Rauschen beginnt und ändert Verhalten bei mute.
  • Pausiere Film, Rauschen besteht weiter und ändert Verhalten bei mute.
  • Beende Netflix, kein Rauschen mehr.
Ist das dem Support schon mal zu ... ähem... Ohren gekommen?
 
Zuletzt bearbeitet:

cfreak84

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
748
Hi Sellfish,

ich hatte dieses fiepen auch. Habe dann den vorinstallierten Treiber im Gerätemanager deinstalliert und einfach den Microsoft Treiber verwendet. Seitdem fiept nichts mehr (außer das Netzteil gaaanz leise).
Treiberversion des Microsoft Treibers: 10.0.17763.1

Viele Grüße
cfreak84
 

Kaethe

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
999
Hab das neo heute bekommen und muss sagen die Lautsprecher sind unterirdisch, kein ordentlicher klang, blechernd keine richtigen Höhen oder Tiefen. Kann ich da noch irgendwas einstellen? In den Optionen kann ich nur speaker auswählen.
 

Sellfish

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
99
Hi Sellfish,

ich hatte dieses fiepen auch. Habe dann den vorinstallierten Treiber im Gerätemanager deinstalliert und einfach den Microsoft Treiber verwendet. Seitdem fiept nichts mehr (außer das Netzteil gaaanz leise).
Treiberversion des Microsoft Treibers: 10.0.17763.1

Viele Grüße
cfreak84
Den hatte ich zuvor installiert; also den gewöhnlichen Treiber, den W10 installiert. Da rauschte es die ganze Zeit. Mit dem aktuellen Realtek Treiber nur noch, wenn irgendwo Ton (selbst muted) wiedergegeben wird und die Lautsprecher angesprochen werden. Rauschen bleibt nach Ausschalten der Tonquelle 3 Sekunden bestehen. Das Rauschen scheint überdies mechanisch zu sein, da es nicht gleichbleibend ist und minimalen coil whine vermuten lässt.
Bist du sicher, dass du überhaupt kein Rauschen mehr hast? Selbst bei der Audiowiedergabe?
 

OliverL87

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
542
Also ich habe bei meinem kein Rauschen.
Ich habe von Realtek den HD Audio Treiber, Version 6.0.1.8186 und es klingt vernünftig.
Jedoch sollte es einem auch bewusstsein, dass diese Lautsprecher nicht wie große HiFi-Lautsprecher daheim sind!
 

Sellfish

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
99
Habe den etwas neueren installiert, aber das Problem scheint nicht vom Treiber zu stammen. Werde den Laptop wohl wieder zur Reparatur geben müssen, evtl. bringt ja ein Tausch der Lautsprecher was. Ansonsten kann es nur noch der Audiochip auf dem Motherboard oder eben coil whine sein, verursacht durch irgend eine der Komponenten.
... und dass ich die billigen China Lautsprecher nicht mit meinen Dalis vergleichen kann ist mir bewusst, nur rauschen sollten sie bei Pegel "0" eher nicht.
 

klipz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
8
Hallo,

ich möchte mir seit gestern ein Neo 15 bestellen, allerdings komme ich auf bestware nicht weiter als zum Punkt "Versand". Danach öffnet sich die Seite für "Bezahlung", leider mit dem Ladezeichen in der Mitte und ich kann nichts anklicken. Gibt es da eine Lösung? Das Teil gibt es so konfiguriert leider nirgendwo anders zu kaufen.

Edit: Wow okay, scheint am AdBlocker gelegen zu haben. Hubs :p
 

Kaethe

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
999
mein neo geht manchmal ohne Vorankündigungin einme Art Standy Modus ( nein ist in den energieoptionen deaktiviert ) aus dem er sich nicht mehr aufwecken lässt. Hilft dann nur noch ein reset. Kennt das jemand?
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.090
Hallo zusammen :)

Von dem Audioproblem haben wir hier noch nicht...gehört.
Falls es bei jemandem auftreten sollte, teilt uns bitte die Geräteseriennummer und den verwendeten Treiber mit.

@Kaethe
Der Fehler hatte sich in ein BIOS/EC-Update eingeschlichen, ist mittlerweile aber behoben.
Daher bitte mal updaten, Dateien und Anleitung findest du hier:
https://www.mysn.de/driver/1_XMG/

Falls du das nicht selber machen willst, kannst du dein Neo auch zum 48h-Schnellflash herschicken :)

Grüße
XMG|Arthur
 

sammo2

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
17
Hallo Leute,

Ich hätte mal gerne eine Einschätzung der Lautstärke beim neo15 während des zockens ohne Kopfhörer.

Vielen Dank im voraus.
Viele Grüße,
Sammo
 

Kaethe

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
999
Also ich zocke auf dem Bett sehr oft und mich störts nicht. Wird auch nicht so laut aber das ist mein Empfinden. Maximale CPU Auslastung in den Energieoptionen bei 99% und Ausbalanciert....immer mit Netzteil. Reicht aus
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.090
Der Einschätzung von Kaethe können wir zustimmen. Wir haben auch drei Performance-Profile integriert:
  • ECO: begrenzt die CPU TDP auf 25W, reicht für viele Spiele durchaus auf
  • Balanced: CPU auf 45W bzw. in Spitzen auf 57W (PL2), Lüfterkurve auf "Silent"
  • Enthusiast: alles auf Voll-Gas, Lüfterkurve etwas agressiver

Die GPU-Leistung wird in keiner der Profile direkt eingeschränkt, lässt eine Einschränkung per BIOS oder Drittsoftware nicht zu. Allerdings gibt es im NVIDIA-Treiber noch den "Whisper"-Modus, welcher für besonders sensible Ohren die Bildwiederholrate auf 30fps begrenzt und ein bißchen an den Qualitäts-Einstellungen dreht.

Im XMG NEO ist das Profil "Balanced" auf jeden Fall standardmäßig eingestellt und scheint für 99% aller User aus zufriedenstellend zu wirken. Bis jetzt haben wir fast nur positives Feedback erhalten.

VG,
XMG|Tom
 

sammo2

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
17
Hallo Leute,

Ich wollte mal fragen ob jemand den Unterschied zwischen dem neo 15 - i7-8750H GTX 1060 und i7-8750H RTX 2070 Leistungstechnisch einschätzen kann.

Ich könnte das 1060er für knapp über 1000 Euro gebraucht bekommen.

Viele Grüße,
Sammo
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.090
Hallo Sammo,

selbst ohne Einsatz von RTX (Raytracing, DLSS) ist die RTX 2070 Max-Q etwa 42-56% schneller als die GTX 1060, je nach Benchmark und Auflösung.

Beim XMG NEO 15 mit i7-9750H und RTX 2070 Max-Q kommen optional außerdem noch 10-15% Overboost oben drauf, womit der Abstand zur GTX 1060 auf bis zu 63% wächst. In diesem Overboost-Modus wäre der Laptop unter Volllast aber auch ein wenig lauter als der Vorgänger mit GTX 1060. Im Office/Multimedia-Betrieb hingegen ist alles entspannt und leise.

VG,
XMG|Tom
 
Anzeige
Top