Seasonic oder X-Spice Netzteil?

superscunk

Lieutenant
Registriert
Mai 2007
Beiträge
936
Habe das Seasonic M12-500W verbaut, aber beim Gewinnspiel das X-Spice Croon 550W gewonnen (ich glaube es sind 550W, es steht nirgends auf der Schachtel) . Beide haben Kabelmanagement und ~500W. Welches würdet ihr nehmen? Ist eins technisch besser?

Das andere würde ich dann verkaufen. Kann es sein, dass ich für das Seasonic mehr bekomme weil es die bekanntere Marke ist, obwohl es gebraucht ist und das X-Spice noch verschweisst und verpackt?
 
Wenn Du das X-Spice noch nicht ausgepackt hast, ist es sicherlich besser zu verkaufen.
 
Mir gehts hier nicht primär ums Geld. Wenn das X-Spice das bessere Netzteil ist, dann nehm ich das auch. Wenn die beiden sich nichts nehmen, dann ist es was anderes :)
 
Ob es das besser ist, da will ich mich nicht festlegen.

Was ich aber sagen kann ist, dass es noch eine sehr junge wenn auch innovative Firma ist, die sich natürlich nicht mit dem Erfahrungsgrad von Seasonic messen kann. Seasonic verbaut jedenfalls die etwas besseren Elkos im primären Bereich, die von X-Spice sind eher Standard (Marke Teapo, ein gängiges Modell). Schön finde ich beim X-Spice, dass es sehr aufgeräumt im Innern ist.
 
Never change a running system. Wenns dir nicht ums Geld geht, dann heb dir das Netzteil als Ersatz auf.

Wofür ein stärkeres NT einbauen, wenns das Vorhandene auch tut? Der Unterschied wäre nur der höhere Energieverbrauch.
 
Es ist ein gutes Netzteil , aber besser als das Seasonic ist es nicht , die werden beide gleichgut sein . Ich würde das Xspice verkaufen , das gebrauchte Seasonic bringt nichtmehr soviel !
 
LazyGarfield schrieb:
Never change a running system.
Das stimmt allerdings!

Werde das X-Spice dann wohl aufheben und bei Bedarf verwenden/verscherbeln.
Danke für die Hilfe @ alle :)
 
superscunk schrieb:
Werde das X-Spice dann wohl aufheben und bei Bedarf verwenden/verscherbeln.
Ich denke, das ist die richtige Entscheidung! Übrigens herzlichen Glückwunsch zum Gewinn.:cool_alt:
 
Zurück
Oben