Schwarzer Rand im Monitor - Vermutlich Overscan

Anko.

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
220
Hallo zusammen,

Ich bin heute in der Früh aufgewacht und drehte meinen PC auf.
Als ich das tat waren um meine zwei Monitore ein schwarzer Rand.
Hab mir schon viel darüber im Netz durchgelesen und es könnte wahrscheinlich "Overscan" sein.
Aber in meinen Nvidia Control Panel ist der Punkt wo man dies beheben kann, nicht da....
Sonst findet man 90% nur Lösungen bei AMD Grafikkarten.

Hab ne Nvidia GeForce GTX 1080Ti und als Betriebssystem Windows 10 (Zur Hilfe und Info)

Im Screenshot seht ihr die Auswahlmöglichkeiten in meinen Nvidia Control Panel.

Danke für eure Hilfe im Voraus,
Gruß Anko
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    93,5 KB · Aufrufe: 1.660

Khalinor

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.526
Die Einstellungen für Overscan findest du im Karteireiter "Größe" ... steht gleich neben Skalierung.

Ansonsten ist bei mir auch "keine Skalierung" ausgewählt.
 

Anko.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
220
Zitat von Khalinor:
Die Einstellungen für Overscan findest du im Karteireiter "Größe" ... steht gleich neben Skalierung.

Ansonsten ist bei mir auch "keine Skalierung" ausgewählt.

Habe es ausprobiert aber die maximale Größe wie ich das anpassen kann ist eben die Größe die was die schwarzen Ränder enthält.. :/
 

Khalinor

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.526

koech

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
689
Bei mir hat in solchem Fall Folgendes geholfen:
Desktop Rechtsklick - Anzeigeeinstellungen - Erweiterte Anzeigeeinstellungen - Adaptereigenschaften - Monitor - Bildschirmaktualisierungsrate: Dort mal die Frequenz ändern & Übernehmen, danach kannst Du den Wert wieder zurücksetzen.
 

Anko.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
220
Zitat von koech:
Bei mir hat in solchem Fall Folgendes geholfen:
Desktop Rechtsklick - Anzeigeeinstellungen - Erweiterte Anzeigeeinstellungen - Adaptereigenschaften - Monitor - Bildschirmaktualisierungsrate: Dort mal die Frequenz ändern & Übernehmen, danach kannst Du den Wert wieder zurücksetzen.

Hat sich nichts gebracht, Die verschiedenen Hz Frequenzen haben ja nichts mit dem Problem zu tun.
:/
 

hamju63

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
11.546
Schau mal im OSD des Monitors.
Bei einigen Monitoren kann man es da einstellen.
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
14.124
Overscan gibts doch nur wenn der Monitor über HDMI angeschlossen ist.
Dann kann man das auch einstellen ansonsten ist dieser Punkt garnicht vorhanden.
 

Anko.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
220
Zitat von Khalinor:
Hat Windows ggf. über Autoupdate die Treiber aktualisiert und zerschossen?

Besteht das Problem auch wenn nur ein Monitor angeschlossen ist?

Ansonsten einfach die aktuellen Treiber neu installieren und dabei auch Häkchen setzen, dass die alten Treiber deinstalliert werden sollen.

Sollte das nicht helfen Treiber mit DDU entfernen und neu installieren.
https://www.computerbase.de/downloads/treiber/grafikkarten/display-driver-uninstaller-ddu/


1. Problem besteht auch wenn nur 1 Monitor angeschlossen ist
2. Hab ich schon gemacht und hat nicht geklappt mit dem Treiber aktualisieren.
Ergänzung ()

Zitat von hamju63:
Schau mal im OSD des Monitors.
Bei einigen Monitoren kann man es da einstellen.

Bei meinen Acer monitoren kann man nichts dergleichen im OSD einstellen.
Ergänzung ()

Zitat von Blood011:
Overscan gibts doch nur wenn der Monitor über HDMI angeschlossen ist.
Dann kann man das auch einstellen ansonsten ist dieser Punkt garnicht vorhanden.

Und was kann man dann tun? ^^
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
14.124
Nix?
Das dürfte garnicht auftauchen wenn er über DP z.b angeschlossen ist.

Ein Bild wäre mal schön zu sehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Anko.

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.956
Also auf dem Bild sehe ich nur den normalen schwarzen Rand, den alle Monitore mit Frameless-Design haben.
 

Anko.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
220
Zitat von Marcus Hax0rway:
Also auf dem Bild sehe ich nur den normalen schwarzen Rand, den alle Monitore mit Frameless-Design haben.

Man kann doch auf dem Bild den klaren unterschied zwischen RAND und Monitor-Display erkennen. Da ist aussen der normale Rand und dann ein Rand im Display der schwarz ist. Schau nochmal genau hin.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
48.167
Und welcher Monitor ist das genau? Für mich sieht das auch nach Panelende aus. Kein falscher Overscan.
 

Anko.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
220
Zitat von BlubbsDE:
Und welcher Monitor ist das genau? Für mich sieht das auch nach Panelende aus. Kein falscher Overscan.

Sind zwei verschiedene Monitore.
- Acer XF270H B
und
- Acer XF270HU

Hier nochmal ein BIld, das kann nicht das Panelende sein. Bevor das passiert ist war der Rand auch ganz ausgefüllt. Und was würde das für einen Sinn ergeben wenn man ein extra schlanken Rand macht und dann erst nen Rand im Display reinhaut? Ist ja dann nicht der Sinn eines Zero-Frame Designs.
Man sieht eindeutig dass das kein normalen Rand.
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2019-01-01 at 23.07.12.jpeg
    WhatsApp Image 2019-01-01 at 23.07.12.jpeg
    133,5 KB · Aufrufe: 997

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
14.124

Anko.

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
220
Top