Samsung A52 (SM-A528B/DS) große Preisunterschiede

dermoritz

Lt. Commander
Registriert
Sep. 2005
Beiträge
1.517
Letzte Woche habe ich das Handy gekauft für 330€. Genaugenommen das:
https://www.amazon.de/Samsung-Smart...erstellergarantie-Awesome-Black/dp/B09GW4CP48

Nun wollte ich es nochmal kaufen unnd es kostet 350, da dachte ich mir ich schaue mal bei Geizhals dort wird es als "SM-A528B/DS" geführt. Man findet es ab 280€ und wenn ich nach "SM-A528B/DS" bei Amazon suche sieht die Sache anders aus. Man findet auch Angebote ab 290€.

Nun die Frage: sind das alles die gleichen Modelle oder gibt es Unterschiede?
 
Es sind die gleichen Modelle und der Preis ist "freie Marktwirtschaft".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SpiII und dermoritz
Der Preis hängt vom Händler ab, außerdem gab es in den letzten Wochen einige Preisaktionen, auch von Samsung selbst. Es gibt eine "NE" Version von dem Gerät, die aber nur intern so genannt wird und für den Markt keine Bedeutung hat. Infos darüber findest du z.B. im entsprechenden Forum bei android-hilfe.de.

Die Beschreibung bei Amazon ist auch lustig, wenn die bei 25W von "Super-Schnellladen" sprechen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M4ttX und dermoritz
vielen Dank für die schnellen Antworten. Nächste mal schaue ich gleich auf die Preise.
 
Leider ist der Nachfolger schlechter als das A52S.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate
dermoritz schrieb:
nach "SM-A528B/DS" bei Amazon suche sieht die Sache anders aus
Da vertrau ich eher Geizhals. Bei Amazon nach Modellnummern suchen kann ein Abenteuer sein.

Für 300+ würd ich das A52s aber eh nicht nehmen. Das gibts ab ~280 im Preisvergleich und war die letzten Wochen mehrmals für ~240-260€ im Angebot, siehe mydealz Historie.
Ergänzung ()

Precide schrieb:
für das Geld gibts ja schon den Nachfolger
Mit schlechterem SoC, ohne Wifi 6, schlechterer Front Kamera und ohne 3.5mm Port.

Da versucht Samsung unbedingt nen Exynos zu verwursten, hat damit aber die ganze Galaxy Ax3 Reihe versaut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate
wie gesagt das zweite hab ich jetzt für 290€. beim ersten hab ich Lehrgeld bezahlt :-P.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Powl_0
Für 330 € gibt es doch aktuell das A53 bei Amazon. Vielleicht guckst du dir mal den aktuellen Nachfolger an?

Das der schlechter sein soll, kann ich nicht verstehen. Auf dem Papier hat er vielleicht hier und da kleine Unterschiede, aber die Kundenbewertungen sprechen eher für das A53.
 
Powl_0 schrieb:
Bei Amazon nach Modellnummern suchen kann ein Abenteuer sein.
Kann ich nur unterstreichen … auch zeigt Amazon inzwischen manchmal Angebote aus anderen Ländern unter deren ASIN. Kann also sein, dass man dreimal das selbe Modell gelistet bekommt, aber eines ist eigentlich für/aus Großbritannien und das Dritte für/aus Spanien. Das Suchfeld auf Amazon.de ist nur noch was für Profis. Völlig kaputt.
dermoritz schrieb:
ich schaue […] bei Geizhals
Du hast zwei Probleme: Das Samsung A52s 5G war vorletzte Woche im Abverkauf. Die Aktionen sind jetzt weitgehend rum. Langsam trudeln die Rückläufer ein (gar nicht rausgegangen, nicht angenommen, …). Andere Farb-Varianten sind noch nicht abverkauft. Daher siehst Du es aktuell auf dem „Amazon Marketplace“ bei ganz vielen Verkäufern. Also Du hast,
  • Amazon Deutschland
  • Amazon EU (nicht ersichtlich; außer dass die Artikelbeschreibung nicht Deutsch ist)
  • Amazon UK
  • Amazon Marketplace und dann noch
  • Amazon Warehouse
Und wie man die Plattform für die ganzen gebrauchten Geräte von anderen Verkäufern nennt, weiß selbst ich gerade nicht. Daher auch mein Tipp: Immer auf Geizhals starten. Die machen das wirklich sehr gut, gerade bei Handys. Aber dann auch mal bei „Amazon Warehouse“ reinschauen. Oft sind Geräte „wie neu“ dann noch ein paar Euro günstiger, als der Günstigste auf Geizhals – auch dann wenn Amazon Deutschland selbst Mondpreise verlangt.
 
Zurück
Oben