Andere Sims 4 Frage

cosamed

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
519
Ich möchte im Bekanntenkreis helfen, einen Sim4 PC auf die Beine zu stellen, dazu wollte ich auf existierende Hardware zurückgreifen und wissen, ob dieser PC ausreichend dimensioniert ist, Sims4 mit allen Add Ons zu spielen. Also kein Verschönerungssachen, die bei EA knapp 20 Euro kosten. Mir geht es konkret um das Hauptspiel und alle dafür erhältlichen spielbaren Erweiterungen.

Daten des PC:
Intel 4570
Dh87RL
8 GB Ram DDR3-1333 oder 1600 weiss es gerade nicht
Mugen 4 Kühler
BQ System Power 9 mit 300W
Corsair Carbide 200R
GTX 770 mit 2 GB Ram
250 GB SSD
2 TB Platte

Ich kenne das Spiel selbst nicht und würde gerne wissen, ob diese Konfig ausreichend ist, das Spiel flüssig zu spielen oder ob daran etwas verändert werden sollte/müsste?
Das Spiel soll höchstwahrscheinlich auf eine 500 oder 1 TB SSD die nachgerüstet würde, installiert werden. Vielleicht spielt das je jemand und kann mir was dazu sagen?
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.808
Mit dem System könntest Sims 4 3x laufen lassen mit allen Einstellungen auf maximum.

Das Game braucht keine Leistung vor allem da wieder alles instanziert ist wie bei Sims 2. Wird Butterweich laufen ;)
 

cosamed

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
519
Ich hatte nur mal gehört das dort ordentlich nachgeladen wird und die SSD in dem PC nur 250 GB gross ist. Angesichts der Preise für TB SSD's, wird es wahrscheinlich etwas werden was günstig und gut ist. Entweder eine MX 500 oder von Kingston eine A 1000.
 

Hyp0cri5y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
494
Das Spiel ist echt für Kartoffeln optimiert. Es lief selbst auf meinem alten i7 3770k mit über 2000 custom mod items ohne Probleme. Installation sollte maximal 50 gb mit allen Erweiterungen sein.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
39.928
@cosamed:
wie würdest du die (gar nicht mal so gute) A1000 auf dem MB betreiben wollen? das hat keinen M.2-slot und neben dem von der graka in anspruch genommenen x16-slot nur drei x1-slots.

edit:
ne 770 an ein 300W-NT zu hängen würde ich absolut nicht empfehlen, mal ganz abgesehen von dem nötigen rumgehampel mit adaptern.
 

MuffiFM

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
162
Hi,
also laut dem unten verlinkten Benchmark von PC-Games Hardware sollte das in 1080p super laufen. Die haben mit einem i7-3770k @4,6GHz, 16GB Ram und unter anderem einer GTX770 2GB getestet und hatten in FullHD 79FPS minimum mit "Ultra"-Details.

PCGH - Benchmark
 

cosamed

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
519
so weit war ich noch gar nicht. Es ist ja nur ein Gedanke. Ne das wird dann schon eine Sata SSD, ich schau mal was hier so empfohlen wird. Ich dachte halt an einen der üblichen Verdächtigen. Entweder ne Samsung, Crucial, vielleicht auch Sandisk. Mal sehen. Oder hast du einen Vorschlag? Bin halt nicht mehr auf dem Laufenden.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
39.928
@cosamed:
die MX500 ist ne gängige standardempfehlung. je nach preis kann man auch ne WDBLue 3D oder SanDisk Utra 3D nehmen. die 860 Evo ist noch nen ticken besser, den aufpreis für 99% der nutzer aber nicht wert.

und wie gesagt, ich würde dringend davon abraten die 770 an das System Power 9 300W zu hängen.
 

cosamed

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
519
warum würdest du da abraten? das läuft so bereits seit 6 Jahren. Und das sogar bestens. Es gab nie einen Absturz.
 

