News Samsung Q-Serie: Drei Laptops von 13,3 bis 15,6 Zoll

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.147
Samsung, einer der weltgrößten Konzerne im Elektronikgeschäft, bringt zum Wochenstart drei neue Notebooks in den Handel. Diese basieren auf den Core i3 oder i5 von Intel, garniert mit Nvidia-Grafiklösungen, was beispielsweise den Einsatz der Optimus-Technologie ermöglicht.

Zur News: Samsung Q-Serie: Drei Laptops von 13,3 bis 15,6 Zoll
 

Foxman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.221
Sehen sehr interressant aus. Vor allem mit 1Gb Graka und starkem Akku sehr interessant. Jetz muss nur noch der Preis stimmen ;)
 

Wehrwolf

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
945
Auf den Fotos sieht die Tastatur etwas eigenartig aus. Hat das die ganze Serie von Samsung und hat damit vielleicht jemand schon Erfahrungen sammeln können?
 

Engelsen

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.064
Also mein R560 Mebugo war damals mit 899,- relativ günstig ( mit GeForce GT9600M )... ist aber auch schon fast 2 Jahre her ! :)

Ich schätze mal, dass die Notebooks auch so um den Dreh liegen werden. Natürlich je nach Größe ! :)

Aber sieht wieder nach guter Arbeit seitens Samsung aus!

Auf den Fotos sieht die Tastatur etwas eigenartig aus. Hat das die ganze Serie von Samsung und hat damit vielleicht jemand schon Erfahrungen sammeln können?

Was meinst du? die "freistehenden" Tasten? Oder die bläulichen? Das sind die FN-TasteN! :)
Die freistehenden sind neu!
 
Zuletzt bearbeitet:

-> m1 <-

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
535
schauen echt gut aus, bin mal auf tests gespannt!!! Brauch eh ein neues ;)
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Man könnte noch hinzufügen, dass die Displays in vollverspiegelter Ausführung kommen.
 
A

Amboss76

Gast
Man könnte noch hinzufügen, dass die Displays in vollverspiegelter Ausführung kommen.

Ach nee... so ein Scheiss, wirklich? Jetzt dachte ich schon ,endlich ein perfektes Notebook, keine Klavierlack-Fingerabdruck-Sammeloberfläche, Gute Akkulaufzeit und ganz wichtig: Kein spiegelnder Schminkspiegel. Haben die Notebookhersteller verlernt, gute matte Displays herzustellen? Entweder bekommt man heutzutage gräßliche matte ekelhafte Office-Notebooks nachgeworfen oder muss sich mit augenzerstör-Schminkspiegeln zufrieden geben.
 

z00mand

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
116
Die Auflösung der Displays ist leider auch ziemlich unbrauchbar. Zumindest für Menschen die ab und zu auch mal mit ihrem Notebook arbeiten wollen.
Ich befürchte es wird am Display gespart damit insgesamt ein guter Preis bei rauskommt.
 

Der Nachbar

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.812
Das ist höchstwahrscheinlich gebürstetes Plastik. Ganz neuer Trend bei Samsung.:rolleyes:
Samsung hat seit 2005 richtig nachgelassen. Kaum matte Display in einer in vernünftiger Auflösung von 1440(1650)x1050 bei 15" im Magnesiumgehäuse ab 1000€.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

McNoise

Gast
der preis kann je nach ausstattung variieren ... HÖRT HÖRT!!! :D
 

Vet

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.342
Sieht gut aus etc. nur muss der Preis stimmen !
 

trabifant

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.267
Wieso ist da kein eigener Ziffernblock dran? Mittlerweile sollte sowas doch Standard sein. Sehr viel mehr Platz nimmt die Tastatur dann auch nicht ein. Ansonsten sehen die Teile ganz schick aus.
 

Langer88

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
235
Wieso ist da kein eigener Ziffernblock dran? Mittlerweile sollte sowas doch Standard sein. Sehr viel mehr Platz nimmt die Tastatur dann auch nicht ein. Ansonsten sehen die Teile ganz schick aus.

Weil der neue Trend doch Chiclet-Tastaturen sind und der überschüssige Platz somit durch den Abstand zwischen den Tasten verringert wird. Außerdem kommt man meiner Meinung nach sehr gut ohne Nummernblock aus und wenns doch einer sein muss, gibt es da schöne USB-Lösungen ;)
 

-Iwan-

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
853
1366*768? Fail!
da scrollt man sich ja auf div. Webseiten einen Wolf, wenn die volle Breite des Bildschirms nicht unterstütz wird
selbst mein altes IBM T43 schafft ja eine höhere Auflösung
 
Top