News Sicherheitslücke Spectre: BIOS-Updates von ASRock, Asus, MSI, Gigabyte & EVGA

Sheltem

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
74
MSI hat auch alle Updates für Spectre vom Server genommen.
 

FUSION5

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
384
Auf meine Anfrage zu einem entsprechenden BIOS für mein MSI C236A Workstation, habe ich heute folgende Antwort erhalten:

Sehr geehrte/r xxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Intel wird die Mikrocodes überarbeiten.
Daher wird es noch etwas dauern bis es neue BIOS Files geben wird.

Daher haben sie bitte noch etwas Geduld.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr MSI Tech. Support Team
xxx

--
MHK International Co., Ltd.
Hanauer Landstraße 316, 60314 Frankfurt am Main
Web: http://de.msi.com
Facebook: https://www.facebook.com/MSI.Germany
--
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.653

layen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
317
ich hätte zwar nie gedacht das ich das nochmal sage :-D aber ich bin gespannt ob mir Ryzen 2 gefällt :) Auch von Nvidia habe ich die schaunze voll dank der 3,5GB 970gtx bringt amd da irgendwas gutes mitte des jahres?
 
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
813
Seitdem Spectre und Meltdown bekannt ist, gab es für mein NB 2 neue Bios updates. Beidemale Microcode update.

System lief nicht mehrklich langsamer.
Seit 2-3 Tagen heißt es, diese Microcodeupdates haben Fehler. NICHT updaten!

Seit heute sind diese Bios-Versionen auf der Homepage meines Herstellers nicht mehr verfügbar ...

Jetzt habe icht nicht nur ne CPU mit Löchern, sondern auch noch unsichere & instabile Löcherstopfungsmechanismen :-D

*AngstvonMeinerCPUhab*

Ist ja echt ein Witz *gg*
 
Zuletzt bearbeitet:

Ratz_Fatz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
349
Ist bekannt, warum bei manchen ein Neustart stattfand? Soweit ich das mal gelesen habe, hat das mit der Intel ME zu tund, diese prüft in gewissen Abständen, ob etwas am Microcode verändert wurde.

Ist eine Lösung nicht Coreboot und ME-Cleaner zu verwenden? Der ME-Cleaner hat wohl erfolgreich, wie man beim CCC sehen kann, den Microcode eingeschränkt.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.250
Gibt es den neue Infos bezüglich Haswell Generationen?
Ich habe einen I5-4690K auf einem Asus Z97 Board und das will ich auch zukünftig gerne behalten.
Mein Ivy Bridge wird eh irgendwann ersetzt, da nagt der Zahn der Zeit schon sehr dran.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
173
Bin mal gespannt ob ASRock beim nächsten offiziellen BIOS Update für mein Z97Extreme6 (falls für das Ding überhaupt eins kommt) den Mist auf der Beta 2.70F dringelassen hat, womit ich beim Netzwerkmanagment und Direct X Grafikkernel so derbe Latenzen bekommen hab, dass der Sound beim Youtube und Spielen nur noch ein einziges Gesprazzel und Geknister war.
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
631
Kleiner Erfahrungsbericht:

Bei mir konnte Update KB4090007 erst nicht geladen werden, nach dem Download aus dem Katalog brach Windows die Installation ab.
Daraufhin fand Windows Update ein anderes Update KB4090913. Nach dem obligatorischen Neustart konnte ich dann KB4090007 installieren.
Inspectre zeigt nun Status geschützt an.

Das BIOS habe ich nicht geupdatet.
 

stevefrogs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
123
Wahnsinn! Heute (13. März 2018) hat ASRock endlich das Z97 Extreme 6 mit einem neuen BIOS versorgt. "Update CPU Microcode". Das ging ja flott....
 

C4rp3di3m

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.085
Wie schaut es bei Gigabyte eigentlich mit Biosupdates für AMD Bios´e aus? Mein GA990FXA-UD3 V1.0 z.B.

mfg
 
N

Nico33985

Gast
Für das Z170 Pro Gaming ist leider noch kein Update erschienen. Dies war die letzte E-Mail bis Dato:


Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage an unseren Kundendienst.

Aktuell warten wir auf Info von Intel, wie es nun weitergehen wird,
da vor geraumer Zeit die Microcodes wieder zurückgenommen wurden.
Wir sind hier leider massiv auf die Zuarbeit durch Intel angewiesen und
können daher selbst noch keinen festen, sicheren Releasetermin bekannt geben.
Das tut mir leid. Ich bitte für entstandene Unnannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Ich hoffe, die Antwort war für Sie hilfreich.
Sind allerdings noch Fragen offen, freue ich mich auf Ihre Rückmeldung.

Sie erhalten in den kommenden Tagen per E-Mail einen LINK zu einer finalen Zufriedenheitsumfrage.
Ich würde mich sehr freuen wenn Sie an dieser Umfrage teilnehmen und meinen Support positiv bewerten.

Bitte fügen Sie einer Antwort immer den gesamten Schriftverkehr bei!

Mit freundlichen Grüßen

Technical Support Division ASUS Germany
i.A. xxx xxx

ASUS Computer GmbH
Harkortstrasse. 21-23
D-40880 Ratingen
Germany

Tel.:+49 2102 578 95 55 (Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr)
FAX: +49 2102 9599 11
RMA Anfragen:
http://rma.asus.de

Geschäftsführer: Li-Hsiang Chen
Amtsgericht: Düsseldorf HRB 43472
UID-Nr: DE121629751



Es bleibt also weiterhin spannend.
 
Zuletzt bearbeitet: (Inhalt angepasst, Inhalt entfernt, Namen unkenntlich gemacht)

nebulus

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.661
MSI hat doch die Bios updates alle wieder zurück gezogen, neue gibt es noch nicht !
 

Zotac2012

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.239
Irgendwie verliert man den Überblick, was die Updates mit dem Microcode angeht. Im Januar2018 hat Gigabyte für das Z370 MB [Ich habe ein Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming Rev. 1.0] rausgebracht, das enthielt den Microcode, wurde auch mit dem Spectre Tool angezeigt.

Im Februar wurde dann wieder ein neues Bios Update rausgebracht,was sich Bios Version F7h nannte, dies hat den Microcode wieder entfernt. Jetzt, am 11.03.2018 hat Gigabyte wieder eine Bios Version F7 [also ohne h!] rausgebracht, was auch wieder ein Microcode haben sollte, testet man jetzt aber mit dem Spectre Tool, dann sieht das so aus:

Spectre Tool.jpg

Wenn ich jetzt dieses Tool richtigi nterpretiere heißt das, ich habe ein sehr Performantes System, welches aber keinen Spectre Schutz hat. Alle Updates von Microsoft, wie auch das neuste Bios Update wurde installiert und was genau ist denn jetzt Stand der Dinge?

Ich mache mir keine Panik, weil mich Spectre &Meltdown nicht wirklich beunruhigen, da ich weder irgendetwas mit Clouds zu tun habe noch führe ich Online Banking durch und auch VM wird nicht genutzt. Ich finde es nur verwunderlich, weil immer irgendwas geupdatet wird und hier ständig berichtet wird, dass man eine Fehlerbehebung diesbezüglich von MS wie auch den MB Herstellern betreibt, aber interpretiere ich das Spectre Tool, dann hat sich doch eigentlich nichts getan, Oder? :confused:
 
Top