Selbst zusammengestellter Rechner - passt alles?

neojones

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
8
Hallo,

Bin über einen Freund auf dieses Forum gekommen und wollte mal mein Wunschsystem hier vorstellen um zu sehen ob's noch was zu verbessern gibt.
Soll ein relativ silent System werden mit guter Leistung bei dem später (sobald geld da ist :-)) eine Grafikkarte dazugekauft werden soll und 1024 Mb weiterer Ram:



Motherboard: Asus ASUS A8N-VM CSM

CPU : Athlon 64 3200+ Venice

CPU Kühler: Systhe Ninja, passiv

Ram: 1024MB DDR Infineon PC3200/400 CL 3 (nach QVL empfohlen)

Grafikkarte: OnBoard geforce 6150 (lüfterlos) (später stärkere, womöglich passiv gekühlt)

Festplatte: Seagate Barracuda 7200.9 160GB ST3160812AS

Brenner: Benq DW1655

Gehäuse: Compucase 6919

Netzteil: Seasonic SS-301HT 300 Watt

Gehäuselüfter: Yate Loon D12SL-12 - 120mm Lüfter


Was sagt Ihr dazu?
 

paokara

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.016
Das Netzteil ist nicht so zukunfstsicher. Ich würde, wenn du dir später schon ne neuere Karte kaufst, gleich ein stärkeres Netzeil holen.
 

Achim_Anders

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.943

neojones

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
8
Das mit den hohen Wattzahlen ist doch nur ein Werbegag! 300 würden mir sicher auch reichen
 

Tapeworm

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
713
nimm vielleicht das S12-330 von Seasonic...is wahrscheinlich leiser.....

ich hab das Gigabyte board mit dem selben chipsatz...is n gutes board.....
 
Top