Silent Hunter unter Win10 lauffähig?

Börny Börn

Newbie
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
5
Erst einmal ein Hallo an die Forengemeinde.

Mir ist beim Aussortieren meines Softwaresammelsuriums ein altes Dos-Spiel der ersten Version Namens Silent Hunter in die Hände gefallen. Kurzum, ich besitze einen AMD Ryzen 5 3,6GHz PC mit einer GeForce GTX 1050 Ti Grafikkarte, auf dem Windows 10 in der 64Bit Version als Betriebssystem läuft.

Von daher meine Frage: Ist es möglich, dieses Spiel und auch andere auf meinem Rechner zum laufen zu bekommen und welche Vorgehensweise wäre dazu nötig. Der Hinweis darauf, dass mein Vorhaben nicht funktioniert, wäre dann aber auch OK.

Danke und Grüße
Börny Börn
 

TP555

Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.893
Hi

Da gibt es mehrere Möglichkeiten , Dosbox , PCEM , oder VM wie VMware oder Virtualbox.

Oder in Android mit Magicdosbox . !

Schaut gut aus mit Dosbox. !


Mfg.
 

andi_sco

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
7.033
Ja funktioniert definitiv.
Aber, unter Dosbox hatte ich gerade mit der Commanders Edition regelmäßig Abstürze.
Gut, da meine CD abhanden gekommen ist, musste ich mich auf Versionen aus dem Internet stützen.

Hier nach habe ich mich gerichtet
 

Börny Börn

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
5
Erst einmal Danke für eure Hinweise. :)

Dann werde ich mich mal heute Abend hinsetzen und versuchen, das Spiel zum Laufen zu bekommen.

Eine kleine Frage hätte ich aber noch.
Ich meine mich noch zu erinnern, dass unter Dos Speicher freigegeben werden musste, um das das Spiel lief. Ist das auf einem Windows basierenden Dos-Emulator auch noch nötig oder entfällt das?

Grüße
Börny Börn
 

TP555

Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.893
@andi_sco

Hmm sollte aber eigentlich ab 0.61 ohne Probleme Funktionieren.

https://www.dosbox.com/comp_list.php?showID=1186&letter=S

Oder du hast ne , schlechte Version erwischt , oder brauchst noch nen Patch , was sehr gerne bei Dos Games , immer zu Problemen geführt hat , waren die Sound Einstellungen A IRQ DMA HDMA , XMS oder EMS Speicher kann es vlt. Auch sein.

In der dosbox.conf , kann Mann ja alles einstellen. , Besonders Mal auf den Eintrag CPU Cycles achten , diesen Mal Reduzieren , und schauen , ob es dann vlt. Besser läuft.

Und wenn alles nicht Hilft , PCEM dann muss es laufen , da alles vollständig 1:1 Läuft , Mann muss auch Bios Einstellungen machen , und Mann braucht Treiber , wie bei einem echten Retro PC ob MS Dos6.22 oder Windows.

Patch 1.31 , vlt. Ist damit schon alles behoben !

https://www.patches-scrolls.de/patch/3728/7/30848

PCEM Einrichtung mit MS Dos 6.22


Retro Treiber

http://vogonsdrivers.com/

@Börny Börn

Du meinst sicher XMS oder EMS Speicher oder DosLoadHigh , Mann kann alles wenn vorhanden in der , Dosbox.conf einstellen.

Am Sonnsten gilt auch für dich , mit Patch 1.31 , oder alles mit PCEM.

Mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:

alphatau

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
276
Bei mir läuft die Silent Hunter Commanders Edition mittels Dosbox einwandfrei unter Win 10. Inklusive Sound und ohne Abstürze. Ich habe ootb nichts an der Dosbox-Config verändert. Außer die Soundfiles von der CD ins Installdirectory kopiert und in einer .ini neu verlinkt.
 
Top