News Samsung Galaxy Note 7: Video offenbart Details zum erwarteten XXL-Flaggschiff

Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
242
#2
In der Überschrift steht Note 7, geht wohl um die 6 ;)
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.048
#3
Soll wohl so sein, dass die 6 ausgelassen wird und mit der 7 der Galaxy-Reihe gleichgezogen wird.

XShocker22
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
242
#4
Beim Render Video selbst steht auch 6.

Naja, Nummer 7 wird ja eh fast gleich sein :D
 

C4non

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.097
#5

M4deman

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
980
#6
Der SD823 soll ja in 10nm gefertigt werden.
Das wäre ein recht schneller Wechsel von 14/16nm auf 10.

Wenn man mal betrachtet, wie lange sich 28nm gehalten halt.
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.276
#7
Wenn es die Kiste mit Dual-Sim gibt ist's so gut wie gekauft :) Mein Note 3 sieht zwar noch ganz gut aus, aber über einen ordentlichen Nachfolger würde ich mich trotzdem freuen.
 

Edelgamer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
405
#8
Wie viel soll der Spaß denn kosten? Nicht das ich es mir kaufen würde. Würde halt nur gerne was zum lachen haben.:D
 
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.282
#9
Negativpunkte für mich:

- "echtes" Glas (bricht mir zu leicht, hab da lieber Kunststoff)
- wahrscheinlich kein wechselbarer Akku (aufgrund Diesem kann ich immer noch mein n7000 mit hoher Ausdauer betreiben)

Usprünglich waren die Note-Modelle die besten Smartphones, die es gab, bis einschließlich das Note 4. Leider kostet Letzteres gebraucht immer noch um die 300 Euro bei ebay, sonst hätt ich mir so Eines schon gekrallt. ;)

Aber die Richtung, die Samsung seitdem nimmt ("einen auf Apple machen") gefällt mir nicht und deswegen sind die neueren Samsung-Smartphones bei mir schon "automatisch raus". Ich will eines mit Stift (um "Mausersatz" bei Emulatoren zu haben), aber auch mit wechselbaren Akku + mSD-Karte (idealerweise mit 2 Simkartenplätzen) und am besten ein leichtes Kunststoffgehäuse.

Mein n7000 und s1 sehen aus wie gerade aus der Verpackung genommen, nicht der leichteste Kratzer - sogar ohne Displayschutzfolien zu benutzen. Allerdings hab ich bei beiden ein nach unten aufklappbares Leder-Etui besorgt, das schützte über die Jahre offenbar sehr stark.
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.625
#10

Lehner82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
67
#11
Negativpunkte für mich:

- "echtes" Glas (bricht mir zu leicht, hab da lieber Kunststoff)
- wahrscheinlich kein wechselbarer Akku (aufgrund Diesem kann ich immer noch mein n7000 mit hoher Ausdauer betreiben)

Usprünglich waren die Note-Modelle die besten Smartphones, die es gab, bis einschließlich das Note 4. Leider kostet Letzteres gebraucht immer noch um die 300 Euro bei ebay, sonst hätt ich mir so Eines schon gekrallt. ;)

Aber die Richtung, die Samsung seitdem nimmt ("einen auf Apple machen") gefällt mir nicht und deswegen sind die neueren Samsung-Smartphones bei mir schon "automatisch raus". Ich will eines mit Stift (um "Mausersatz" bei Emulatoren zu haben), aber auch mit wechselbaren Akku + mSD-Karte (idealerweise mit 2 Simkartenplätzen) und am besten ein leichtes Kunststoffgehäuse.

Mein n7000 und s1 sehen aus wie gerade aus der Verpackung genommen, nicht der leichteste Kratzer - sogar ohne Displayschutzfolien zu benutzen. Allerdings hab ich bei beiden ein nach unten aufklappbares Leder-Etui besorgt, das schützte über die Jahre offenbar sehr stark.
Echtes Glas? Schon seit dem S6 (Edge) wird Corning Gorilla Glass 4 verwendet. Mit einem wechselbaren Akku würden sehr wahrscheinlich keine so hohen Kapazitäten möglich. Verstehe auch nicht inwiefern Samsung "einen auf Apple macht". Mit dem S7 wurde das Gerät dicker und schwerer als der Vorgänger zugunsten der Akkukapazität, das eigentliche Gegenteil zu dem was Apple mit ihrem iPhone macht.
 

Lehner82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
67
#12
Mit dem SD 823/Exynos Gegenstück (in 10nm FinFET), 6GB LPDDR4 und UFS 2.0 Speicher dürfte es wahrscheinlich ein interessanter Herbst in der Smartphonewelt werden.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.449
#13
Hm also optisch ist das zum Note 5 ja wirklich absolut identisch.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.286
#16
Das letzte in Europa war das Note 4
Ich selbst hatte das Note 2 und 3
Jetzt iPhone 6S Plus

Das Note 5 gab es bei uns nicht.
Nun ist es das Note 6. Nicht das Note 7!
 
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
9.366
#17
angeblich soll das iphone 7 schuld am namen sein. man will es wohl zum zeitlich ähnlichen release marketingmäßig positionieren.
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.779
#18
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.613
#20
Ist der Akku fest verlötet?
Dann kaufe ich das nicht. :mad:
 
Top