Schluss mit lustig, ein Server muss her!

schrott_2000

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
Hallo liebe Community!

Leider hat sich heute meine Datenfestplatte mit unzähligen Fotos verabschiedet. Die letzte Sicherung auf eine externe FP ist leider auch schon einige Zeit her. Alle Rettungsversuche haben nichts gebracht und somit will ich meine Daten mal vernüftig organisieren. Insgesamt will ich meine Daten nicht nur sichern, sondern auch im ganzen Haus verfügbar machen.

Dafür brauche ich bitte eure Hilfe!!!

Zur Zeit habe ich einen Rechner im Dachgeschoss, welcher über Devolo (WLAN 200mb) mit der unteren Etage verbunden ist. Hier gehe ich mit meinem Netbook/IPOD/Fernseher online. Nun stelle ich mir vor im Haus einen Server like NAS aufzustellen. Hierbei möchte ich aber flexibel nach oben sein und nicht nur 4bays o.ä. für viel Geld zu kaufen.

Ich denke so an folgende Fähigkeiten:

Platz für bis zu 6x 2TB Festplatten für Multimedia (Musik bzw. Filme MKV-Format 1080p)
+ 2x 500Gb (Eine für Daten, eine als direkte Sicherung )
Wake on LAN
Datenabruf auch von extern

Software denke ich an FreeNAS

Wie immer soll das ganze natürlich nichts kosten! ;-)
Na ja, die Festplatten sind soweit schon in meinem Besitz, jetzt suche ich nur noch die geeignete Hardware. Hierbei will ich natürlich nicht überdimensonieren, was die Leistung und die Stromversorgung betrifft!
Meine Suche nach der Nadel im Heuhaufen ist bis jetzt ohne Erfolg gewesen, deswegen wende ich mich hilfesuchend an euch!

Vielen Dank
 

DerKleine49

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.358
Hallo im Forum
@"Wie immer soll das ganze natürlich nichts kosten!" was verdienst du?
du gehst auch auf Freiwilliger Basis Gratis arbeiten?
 

Selissa

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
916
Naja langt ja ein "billig" ITX Board mit PicoPSU. Und die Platten in ein Raid 5 mit passendem Controller.
 

schrott_2000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
Danke für die schnelle Antwort, leider bin ich nicht so konfirm in der Materie und komme mit deiner Antwort leider nicht weiter. Evtl hat ja noch jemand einen präziseren Vorschlag wie ich die Nadel im Heuhaufen finden kann?!?

Thanks
 

trekschaf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.743
Ein AMD E350 Baord ( ASUS E35M1-M inkl. AMD Fusion E-350) oder halt ein Atombaord aber da du soviel HDDs anschlieesn willst würd ich das AMd nehemn
 

schrott_2000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
Nette Alternative, dennoch erhoffe ich mir eher Tipps zu folgender Hardware

Mainboard mit mind. 8 SATA Anschlüssen weitere Eigenschaft: WoL
Prozessor/Lüfter um Daten zu verwalten / Full HD (1080p) Filme abzuspielen
Lüfter Gehäuse
Netzteil (Stromsparend)
Aussage zu geeignetem / ausreichendem RAM
Gehäuse für mind. 8x 3,5" Festplatten

Wenn mir damit geholfen werden könnte, dürfte das Ganze sogar etwas kosten! Aber natürlich nicht zu viel ;-))))

mfg
Schrott
 

trekschaf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.743
8 HDD bzw Sata wirst du nur an normalen ATx board bekommen aber slebst da wirst du suchen müssen. Dazu noch ne Stromparende CPU ... udn das wird schon mit Gehäuse ... ich sag mal so um die 250-30 Euro kosten und der Stromverbaruch würde höher werden aber natürlich auch etwas leistungfähiger

Du könntest aber auch mein Vorgeschlagen nehemn udn einfachnoch nen ASata Controller einbauen
 

schrott_2000

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
Dein Vorschlag mit der Fusion hört sich gut an. Auch die Möglichkeit per Controller aufzurüsten. Unterstützt ASUS die Wake on LAN Funktion? Ist mir wichtig, dass die Kiste nicht die ganze Zeit läuft!

mfg
 

trekschaf

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.743
Ja sollte es könen aber 100% sicher bin ich da nicht must du mal am besdten auf der SDeite vom Hersteller nchlseen oder in Test, gibts dazu
 
Top