MuffiFM

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
162
Jetzt erst das Netzteil gesehen. Da würde ich, wie Deathangel008 schon schrieb, doch ein stärkeres holen. Ich hatte zu meiner GTX770 damals ein 480W Netzteil, also so ~450W würde ich schon haben wollen. Aber von der restlichen Hardware her, sollte Sims 4, wie ich ja schon sagte, super laufen.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
39.928
@cosamed: das System Power B9 gibt es erst seit anfang 2018. PCIe-stecker hat es nicht. welches NT ist es wirklich?
 

cosamed

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
519
Ich musste gerade erst mal den Artikel wieder hervorkramen. Das war ein Zusammenbau der ct gewesen aus Heft 19 und 2013. Ich füge den Artikel mal kurz hinzu.

...Hohe Bildwiederholraten auch bei maximalen Details und hohen Auflösungen erfordern unterdessen auch ein anderes Netzteil: So sollte es für die 240 Euro teure GeForce GTX 760 von MSI mindestens ein 350-WattNetzteil sein. Dass wir damit unter der von Nvidia pauschal empfohlenen Netzteilleistung von 500 Watt bleiben, stellt kein Problem dar, weil für unseren konkreten Bauvorschlag sehr präzise Daten zu den einzelnen Komponenten vorliegen. So schluckt selbst der Vollausbau mit Festplatte und GTX 760 nur rund 330 Watt und das primärseitig, also inklusive der Netzteilverluste. Setzt man diese mit 15 Prozent an, bleiben noch rund 280 Watt. Damit würde sogar das 300-Watt-Netzteil gerade noch reichen, doch das wäre uns zu wenig Puffer...

Und das Netzteil ist ein BQ L8 mit 300W. Ich habe es dennoch getan und es verbaut. Keine Probleme. Selbst beim Spielen nicht. Ich vergesse leider die genauen Bezeichnungen manchmal. :-)
 

MuffiFM

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
162
Die Grafikkarte alleine nimmt unter Last wohl um die ~180W, deine CPU und der Rest unter Last ~90W würde ich mal grob schätzen. Dann wäre man unter Last bei ~270W und ein Netzteil wird mit den Jahren auch nicht besser. Mir wäre das zu knapp, aber das musst du wissen.

EDIT: Die GTX760 die du ansprichst, nimmt unter Last etwa 160W. Also sind da mit der GTX770 anstatt mit der 760 von deinem Beispiel mit dem Verbrauch, nochmal 20W dazuzurechnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
39.928
@cosamed:
das arme L8. je nach modell der 770 läuft das seit jahren an der kotzgrenze, und dann auch noch mit adaptern. klar, kann man machen, würde ich aber nicht empfehlen.
 

cosamed

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
519
es ist kein 770. es ist ein 760 mit 2 gb. Na ja wenn es kaputt geht, wird es halt ersetzt. Es wird ja auch oft nicht mehr gefordert. Leute, seid mal etwas optimistischer. Aber es stimmt einen Adapter musste ich damals nehmen.
 

MuffiFM

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
162
Bei der Stromversorgung meiner Hardware bin ich doch lieber auf der sicheren Seite. Naja, zumindest abfackeln sollte dir dein bequiet nicht. :evillol:

Du hattest im ersten Post GTX770 mit 2GB geschrieben, deshalb ging ich davon aus.
 

cosamed

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
519
Ja das stimmt, das ganze ist schon 6 Jahre her da kommt man schon mal durcheinander.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.991
Das Game ist von EA grottenschlecht optimiert. Ich würde das gerne weiter spielen, aber ab Menü gibt es ständig Abstürze ohne Ende. Nach 10x mal Neustarten, NEU installieren ectr. ... übrigens hat EA sogar 32bit Version einfach mal GESTRICHEN! Schade, vielleicht kommt irgendwann guter Patch wo ich dann keine Abstürze hab.
 

Hyp0cri5y

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
494
ich weis nicht was du hast. Bei mir läuft das Game absolut ohne Probleme und ich hab über 4.000 Custom items im Mod Ordner (knapp über 6,2GB).

Da stimmt dann was anderes nicht bei dir.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.991
Mit dem neuen Nvidia Treiber 436.30 gehts wieder. Habs wieder zum laufen gebracht
 
Top