Schlechtes Bild bei TV Karte

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Buka

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
243
Hallo,

ich habe mir gestern eine Hauppauge Win TV - HVR 1100 gekauft. Die hat sowohl DVB-T als auch analog. Ich habe zu Hause Kabelanschluß, doch wenn ich über die Karte gucke, ist das Bild sehr schlecht. Wie früher mit einer Zimmerantenne. Das kann doch eigentlich nicht sein? Zudem verschlechtert sich jetzt das Bild auf den Fernsehern, wenn der PC an ist, und die Karte nicht benutzt wird. weiß jemand, was ich da machen könnte? So ist das doch nicht richtig.

Danke
 

Buka

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
243
ja, der pc und der fernseher sind an einem strang und der empfang ist auf allen kanälen schlecht.
 

hal9000

Captain
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
4.072
oh je. ich hab ein ähnliches problem mit zwei tv-karten und es inzwischen aufgegeben, nach einer lösung zu suchen. bild am fernseher ohne pc am antennenkabel besser? bild am pc ohne fernseher am kabel besser?

man könnte einen ground breaker (mir fällt das deutsche wort nicht ein) zwischenschalten. kann helfen, bei mir nicht. anderes kabel versuchen, wenn vorhanden, netzstecker an den geräten nacheinander umdrehen und probieren. könnten störungen über oder im das stromnetz in der wohnung/ haus sein. inet-anschluß am pc? könnten auch "schädliche" schwingungen auftreten und das ganze stören.
 

Buka

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
243
das bild am fernseher ist immer gut, nur nicht, wenn der pc an ist, und die karte nicht gebraucht wird. wenn der fernseher nicht angeschlossen ist, ist das bild am pc immer noch schlecht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Anzeige
Top