Schnittstellen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

pinotek

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
20
Hallo,
ich muss eine Ausarbeitung über Schnittstellen machen.
Mein Problem ist, dass ich die Empfänger Anzahl von: RS-232, RS-422, RS485, USB 3.0 LAN und SATA nicht rausfinde.
Könnt ihr mir helfen?

Gruß
pinotek
 

pinotek

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
20
Da wird nur die Empfänger Anzahl von RS-422 und RS485 angegeben.
Den Rest konnte ich dort nicht finden!
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.343
Sata und RS 232 sind Punkt zu Punkt Verbindungen.
Also 1 zu 1.
 

KillerCow

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.010
Bei Sata gibt es allerdings noch Port Multiplier. Letztlich redet da zwar auch immer nur ein Gerät zur Zeit, aber es können bis zu 15 (?) Endgeräte pro Port addressiert werden. Ist jetzt die Frage, was mit "Empfängerzahl" genau gemeint ist.
 

pinotek

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
20
KillerCow, so wie du das meinst, also mit den Endgeräten pro Port. Nur wir viele gibt es bei Lan oder USB 3.0? O.o
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.343
Das stimmt, aber es wird trotzdem immer nur ein Gerät adressiert, von daher würd ich bei 1 bleiben.
Ist aber wirklich ungenau, die Angabe "Empfängerzahl".
USB theoretisch 127.
LAN mit IPv6 theoretisch 2 hoch 128.
 
Zuletzt bearbeitet:

Raijin

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.376
"Empfängerzahl von LAN" ist aber schon ziemlich schwammig. Es kommt da ganz entschieden auf das Protokoll an auf dem wir unterwegs sind. Wie Arcturus schon richtig schreib bietet IPv6 theoretisch maximal 2^128 Adressen. IPv4 wiederum nur maximal 2^32.

LAN bedeutet prinzipiell nur "Netzwerk" und es gibt neben dem heute üblichen Ethernet per TP-Kabel auch noch Arcnet, Token Ring und solche Geschichten, die aber schon etwas älter sind... Da sieht das schon wieder ganz anders aus. Wenn ich das noch richtig weiß haben Arcnet und/oder Token Ring 6 oder 8 Adress-Bits, also 64 oder 256 Adressen. Ist aber zu lange her..

[edit]
Bei der Recherche auf Wikipedia empfiehlt es sich häufig, auch die englische Seite zu prüfen (einfach links auf Englisch gehen). Gerade bei technischen Beschreibungen stehen da oftmals mehr Details, weil technische Dokumentation zum Großteil auf Englisch veröffentlicht wird.
[/edit]
 
Zuletzt bearbeitet:

IndianaX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.957
Also das erste "LAN" das ich kannte war Yellow Cable (10BASE5), da war die Teilnehmerzahl leicht zu errechnen :D
 

pinotek

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
20
Was könnte man noch alles bei den Seriellen Schnittstellen vergleichen?
 
G

Green Mamba

Gast
Die Ausarbeitung sollst ja du machen, nicht wir. Du bekommst da am Ende ja auch die Note für. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top