News Server-Roadmap von AMD bis 2013

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Lauter Bulldozer :>


Bin ja gespannt. Hoffe AMD bekommt so etwas mehr Oberwasser im Serverbereich
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Irgendwie hängt AMD immer mehr hinterher. Mal schauen, wann die 22 nm folgen.
Ein schlechtes P/L-Verhältnis werden die CPUs sicher nicht haben, aber die Masse der Server weren sicher weiterhin auf Intel basieren.
 

Chi||Ang3L

Banned
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.233
Immer das selbe irgendwelche Planungen bis 2013 ,sind aber nicht mal in der Lage momentan was ordentliches entgegen zu setzen .
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.252
Zitat von Chi||Ang3L:
Immer das selbe irgendwelche Planungen bis 2013 ,sind aber nicht mal in der Lage momentan was ordentliches entgegen zu setzen .
Hauptsache mal irgendeinen Wörterdünnpfiff ins Forum gesetzt um provozieren zu können.
Wenn es nach Dir ginge, würde wahrscheinlich jeder Konzern der gegenüber der Konkurrenz mal hinterherhinkt sofort alle Planungen für die Zukunft verwerfen und sich für mindestens fünf Jahre zum Schämen ins Eck stellen. :rolleyes:
Aber Intel-Roadmaps sind natürlich das "Charmin"-Papier unter den Firmenankündigungen...

<°(((((-<

Gruß FatFire
 

czuncz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
347
jaja immer diese tollen roadmaps....die sollen jetzt endlich mal ihren ach so tollen bulldozer auf den markt bringen, und dann sehen wir weiter....
 

memory_stick

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
264
Sieht so aus als ob AMD auch so eine art Tick-Tock strategie fajren will, allerdigs ists eher ein Tock-ticktock, da immer mit einer nuen Architektur ein nerur fertigungsprozess in angriff genommen wird. und dazwischen wird an der jeweiligen uArch gefeilt.

Dass sie auf 28nm setztn hatte ich schon fast vermutet, da GF diesen ja dann schon ca. 1 Jahr als High-K SHP im Einsatz haben sollte und dieser dann sicher ausgereift ist. MAn möchte vlcht nicht so einen Start wie mit der afaik nicht so tollen yieldkurve bei 32nm vermeiden. Evtl könnte dann 2014 dann direkt 22/20nm kommen, welches wiederum schon vorher ca. 1 Jahr bei GF in erprobung gewesen ist (z.B. GPUs).

Aber alles nur Spekulation =D.
Gibt es eigentlcih schon Informationen zum 28nm Prozess bezüglcih FinFETs (aka Itels "3D"-Transistoren (als ob nicht jeder Transistor "3D" wäre))?

mfg memory_stick
 

M Polle

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
900
@Unu: Ja, das kann man so formulieren, die deutsche Sprache ist komplex :D

Hm, schaut ja erstmal nicht schlecht aus. Im Serversegment hat AMD diversen Statistiken ja wieder Federn lassen müssen. Wird Zeit, dass sie da wieder etwas effizienteres, oder zumindest leistungsstärkeres auf den Markt bringen. Mit einem 20-kerner (verm. 10 Module) kann man im Serversegment ja schon was anfangen, gerade im Gegensatz zum Desktopsegment.
Sehe da also durchaus größere Chancen für AMD, sofern die kommende Architektur solide ist.
 

Somtaaw

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
656
Also die 2. Grafik haben sie nicht gut gewählt. Da geht man ja eher davon aus dass die Entwicklung im Bereich Performance-Watt immer schlechter vorran gehen wird und die ungewissheit über die zu erwartende Effizienz immer größer wird. ^^

Ach... Magny-Cours... da denk ich immer an eine der schönste F1 Strecken von früher :(
 

Symphone

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
87
Also wird der Bulldozer die nächsten 2-3 Jahre wieder die einzige Architektur in diesem Segment bleiben. Bis auf ein paar shrinks und die ein odere Anpassung ist nichts geplant? Hoffen wir mal dass diese Strategie aufgeht. Denke mal AMD wird in sachen effizienz und Leistung noch dieses Jahr mithalten können, und dann wieder ein Schattendasein fristen. Schade.

Bin übrigens mit meinem alten A64 3000+ unterwegs. Seit etwa 7 Jahren quäle ich ihn schon aufs unmenschlichste in der Hoffnung er verreckt endlich, und ich hab nen Grund mal aufzurüsten. Selbst die OC Versuche mit nem Feuerlöscher und ner Kerntemperatur von (gefühlten) -3 °C hat er überlebt...
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.252
Seit etwa 7 Jahren quäle ich ihn schon aufs unmenschlichste in der Hoffnung er verreckt endlich, und ich hab nen Grund mal aufzurüsten. Selbst die OC Versuche mit nem Feuerlöscher und ner Kerntemperatur von (gefühlten) -3 °C hat er überlebt...
:o
Bau ihn aus, mach ihn sauber und dann rahme den Prozessor ein. So einem treuen Kameraden würde ich nicht den Tod wünschen sondern ihm ein Denkmal setzen.
Und dann kannst Du Dir was Neues kaufen. :evillol:

Gruß FatFire
 

Second Nick

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
633
Die Steigerung von 16 Kernen im Jahr 2011 hin zu 20 Kernen im Jahr 2013 scheint nicht gerade beeindruckend zu sein. Von 2012 bis 2013 herrscht in der Beziehung Stillstand. Aber ich glaube, das ist die Strategie, die man schon früher angedeutet hat. Nach dem Steigern des Taktes und der Kernanzahl, will man ja jetzt auf die besonderen Fähigkeiten der APUs setzen und ich nehme an, das gilt irgenwann in der Zukunft auch für den Server-Bereich.
 

