Schreiben im User-Ordner nicht mehr möglich?

thehintsch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
419
#1
Hallo,

Ich habe kürzlich festgestellt, dass manche Programme ihre Dateien nicht mehr in meinen Benutzerordner bzw. User/Dokumente etc. schreiben können (Windows 10 Pro 64 Bit). Konkrete Beispiele sind:

-Der Dolphin Emulator speichert die Einstellungen aus den Optionen nicht mehr. Verwende ich ihn im "portable mode", werden die Einstellungen direkt in das Dolphinverzeichnis geschrieben, das klappt dann.

-VLC speichert keine Snapshot Bilder mehr.

-Ich verwende einen Vokabeltrainer, der per HTML Datei im Browser (Firefox) läuft. Mein Fortschritt sollte als Cookie gespeichert werden. Das klappt wohl auch nicht mehr.

Das Einzige, was ich kürzlich verändert habe, ist eine alte Festplatte mit anbahnendem Defekt (auf der sich mein Benutzerordner befand) auf eine neue zu klonen. Alte Platte raus, Neue rein, Laufwerksbuchstaben entsprechend angepasst. Hatte anscheinend ohne murren geklappt. Vielleicht kam hier etwas durcheinander?

Bisherige Versuche:

Ich habe versucht die Programme auch als Administrator auszuführen, leider ohne Erfolg. Dolphin einmal deinstalliert, Neustart, neu installiert - ohne Effekt. Kurioserweise kann ich aber ganz normal Ordner, Dateien etc. per Rechtsklick erstellen. Auch aus z.B. MS Office heraus kann ich ganz normal Dokumente in User/Dokumente speichern. Laut den Berechtigungen unter Eigenschaften -> Sicherheit scheint alles normal zu sein: "Ich" bin als Besitzer drin, Schreib- und Lesezugriff für Admin/User/Gast sind dem Standard entsprechend eingestellt.

Hat vielleicht jemand eine Idee was ich noch überprüfen könnte?
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
189
#2
hast du den ordnerschutz von windows defender aktiviert?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
35.301
#3
Das wird wohl eine Rechteproblem sein. Du musst die Rechte der HDD / Ordner wieder übernehmen. Eine neue HDD hat eine neue UID. Und anhand derer wird die HDD vom System erkannt. In den Eigenschaften des Laufwerks / des Ordner im Reiter Sicherheit kannst Du das bewerkstelligen.
 

Bolko

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.777
#4
Der "kontrollierte Ordnerzugriff" (Ordnerschutz) funktioniert nicht.
Man darf weder Programme installieren, noch kann man auf seine eigenen Ordner zugreifen.
Schädlinge via Office kommen aber trotzdem durch.

Da hilft nur Ausschalten dieser Misfunktion.
 

Bolko

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.777
#6
"Bedank" dich bei Microsoft für diesen Vollschrott.
:-)
 
Top