Screenshots/Fotos senden/teilen

karl_sc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
52
#1
Moin

Mein Frauchen brauchte ein neues Tablet. Da der Androidmarkt nix gescheites bietet im Moment und sie lieber 4:3 hat, haben wir uns für ein Ipad2018 entschieden.

Im Moment ist sie am *umgewöhnen* vom Android-Tablet. Was ihr im Moment fehlt, ist eine Möglichkeit

a) Screenshots an mich zu senden per Wlan/Bluetooth (Android-Tablet oder PC; alle im gleichen Wlan)
b) ein reiner Wlan-Messenger Ipad >>> Android (kein Facebook - da sind wir beide nicht angemeldet)
c) eventuell eine App, mit der sich Screenshots *einfacher* ertsellen lassen ohne sich die Finger zu brechen


Danke für eure Hilfe.
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
576
#2
a) Datenübertragung zwischen den Plattformen ist nie so problemlos, aber probier mal das hier aus: http://instashareapp.com (selbst nicht getestet)
b) FireChat kann das (hab ich aber nie ernsthaft genutzt)
c) Es gibt Apps, mit denen du Screenshots managen kannst (sortieren, zusammenfügen, alle löschen, ...), aber Screenshots machen geht nur über die Tastenkombination.
 
Zuletzt bearbeitet:

zindelino

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
491
#3
Die einzige Alternative wäre, dass du dir den Ersatz Home Button anzeigen lässt. Unter Einstellungen - Allgemein - Bedienungshilfen - Assistive Touch -> darüber kannst du dann auch Screenshots auslösen. Evtl. findest du ja in den Einstellungen noch die Möglichkeit die Tastenkombi für Screenshots zu ändern. Eben auf die schnelle gab es da einige Optionen unter iOS 11
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Fullquote des direkten Vorpster entfernt)

SE.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
78
#4
Hey,
Screenshots sind am einfachsten über AssistiveTouch oder alternativ Homebutton und Einschaltknopf erstellbar.
Datenaustausch zwischen iOS/MacOs Geräten funktioniert mit Airdrop oder alternativ plattformübergreifend zum Beispiel mit Wire (für Chat etc.).
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
576
#5
Stimmt, AssistiveTouch hatte ich vergessen. Wenn man sich mit dieser Touch-Fläche anfreunden kann, ist das damit tatsächlich etwas einfacher zu erreichen.

Wire würde aber nicht ohne Internet funktionieren, oder? Wenn Fremd-Server nicht kategorisch ausgeschlossen sind, dann gibt es natürlich noch ein paar andere Optionen.
 

SE.

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
78
#6
Wire braucht eine Internetverbindung, richtig, ich hab es für die plattformübergreifende Kommunikation vorgeschlagen. Software die offline Datenaustausch zwischen Android/iOS/Windows und möglicherweise MacOS bietet ist mir nicht bekannt.
 

karl_sc

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
52
#7
Moin

Das mit dem Assistive Touch hab ich probiert/meiner Frau gezeigt - sie bleibt doch lieber beim Button drücken - wäre also geklärt.


Zum Datenaustausch hab ich erstmal unsere Geräte an einen Dropbox-Zugang gehängt. Funktioniert erstmal, ist aber noch nicht das was ich eigentlich wollte.
 
Top