SATA-Controller für Openmediavault

fixedwater

Rear Admiral
Registriert
Feb. 2018
Beiträge
5.444
Tach zusammen,

unser Heim-NAS mit Openmediavault müsste mal ein wenig erweitert werden. Das Board (Asus H110M-K, für 20 Euro geschossen) hat leider nur 4 SATA-Steckplätze. Ich dachte daher daran, einen zusätzlichen Controller per PCIe x1 nachzurüsten. Raid wird nicht benötigt, zwei Steckplätze reichen, das Teil sollte das automatische Schlafenlegen der Festplatten unterstützen und unter OMV 4.1.36 out of the Box laufen. Hat jemand sowas im Einsatz bzw. gibts Empfehlungen bis ca. 30-50 Euro?
Thx!
 
Ajo, sowas dachte ich mir schon - habisch einfach mal bestellt..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
@madmax2010 Alles klar, das Teil ist gekommen und so muss das sein: Reingestöpselt, OMV braucht einen Moment zum checken und läuft nun perfekt. Danke :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
Zurück
Oben