News Sharp: Erster 8K-Satelliten-Receiver für Endkunden in Japan

DerTobi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
378
Wow. Ich brauche das zwar nicht, mir würde FullHD reichen auf dem Fernseher. Aber wahnsinn wie weit die uns da voraus sind.
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.117
Nennt mich verrückt, aber ich finde es geil :D

Das würde ich mir gerne mal im örtlichen Media Markt angucken.
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.519

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.759
Tja die einen wohnen dort in Waben und die anderen leisten sich 8k Fernseher haben aber ein Problem mit Überalterung, da die auch keine Kinder in die Welt setzen
 

edenjung

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.795

Lumin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
467

Steeeep

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.209
Haha, das heißt vor 20 bis 30 Jahren waren die schon dort, wo wir erst jetzt mit der Einführung von DVB-T2 hinkommen. :evillol:
Nein.

1. ist unser DVB-T2 das weltweit fortschrittlichste.
2. Ernsthaft? Antenne mit Sat vergleichen? Dir ist schon klar das sat eine deutliche höhere Bandbreite bietet als Antenne´und man so auch solche späße wie anloges Hi-Vision mit 1035i überhaupt erst möglich macht.
3. DVB-T2 1080p énthält mehr als doppelt soviele bildinformation wie 1035i bei einem Bruchteil der datenrate so grob 1/16
 
Zuletzt bearbeitet:

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.979
Meanwhile in Germany:
"Liebe Zuschauer - das öffentlich rechtliche Fernsehen mit seinen 9,1 Milliarden Euro Jahresbudget (6,3 davon allein für die ARD - damit der weltweit mit Abstand teuerste Fernsehproduzent) freut sich Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen nun endlich auf einem Großteil unserer Programme brillantes 720/24p HD Fernsehen anbieten können! Damit haben wir aus unserer Sicht den Sprung ins 21. Jahrhundert geschafft, nachdem wir seit 1963 in PAL gesendet haben."
Und die Privatsender so:
"Sie wollen unsere Werbung und Produktplatzierung in Programmen in hochskaliertem 1080i* sehen? Dann buchen Sie jetzt für nur 7.99-9.99€ unser DRM... *hust* ich meine HD+ Paket und erhalten Sie 22** Kanäle in HD*! Aber versuchen Sie nicht in aufgezeichnetem Material die Werbung zu überspringen. Leider war es technisch nötig, diese Funktion zu unterbinden.
*70% des Materials aus 4:3 PAL (576p) Material hochskaliert, 25% aus 720p skaliert und 5% nativ Full HD
** Davon 8 Kanäle tatsächliche Fernsehsender mit eigenen Formaten und neuen Inhalten"
Und Japan so:
Nachdem wir in den 80ern schon großflächig echtes analoges (!) High Definition Fernsehen zu Ihnen gebracht haben, als erstes auf Digitalfernsehen umstellten und dann fast sofort Full HD ausstrahlten und Ihnen zwischenzeitlich 4K Inhalte ins Wohnzimmer gebracht haben, präsentieren wir Ihnen nun 8K Fernsehen im Testbetrieb und ab 2018 im Regelbetrieb!
Und Deutschland so 2020:
Wir die ÖR freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir den Schritt zu brillantem Full HD Fernsehen wagen und ab jetzt ausgewähltes in nativem Full HD ausstrahlen.
Leider wird es durch die gestiegenen Produktionskosten nun nötig, den Rundfunkbeitrag zu erhöhen, weil es uns mit 9,1 Milliarden nich mehr möglich ist, jeden beliebigen Preis für Sportübertragungsrechte zu zahlen und für den Preis einer ganzen Staffel Breaking Bad einen Tatort zu drehen.
 

Waelder

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.252
bei uns ist da leider nicht viel Bewegung drin und wenn was kommt muss man zum Teil tief in die Tasche greifen...:rolleyes:
 

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.519
@Steeeep
Nicht alles so ernst nehmen. Mir ist es da eher darum gegangen, das sich neue Technologie bei uns eher langsam etabliert im Gegensatz zu anderen Ländern.
Ach ja wo sind wir heute mit DVB-S2? Die meisten FreeTV Sender senden immer noch in SD-Qualität. Dann haben wir in Österreich noch unseren tollen ORF :kotz:, der in 720p mit Dolby Digital sendet. ATV bei uns sendet zwar in 1080i, aber mit so einer beschissenen Ton- und Bildqualität das man sich schon fast die SD-Übertragung ansehen kann, ohne das man einen großen unterschied sieht. Der einzig brauchbare Sender ist ServusTV. Der hat gute Bild- (1080i) und Tonqualität (Dolby Digital Plus) und die übertrage Information ist auch brauchbar.
Da Frag ich mich doch ernsthaft wo bei uns der Fortschritt ist, wenn wir jetzt endlich über Antenne 1080p bekommen und andere schon mit der Einführung von 4K und dem Test von 8K anfangen...
 

dideldei

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
515
Solange ich meine Tapete nicht durch ein TV ersetze, interessiert das der Wirtschaft noch kaum:)
 

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.564
Und die Privatsender so:
"Sie wollen unsere Werbung und Produktplatzierung in Programmen in hochskaliertem 1080i* sehen? Dann buchen Sie jetzt für nur 7.99-9.99€ unser DRM... *hust* ich meine HD+ Paket und erhalten Sie 22** Kanäle in HD*! Aber versuchen Sie nicht in aufgezeichnetem Material die Werbung zu überspringen. Leider war es technisch nötig, diese Funktion zu unterbinden.
Tatsächlich konnte ich neulich auf RTL-HD gar nicht aufnehmen (Bones übrigens, für was anderes fasse ich den Sender nicht an). Da habe ich schlicht die Meldung bekommen, dass der Sender das nicht zulässt.
Wir sind also sogar schon einen Schritt weiter gekommen.

Eigentlich frech, was mit uns abgezogen wird...
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
In Deutschland wird die Technik nie wirklich voranschreiten, wenn der Buerger sich sowieso alles gefallen laesst und nichtmal fuer die Mitmenschen auf die Strasse geht. Die Kunden ziehen Bequemlichkeit vor, bis man es Ihnen auf die Nase bindet was dafuer geopfert wird. Diese Bequemlichkeit kommt haeufig mit dem Das-werden-die-schon-korrekt-regeln-Gen :rolleyes:
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.570
Tatsächlich konnte ich neulich auf RTL-HD gar nicht aufnehmen (Bones übrigens, für was anderes fasse ich den Sender nicht an). Da habe ich schlicht die Meldung bekommen, dass der Sender das nicht zulässt.
Wir sind also sogar schon einen Schritt weiter gekommen.

Eigentlich frech, was mit uns abgezogen wird...
serienschauen in werbeverseuchten privat-tv?? macht das noch ernsthaft jemand? ich habe seit 2010 keine serienfolge mehr im regulären tv gesehen...

zum thema selbst: japaner sind deutlich technikaffiner als wir in mitteleuropa - das erklärt den fortschritt dort ganz gut...
 
Zuletzt bearbeitet:

koffeinjunkie

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.967
Wow Cool, kaum bis gar keine 4K Inhalte hier aber bald kommt 8K. Selten so eine hirnverbrannte, behinderte, völlig bescheuerte.... - mir fällt keine Steigerung mehr ein ohne zu fluchen - Verkaufsstrategie erlebt wie in den letzten Jahren. 8K können sich die Hersteller in den Allerwertesten stecken und es oben wieder rausholen.
 
Top