Silentfreak: SSD + leise HDD

Abe81

Commodore
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
4.449
Hallo,

ich möchte mir endlich eine SSD zulegen, würde aber ungerne mehr als 200 Euro dafür ausgeben.

Zusätzlich möchte ich mir noch ein leises Datengrab kaufen. Meine alten Platten habe ich zwar mit Einweckringen entkoppelt, aber die haben auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Für die SSD als Systemplatte sollten mir 64 GB reichen. Ich habe aber von SSDs nicht viel Ahnung. Ich weiß nur, daß einige Controller gegen andere abstinken und daß OCZ ein Problem mit 25nm haben...

Als internes Datengrab reichen mir prinzipiell schon 320 GB, da ich noch eine externe 1TB-Platte habe, auf der ich fast alles speichere. Sie sollte so leise wie möglich sein (jemand hat mir mal eine WD Caviar Green dafür empfohlen). Welche sollte es am besten sein?

---------
Mein bisheriges System:
CPU: i5-750, Kühler: Megahalems +NB M12-PS, Board: Asus P7P55D-E, Grafikkarte:
Palit GTX 460 1GB Platinum (+2x Enermax Twister Cluster 80mm), RAM: 2x4 GB
Mushkin Silverline NT: Seasonic SS-460FL, Sound: Creative SB Audigy SE, Case:
Bitfenix Survivor
 
D

dank1985

Gast
Crucial C300 64GB für knapp 100 Euro. Informationen zur Geschwindigkeit findest du mit der Suche.
Ich bin damit zufrieden.
 

0815-Spieler

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
817
Zuletzt bearbeitet:

FusseLWooW

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
813
c300 64gb
samsung f4

das ist meine config und bin top zufrieden
 

Abe81

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
4.449
Danke für die Tipps.

Die F2 hat im Chip-Test komischerweise ganz andere Lautstärkewerte, vermutlich aber auch ein anderer Messaufbau oder Entfernung.

Ich habe noch in Erinnerung, daß man bei SSDs darauf achten sollte, welchen Controller sie haben (erinner mich, daß Intel da gute haben soll); was hat es denn damit auf sich? Wie sieht es denn mit dem von Crucial aus?
 

Abe81

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
4.449
Warum findest du sie interessant, unrel2k?

Würdet ihr die Samsung F2 resp. F4 also der WD Green-Reihe vorziehen?

Und für die SSD, was haltet ihr von der Intel X25-M G2?
 

nhi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.140
Als Datengrab würde ich die WD green nehmen. Ich habe die Samsung F2 und die Caviar Green mit jeweils 1TB. Die Samsung ist extern und die WD intern bei mir. Meiner MEiung nach is die Damsung um einiges lauter als diw WD. Wenn du aber eine superschnelle leise Festplatte haben willst würd ich dir die Hitachi DeskStar empfehlen. Hab ich auch, sie ist zwar minimal lauter als die WD green dafür aber schnerller.
 
Zuletzt bearbeitet:

nhi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.140
ich habe die HDP725050GLA360 und bin sehr zufrieden damit
 
Top