SAT - Signal Doppeln und per Funk schicken

Womkas

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
27
Hallo!

ich habe folgenden Wunsch und wollte wissen ob es umsetzbar wäre :-)

Ich habe in meinem Zimmer einen TV stehen und würde diesen gerne fürs Fernsehen nutzen.
Unser anderer TV steht zwei Zimmer weiter und hat auch ein Kabel aus der Wand von der Schüssel zum Receiver.

Nun möchte ich in meinem Zimmer auch fernsehr schauen, allerdings sollte dies über Funksignal übertragbar sein - und ich sollte natürlich auch umschalten können, vermutlich mit einem Receiver oder eben mit dem TV falls dieses Signal dann wie Kabelfernsehen behandelt werden könnte ?


Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!!!
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.969
du brauchst vom LNB zum Receiver ein Kabel, da der LNB den Strom vom Receiver bekommt. Zum Doppeln brauchst Du entweder einen Dual LNB oder einen Quad mit multischalter. Übertragung per Funk mit umsschalten... no way afaik
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
Gleichzeitig schauen kannst aber nicht aufgrund der 4 Frequenzbänder!
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.077
Ich hab die Frage nicht im geringsten Verstanden, versuch das nochmal ;)
wo ist was, und was willst du machen?


es gibt Multiplexer/demultiplexer womit man zwei Sat Signale über ein Kabel übertragen kann.
ist natürlich nicht billig und mir fällt der Name gerade nicht ein ;)
 

Womkas

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
27
mmmh.... ne ähnliche möglichkeit?

Ich weiß nicht ob das Signal noch stark genug wäre wenn man es direkt vom Verteiler abgreift, und per Funk an einen Receiver leitet - könnte das nicht gehen ?
Ergänzung ()

Ich hab die Frage nicht im geringsten Verstanden, versuch das nochmal ;)
wo ist was, und was willst du machen?


es gibt Multiplexer/demultiplexer womit man zwei Sat Signale über ein Kabel übertragen kann.
ist natürlich nicht billig und mir fällt der Name gerade nicht ein ;)


Aus meinem Zimmer heraus fernsehen mit der Möglichkeit selbst den Sender zu wechseln.
Und dieses TV Signal würde ich gerne in mein Zimmer leiten ohne lästige Kabel verlegen zu müssen.
 
M

marcelino1703

Gast
Kenne es nur mit Multischaltern. Mit Funk wird das so glaub ich nichts.
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Zuletzt bearbeitet:

And.!

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.851
Du brauchst pro Receiver mind. eine LNB, da das Umschalten teilweilse schon in der LNB geschieht. Darum kannst du auch keine zwei Receiver an eine LNB anschließen. Somit fällt das Anschließen an die bereits vorhandene Kabel weg. Du verlegst am besten noch ein Sat-Kabel und schließt das an eine passende LNB an (welche du sowieso kaufen musst, oder hast du noch eine freie bzw. unbelegte?).
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Du brauchst pro Receiver mind. eine LNB, da das Umschalten teilweilse schon in der LNB geschieht. Darum kannst du auch keine zwei Receiver an eine LNB anschließen. Somit fällt das Anschließen an die bereits vorhandene Kabel weg. Du verlegst am besten noch ein Sat-Kabel und schließt das an eine passende LNB an (welche du sowieso kaufen musst, oder hast du noch eine freie bzw. unbelegte?).
so ein schmarrn...-es gibt LNBs mit bis zu 8! Anschlüssen ,wenns denn sein muss.
Per Multischalter und entsprechendem LNB sind die Möglichkeiten praktisch unbegrenzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

And.!

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.851
Gemeint war natürlich ein Kanal pro Receiver, wobei bei Twinreceivern es schon zwei Kanäle sein müssen, um genau zu sein. Die von dir genannte 8-fach LNB,besteht aus acht LNBs/Empfängern in einem gemeinsamen Gehäuse, darum habe ich eine LNB mit einem Kanal gleichgesetzt.
 
Top