sehr leise Mittelklassekarte

cruzero

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
108
Hallo,
ich möchte gerne meine Club 3D HD5770 austauschen. Die Leistung der Karte ist für mich bisher eigentlich ausreichen, aber leider ist sie viel zu laut. Günstig bei Ebay erstanden.

Hier erstmal der Rest des PCs:
AMD Phenom II X4 955
Gigabyte 870A-UD3
4 GB DDR3 Ram
Samsung Spinpoint F1
Der Monitor ist ein acer H243HX.

Gespielt wird hier nichts richtig Anspruchsvolles, sprich es sollten demnächst Mafia II, Fallout 4 und dann TES V gut und schön laufen.
Und PES 2011 ;)

Aber die meiste Zeit wird der PC allerdings für das Studium genutzt und darum sollte die Karte auch möglichst leise sein. (würde die Tür dann noch zugehen (Kabel), hätte ich den Rechner schon auf den Flur ausquartiert ;) )

Bisher hatte ich an die Hawk R5770 gedacht, allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob es überhaupt eine 5770 sein muss oder ob nicht auch was schwächeres sein kann und die Spiele noch gut aussehen.

Andererseits habe ich in einem Erfahrungsbericht gelesen, dass jemand die HD 6850 Cyclone Power Edition als noch leiser einstufen würde als die Hawk. Mehr Leistung bei geringerer Lautstärke würde ich dann wohl auch nehmen und den Aufpreis von 40€ würde ich dann auch zahlen.
Aber insgesamt ist 150€ schon die absolute Obergrenze.

Über eure Meinungen und Erfahrungen würde ich mich sehr freuen! als Gelegenheitsspieler bin ich da nicht so in der Materie drin.
 

GtaIV

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
654
Den Kühler auf 30 % drehen und Geld sparen. Oder halt einen neuen drauf schrauben, aber die gleiche Karte nochmal wegen einen neuen Kühler halte ich nicht gerade für Sinnvoll.
 

XTC-DC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
341
Hy

Tausch doch einfach den Kühler aus . . .
Accelero S1 Rev2 ist sehr gut , und mit den Turbomodulen bei ca 20.- Komplett sehr leise . . .

Easy draufzubauen ,Günstig , Effektiv . . .

:evillol:
 

korkenat3

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
9
Palit GeForce GTX460 Green, grade bei Alternate im Angebot ;)

Ansonsten MSI GTX550 Ti Cyclone II OC oder MSI N465GTX Twin Frozr II

Ungefähr im gleichen Preissegment wobei die Twin Frozr II die leiseste sein wird. Ansonsten holst du dir einfach einen neuen Kühler für deine, ist am günstigsten und am leisesten:D
 

Karatebock

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.412
@Dr. Dreud
Sie ist alles andere als perfekt. Sie ist immer deutlich hörbar.
Accelero S1 passt auf ein 5770er nicht immer (zu lang). Und wenn dann keine Turbomodule sondern eienn 120/140mm-Lüfter nehmen. Leiser und kühler
 

nukular8400

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.105
Zitat von korkenat3:
Palit GeForce GTX460 Green, grade bei Alternate im Angebot ;)

Ansonsten MSI GTX550 Ti Cyclone II OC oder MSI N465GTX Twin Frozr II

Ungefähr im gleichen Preissegment wobei die Twin Frozr II die leiseste sein wird. Ansonsten holst du dir einfach einen neuen Kühler für deine, ist am günstigsten und am leisesten:D

Taugt die GT 460 Green etwas? Würde ich mir ja auch glatt überlegen, aber ich habe keine Tests gefunden und die TDP ist doch sogar die gleiche wie bei der normalen, oder?

Sorry, dass ich mich hier so einklinke.
 

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.307
ich wäre auch für einen Kühlertausch. Wenn dir die Leistung der 5770 ausreicht wechsel zu einem der oben genannten Kühler!
 

Pasipas96

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
726
Zitat von korkenat3:
Ansonsten MSI GTX550 Ti Cyclone II OC oder MSI N465GTX Twin Frozr II

Also die 550 TI ist in den meisten Anwendungen noch schwächer als ne 5770, meist sogar wie ne 5750. Außerdem ist sie viel teurer. Ne 465 twin frozr ist auch nicht grade die leiseste und wenn dann würde ich mir ne 460 Cyclone oder ne 460 Hawk zulegen. Die sind beide genau so stark wie ne 465, ziehen nicht soviel strom und sind auf dem Markt noch besser vertreten.