Chi||Ang3L

Banned
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.233
Hauptsache mal irgendeinen Wörterdünnpfiff ins Forum gesetzt um provozieren zu können.
Wenn es nach Dir ginge, würde wahrscheinlich jeder Konzern der gegenüber der Konkurrenz mal hinterherhinkt sofort alle Planungen für die Zukunft verwerfen und sich für mindestens fünf Jahre zum Schämen ins Eck stellen. :rolleyes:
Aber Intel-Roadmaps sind natürlich das "Charmin"-Papier unter den Firmenankündigungen...
Wieder so ein Oberschlaumeierkommentar .
AMD hingt nicht erst seit gesten hinterher sondern ein paar Jahre ,jetzt konkurenzfähig sein und dann kann man auch wieder für die Zukunft planen .

Ich will hier auch nicht Intel beschönigen und Roadmaps find ich eh fragwürdig weil es meist anders kommt wie angepriesen ,mir wäre es lieber das AMD mal wieder eine richtiger Wurf gelingt und Intel unter Druck setzt .
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.794
alos wenn das echt ist dannw eiss ich nicht wass ich davon halten soll half node step hmmm
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.252
Zitat von Chi||Ang3L:
Ja, das kommt jetzt genau vom Richtigen :rolleyes:
Zitat von Chi||Ang3L:
AMD hingt nicht erst seit gesten hinterher sondern ein paar Jahre ,jetzt konkurenzfähig sein und dann kann man auch wieder für die Zukunft planen .
Ich versuche jetzt mal die Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler zu ignorieren und es für Dich einfach zu formulieren:
Wenn AMD einen Weg sehen würde, um jetzt sofort in allen Bereichen konkurrenzfähig zu sein, dann würden sie diesen Weg gehen. Das geht in dieser Branche aber einfach nicht. Du kannst Dich nicht einfach hinstellen, erklären "Ich mach jetzt neues flottes Ding in 22nm" und eine Woche später drückt Dir der Auftragsfertiger den neuen Superchip in die haarige Hand. So etwas benötigt viele Monate Vorbereitung.

Zudem muss man als ein börsennotiertes Unternehmen sowieso für die Zukunft planen und auch alle Interessenten/Investoren ab und zu über diese Planung in Kenntnis setzen.
AMD macht keine Roadmap um über die fehlende Konkurrenzfähigkeit hinwegzutäuschen, sondern um zu zeigen, dass es auch bei ihnen jetzt und vor allen Dingen in ein paar Jahren weiter geht.
Nicht das man den Eindruck erweckt, so irgendwie von heute auf morgen zu leben und mal zu schauen, was sich eventuell ergibt.

Gruß FatFire
 

Caanon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
262
AMD hingt nicht erst seit gesten hinterher sondern ein paar Jahre ,jetzt konkurenzfähig sein und dann kann man auch wieder für die Zukunft planen .
Oh noes! Genau darum hinkt AMD Intel bei CPUs hinterher! Weil sie wohl regelmäßig mal etwas Zeit investieren, um für die Zukunft zu planen!
Außerdem, wie können sie es wagen jetzt mit einer Server-Roadmap bis 2013 rauszurücken, wenn die neue CPU-Architektur für die 2011er CPUs schon seit Wochen in trockenen Tüchern ist und nach IT-Zeitmaßstab quasi schon morgen auf dem Markt ist!
Nein also wirklich, dass hat erst dann zu geschehen, wenn diese schon Monate, ach was, Jahre verfügbar ist! :freak:



Diese AMD-Threads scheinen echt immer die... seltsamsten Leute anzulocken. :rolleyes:
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.252
Diese AMD-Threads scheinen echt immer die... seltsamsten Leute anzulocken.
Ja, sicher: AMD-Fans.

Aber warum obendrauf dann immer noch die Intel-User mit ihrer Rumgifterei kommen, werde ich wohl bis 2015 nicht verstehen (man muss ja in die Zukunft planen, ich will mich aber auch nicht mit einem "nie" zu sehr festlegen).

Gruß FatFire
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
19.187
Manche leben echt weltfremd. Jede Firma hat Roadmaps die weit in die Zukunft reichen. Wie selbst soll man den ganzen Kram organisiseren?
Diese Roadmaps sind ja auch nicht für den kleinen Retailuser gedacht sondern eher für deren Großkunden.
Und dann so Kommentare dass sie doch lieber erstmal die jetzige Generation rausbringen sollen... Als ob die Anfertigung einer Roadmap dem im Wege stehen würde. :rolleyes:

Also die 2. Grafik haben sie nicht gut gewählt. Da geht man ja eher davon aus dass die Entwicklung im Bereich Performance-Watt immer schlechter vorran gehen wird und die ungewissheit über die zu erwartende Effizienz immer größer wird. ^^
Naja ist ja keine Skala vorhanden, vielleicht sind die Ordinatenwerte logarithmisch aufgetragen. :D


Was mich nur wundert ist, dass mit dem Shrink keine Kerne dazu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top