News Samsung-Firmware und weitere Details von OCZ

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350

Romido

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
813
Das sieht aus, als kocht da jeder wieder sein eigenes Süppchen.

Warum bringen die keinen gemeinschaftlichen Updater für alle Samsung Platten raus?

Da stellt OCZ nur ein Update ausschließlich für die Summit-Serie zur Verfügung.

Wer blickt da noch durch? Die Firmwarte ist doch bei allen gleich!
 

ww2warlord

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.969

Moros

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
Jeder möchte sich halt einen Wettbewerbsvorteil sichern und auch vermeiden, dass man Support liefern muss, wenn was mit dem Updater bzw. der Firmware, die ein anderer Hersteller veröffentlicht hat, schief geht.
Da verstehe ich schon, dass man nur einen Updater für die eigenen SSDs möchte.

Firmen wie OCZ und Corsair haben mit Sicherheit viel Zeit ins Testen der Firmware gesteckt und Feedback an Samsung gegeben. Das kostet natürlich Geld. Wenn dann jeder andere Hersteller davon profitieren kann ohne die Kosten zu haben, ist das natürlich ärgerlich.
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.339
ich denke auch, dass die Entscheidung durchaus Sinn macht bzw. nachvollziehbar ist. Ich würde es als Hersteller nicht anders machen. ;)
 

Rasputin468

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
64
ich schwanke immer noch ob ich mir die SSD holen soll , meine letze Erfahrung war nicht so prickelnd ,ok ist ein bisschen schon her , vielleicht hat sich da was schon getan.
 

Shenhulibu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
64
Ein Wunder ist geschehen!
Hab zwar bisher noch nicht so viel gemerkt, aber hab meine Summit auch erst 6 Wochen in Betrieb. Endlich ein vollwertige SSD.
 

roker002

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.050
wieso gibt Samsung nicht für die eigene SSDs den Update frei? Die haben ja den gleichen Controler... ich verstehe garnichts. Muss immer weiter auf die SSD mit einen Trim warten. Naja mit Samung Controler kann man auch vorerst verzichten. Der macht den autotrim im leerlauf auch. Muss man nur halt 15 minuten den PC laufen lassen.

Hmm die Hardware bewegt sich in Richtung Software... Eine Software kommt nicht komplett fertig raus aber mit vielen Updates nachher!
 
K

karlos3

Gast
Hat jemand die Software mal versucht ? Mit der Summit ? Hab jetzt in 3 Rechnern die SSD angeschlossen, immer die Selbe Meldung, die SUMMIT würde nicht unterstützt, echt der Hammer, User als Beta Tester, ich schick sie nu zurück, OCZ ist echt ne Frechheit !
 

stern_f

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22
Hm, die Firmware der Summit beherrscht also auch "GC" unter Apples OSX? Interessant, da die Firmwaredateein zu Corsairs P Serie und der OCZ Summit nach Inhalt binäridentisch sind (habe die if.bin und mf.bin Dateien der VBM19C1Q Firmware von Corsair und OCZ mit dem Windows Commander verglichen) und bei Corsair ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass GC beim OSX nichts bewirkt, da es nur bei NTFS Partitionen funktioniert. Ich bin etwas verwirrt... Gibt es da noch weitere Firmwarekomponenten die den kleinen aber sehr feinen Unterschied ausmachen? Gibt es doch konstruktive Unterschiede bei den einzelnen Samsung Derivaten?
 

stern_f

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22
Hallo Moros,
das war auch in keiner Weise eine Kritik an der News. Ich bin doch froh und dankbar für Deine Info. Mich verblüffen halt nur die abweichenden Aussagen verschiedener Anbieter zu eigentlich identischer Hardware. Und das genau an einem Punkt, der die Mac Gemeinde sicher aufhochen läßt. Denn nicht wenige OSX User warten auf eine SSD die auch eine HFS+ Platte per GC "putzt" (das Thema TRIM für Snow Leo ist ein anderes). :)
 
K

karlos3

Gast
Hab mein Geld zurück bekommen, AMAZON war sehr kulant, sie war tatsächlich defekt.
 
Top