Projekt Silverstone Raven 05 "Industrial Eskimo"

katschung

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
323
#1
Hallöchen alle miteinander! Ich stelle euch hier mein neustes Projekt vor.





Platz finden wird mein Rechenknecht in nem Silverstone Raven 05 in der weißen ausführung.






Das ist was anfangs drin steckte:
Asus Sabertooth Z87
i5 4590 mit Scythe Ashura
Crucial Ballistix 8GB 1600mhz RAM
Nvidia GTX 770
Samsung 850EVO 120GB SSD
Seagate 7200RPM 1tb HDD
Corsair RM650

Was sich später noch ändert werdet ihr sehen.





Nicht viel platz in dem Gehäuse trotz ATX Formfaktor





Und ein bischen Kabel-Modding muss auch sein.






Hier meine GTX 770 mit dem Rajintek Morpheus im huckepack.





Nach 5 Stunden war das System dann so weit.










Springen wir ein paar Tage weiter.

Ich hab dem oberen Grill und der Front ein paar Schichten Klarlack aufgetragen um das matt los zu werden






Weitere Tage verstrichen und ein zweites Frontpanel von Silverstone kam an.








Was ich zu erst getan hatte war das ich die Füße absägte und das Raven Logo entfernte da das Panel später um 180° rotiert werden würde und sonst die Schrift falsch herum wäre.










Letztendlich habe ich dem ganzen Teil einen steileren winkel verpasst und ich habs um ca 3cm gekürzt.

Mehr im zweiten Post.
 

Anhänge

katschung

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
323
#3


Richtig. Zeitsprung. Die Plastik Seitenstücke erglänzen nun in Schwarz-Metallic.
Zwischen dem Letzten und dem Aktuellen fehlt leider ein großer Teil da meine Kamera entschied diesen Part zu schlucken. Ich erkläre so gut wie möglich was ich gemacht habe.

Wie man sieht ist das Fenster deutlich gewachsen und zudem sind die oberen weißen Plastik stücke nun auch glänzend und nicht mehr matt. Das hintere Panel ist nun auch schwarz Metallic wie die Seiten. Ich habe auch ein paar Bolzen hinzu gefügt. Sie haben keinerlei funktion aber ich fand das sie ganz gut passten. Ich hab mich dabei etwas an der aktuellen Auto Szene orientiert. (Stichwort Rocket-Bunny)







Meine Hardware hat sich auch stark geändert. Ich hab jetzt eine R9 295x2 und ein Silverstone 850W Netzteil.
Allerding wollte ich die Schläuche der R9 nicht so lassen also musste ein kleinerer CPU Kühler her.











Meine wahl viel auf den beQuiet! Shadow Rock LP.
Da ich dachte das er klein genug wäre.




Aber falsch gedacht...



Am Ende entschied ich mich für diese Lösung.






Und auch das unschöne muss mal zu sehen sein.









Und das ist es bis Heute.

ich bin mir sicher das da noch mehr kommen wird!
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.247
#4
Schön :)
Gehäuseleds würden gut passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.240
#5
Sieht nice aus, nur leider gehen die Kabel vom Silverstone Netzteil mal gar nicht. Sehen genauso Übel aus wie von bequiet.

Sonst wirklich sehr gelungen!
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
3.247
#7
Sehen tut man sie nicht.
 

katschung

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
323
#8
Naja. Das gelb sticht schon etwas heraus und auch die kunter bunten Kabel vom 24Pin sin net so der Brüller. Wenn meine Custom-Loop entsteht werde ich mir wahrscheinlich ein paar schwarze Extensions gönnen :p
 

Ctrl

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.047
#10
Glückwunsch gut gearbeitet, das Gehäuse ist IMMO trotzdem abartig hässlich :freak: und hat ein bescheidenes Kühlkonzept, die ganze Wärme vom Radiator staut sich doch im Case.. oder drückst du die warme Luft unten raus?
 

katschung

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
323
#11
Danke an CB für das feature :D

Also die ganze Abwärme drückt sich einerseits durch die Öffnungen oben im Gehäuse und der Großteil wird vom 120mm Lüfter oben rausgblasen.
 

Siegfriedphirit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
438
#13
Glückwunsch ,das du hier deinen Artikel einstellen konntest! ...viel Arbeit usw. Das Ergebnis mag für dich stimmen- jedoch ich finde das Gehäuse weniger ansehnlich. Aber das ist alles reine Geschmacksache. Ich bezweifle aber ob heute noch aktuelle Bauteile einen solchen Kühlaufwand wirklich brauchen. Wer einen aktuellen u. leistungsstarken PC hat , der braucht auch nicht mehr zu übertakten, denn er hat deutlich mehr Leistung als Anwendungen und Spiele tatsächlich benötigen.
Auch egal- basteln macht halt Spaß und den wollen wir nicht bremsen - auch wenn das Ergebnis kein Hit ist.
 

-Bo-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
360
#14
Jeder man das seine ;)

Viele Meckern hier von wegen es wär nicht so hübsch, EY leute der Kerle hat da Arbeit reingesteckt, ich würd mich freuen mehr von solchen Projekten zu sehen hier auf CB, zum Thema: Ich finde es eigentlich echt gut gelungen, auch wenn ich die Kühlung evntl. nochmal überarbeiten würde, oder passen die Temps?
Da ich Fan bin von so LED streifen wäre das vielleicht ja noch ne IDee? Rot oder wie wärs mit Rot-Blau gemischt :rolleyes:

Aufjeden Fall mir gefällts ;)

LG Bo

PS:
https://www.caseking.de/revoltec-kaltlichtkathode-v2-twin-set-30cm-red-moka-073.html
https://www.caseking.de/revoltec-kaltlichtkathode-v2-twin-set-30cm-blue-moka-072.html
Kann ich empfehlen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top