Sd Karte nicht erkannt - cyanogenmod

MrSlainkoenig

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
728
Hallo,

ich habe auf meinem Note II den cyanogenmod 10.1 20130213-nightly installiert.
Leider erkennt dieser anscheinend meine 64gb sanddisc speicherkarte nicht.
Die Karte ansich funktioniert aber.
Was kann ich tun?

MfG
MrSlainkoenig
 

#Janni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
293
Hast du in der Buggliste geschaut, ob die SD-Karte dort vllt aufgeführt ist?
Auch nutzt CM die SD-Karte gerne als "internen Speicher" zumindest war das früher bei meinen Geräten so, inverted mount.
 

MrSlainkoenig

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
728
Mhh...wo finde ich denn so eine Buglist?
und als interner Speicher bekomme ich auch wirklich nur den internen angezeigt.
 

Znrl

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
571
Also seit es bei einem Build al den Fehler gab, dass ein Backup den kompletten Speicher gewiped hat, deinen Fehler hatte ich auch schon ist mein Vorgehen bei updates: Backup -> Update installieren -> Backup -> rebooten^^
deshalb hatte ich das problem per Backup aufspielen gelöst.

edit: sry kp wieso ich dachte, dass das vorher funktioniert hat und erst nach nightly Update nichtmehr. Hab ich mir irgendwas dazuerdacht :> .
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Technikfaultier

Gast
Hast du die Karte auf Fat32 formatiert? Soweit ich weiß unterstützt CM Exfat formatierte Karten nicht. Und die Sandisk 64er kommen standardmäßig mit Exfat daher. Also mal die Karte auf Fat32 formatieren. Und dann probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrSlainkoenig

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
728
Fat32 hatte ich, ich hab nun nochmal ein anderes Tool zum formatieren genutzt...damit ging es dann. und ich musste noch im clockwordmod die karte mounten...
 
Top