News Samsung bestreitet Interesse an HPs PC-Sparte

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.759
Natürlich sind die in Gesprächen, wäre ja fahrlässig sich das Angebot nicht anzugucken.
 

Amko

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.287

Rebirth

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.236
Sagen sie alle, am Ende sind sie doch schwanger. D:
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.403
Hätte mich auch irgendwie gewundert...
 

A. Sinclaire

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064

DJKno

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.970
Da stimme ich mal zu.

Lieber 10 qualifizierte Leute als 20 Leute in einem Callcenter die eigentlich keine Ahnung haben.
Wohl eher lieber 2 qualifizierte als 20 Callboys.

Ich ertrage täglich die Dummnasen an HP's und Lenovos hotline.
Da wird doch glatt gefragt, welche Windows Version das Geräte verwendet.
Wär ja ok, wenns nicht ein Netzwerkswitch wäre.
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.113
Der HP Suport ist grausam, das stimmt. Da ja sogar mitarbeiter mit den Laptops über genau diesen Suport gehen müssen, ist bei einem kleinen Problem gut und gern mal ein ganzer Arbeitstag dahin...
 

xmarsx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
493
Ich sage sie haben nicht gelogen, denn sie sind nur an webOS interessiert...ob nun nur die Lizensierung des Systems oder Aufkauf der an die PC-Sparte angedockten Einheit lasse ich mal offen.
Die Patente von Palm würden sicher auch Samsung interessieren, wo ihnen Apple doch gerade das Leben schwer macht.
Wir müssen wohl einfach mal abwarten was passiert.

Nachdem die HP Pläne ja etwas überstürzt an die Öffentlichkeit kamen (angeblich wurde etwas 'geleakt' so dass man sich gezwungen sah die Ankündigung mehrere Monate vorzuziehen) und alles sehr unkoordiniert ablief (inkl. 'FireSale'...keiner weiss was genaues) kann man nur hoffen, dass das Chaos langsam endet.
 

STEC:DOT

Bisher: Shadowtecdot
Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
183
Oder sie sagen einfach mal (ich weiß unwahrscheinlich) die Wahrheit und haben es so einfach wie möglich formuliert damit es auch fantasievolle zwischen-den-Zeilen-leser; Glaskugel-Besitzer; Kaffeesatz-leser oder gar Idiotien verstehen.

(nur eine Theorie)
 
V

velipp28

Gast
Ich bin mir ziemlich sicher es geht nur darum den Aktienkurs niedrig zu halten den bei so einer übernahme machen 10cent unterschied pro aktie ne ganze menge aus .
oder auch nicht .

Weis jemand eigentlioch ob die Pc sparte eine Operational eigene geselschaft ist ( so wie quimonda bei infineon es war ) oder einfach nur eine vermarktungsuntersektion ohne weitere abtrennung !?
 
Top