TE: Wie wäre es, wenn du einen neuen Kühler auf die 5770 montierst und dir so etwa 130€ sparst. Ansonsten würde ich zur 460Cyclone tendieren.
 

cruzero

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
108
Ich bin mir nicht so sicher, ob ich es wirklich hinbekomme, einen neuen Kühler auf die Grafikkarte zu bauen. Daher hatte ich eher daran gedacht diese zu verkaufen und mir eine von Haus aus leise Karte zu kaufen.

Passt der Accelero S1 Rev2 denn nun wohl, falls ich es doch probieren würde? Hier ist nochmal die alte Karte:
http://geizhals.at/deutschland/a491343.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Blade

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
706
Wie wär's mit der Gigabyte GTX460 OC? In Punkto Lautstärke im Idle unschlagbar. Hatte sie selber.

Gruß
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.351
http://geizhals.at/deutschland/a582182.html

Diese Karte besitze ich selber und sie ist nahezu unhörbar. (bin anspruchsvoll)
Viele Leute schreiben bei durchschnittlich lauten Karten, dass sie unhörbar sind, das liegt wohl daran, dass sie laute Lüfter und HDDs verwenden.

Wenn es um Lautstärke geht ist www.ht4u.net die erste Anlaufstelle.

http://ht4u.net/reviews/2010/sapphire_radeon_hd_6850_test/index10.php

Leiser sind nur passive Karten, die Asus 6850 ist auch leise:
https://www.computerbase.de/2010-11/test-5x-radeon-hd-6850/8/#abschnitt_sonstige_messungen

mfg dorndi
 
Zuletzt bearbeitet:

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.475
Ich hatte mal eine Liste erstellt:

Zitat von Rickmer:
Hier mal einige Karten nach Idle-Lautstärke laut PCGH-Test aufgelistet, in etwa auch nach Leistung sortiert:

0,1 Sone:
- PoV GeForce GTX 560 Ti TGT Charged Edition Triple Fan

0,2 Sone:
- Sapphire Radeon HD 6850
- MSI R6870 Twin Frozr II

0,3 Sone:
- MSI R6850 Cyclone
- MSI N460GTX Cyclone
- Gigabyte GeForce GTX 470 Super Overclock
- Gainward GeForce GTX 560 Ti Phantom
- Gainward GeForce GTX 570 Phantom

0,4 Sone:
- MSI N460GTX Hawk
- MSI N470GTX Twin Frozr II

Alle anderen mir bekannten Karten sind (im Idle) lauter.

Für ein mittleres Budget wäre mein Tipp die Sapphire Radeon HD 6850.

Hierbei ging es vor Allem um die Idle-Lautstärke, aber abgesehen von der 570 Phantom sind alle Karten auch unter Last nicht laut (wenn auch teilweise leicht hörbar) und mit einem alternativem Lüfterprofil definitiv leise zu stellen.

Such dir einfach eine Karte, die deinen Ansprüchen und deinen Preisvorstellungen entspricht.


Ansonsten kannst du dich auch mal informieren, ob du auf deine jetzige 5770 entweder den Accelero S1 oder auch den Arctic Cooling Accelero L2 Pro montieren kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Natt0r

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
57
Wenn dir die Karte von der Leistung ausreicht und nur zu laut ist brauchst du doch über eine neue Karte nicht nachdenken. Ist Dir das mit dem Kühlerwechsel zu schwierig dann frag doch mal jemanden aus deinen Freundeskreis oder einen Studienkolegen. Da wird sich sicherlich wemand finden der bissel Schrauben kann. Also meine empfehlung wäre auch einfach ein neuer leiser Kühler und schon hast 100€ gespart und kannst was anderes mit dem Geld anfangen.

Dieser hier wäre ne möglichkeit.
http://www.arctic.ac/en/p/cooling/vga/23/accelero-l2-pro.html?c=2182

Wobei es sicherlich auch noch andere Marken gibt die eine Kühllösung anbieten. Einfach mal bissel im Internet suchen.

MfG
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.983
@ TE: wieso haste dir damals nich gleich ne 5770 HAWK gekauft?! super Karte und total leise (ok unter Furmark und GTA 4 wird se irgendwann dann doch leicht hörbar :( )
derzeit kostet die etwa 110€ vllt lohnt sichs ja ;)

achso: JEDER der hier eine GTX550 vorschlägt gehört geschlagen! er hat aktuell eine 5770 drin, die ist schneller und stromsparender. ganz nebenbei wäre der Kauf einer 5770 HAWK billiger, die karte wäre deutlich leiser und die karte ist nochmals schneller und immernoch deutlich stromsparender. GTX 550 ist nichts anderes als Mist
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top