Sind alle 380X am Markt im Idle (Desktop) ohne drehenden Lüfter und somit leise?

Jackie78

Lieutenant
Registriert
Okt. 2004
Beiträge
949
Sind alle 380X am Markt im Idle ohne drehenden Lüfter und leise? Oder Alternative?

Hallo,

leider gibt es erst wenige Tests, und beispielsweise ist die PowerColor 380X im Preisvergleich nochmal ca. 20 Euro günstiger als eine Saphire bei fast gleicher Spec. Mir ist wichtig, dass die Grafikkarte im normalen Desktopbetrieb wirklich komplett unhörbar ist. Ist das bei allen Karten so, oder nur bei manchen, und wenn ja, gibt es bereits eine Übersicht? Leider sind die technischen Daten (sofern man das so nennen kann) bei allen Herstellern sehr dürftig. Mich würde zum Beispiel auch interessieren, wieviele Displays in Kombination mit welchen Auflösungen funktionieren (z.B. wie oft geht 2560x14440, wie oft 4K), wo findet man derartige Informationen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Also bei geizhals fällt die PowerColor raus, wenn man auf Zero-Fan-Modus einschränkt --> klick. Evtl. solltest du auf der Homepage des Herstellers nachlesen (habs dort aber auch nicht gefunden). Kann ja sein, dass geizhals nicht alle Infos hat bzw. alle Infos richtig sind.

Du hast ein BeQuiet E8 400W Netzteil (lt. sysprofile). Damit wird es schon sehr sehr knapp mit einer 380X. Ich würde da eher Richtung GTX 960 4GB schauen.

Wegen Displays und möglichen Auflösungen: man sollte die native Auflösung benutzen, wenn es irgendwie möglich ist. Laut sysprofile hast du 2 Monitore mit 1280x1024. Ist das wirklich richtig? Möchtest du einen 4k Monitor kaufen? Oder warum fragst du?
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Zero-Fan-Mode wird nicht von allen Herstellern angeboten.
Wegen der PCS (+) am besten mal bei PC auf der Homepage schauen.
Nicht immer ist im Preisvergleich alles richtig.

Was ich jedoch sagen kann, nachdem ich gestern meine eigene 380X verbaut habe, ist, dass es mit einem 400W-NT doch ziemlich eng werden könnte. Viel Sicherheit ist dann nicht mehr da und wie die 12V-Schienen das verkraften ist auch immer so ne Sache, speziell, weil das E8 doch schon ziemlich alt ist.

Zudem brauchst du auf UHD und 4K bei Gaming mit der Karte genausowenig zu schielen wie mit einer GTX960. Beide sind dafür in der Regel zu langsam. UHD vllt noch ja, 4K auf keinen Fall. Was die Bildschirme angeht. Die 380X kann bis zu 3 Bildschirme unterschiedlicher Auflösung ansteuern.
 
Neues 500-550W Netzteil und dann ne AMD 380 4GB oder gleich ne AMD 390 8GB PCS+ oder Nitro.
 
Sorry, hab mein Profil upgedated, ich hab ein beQuiet 450W Netzteil, sollte eigentlich gerade so reichen mit dem core i5, oder? Will eigentlich nicht unbedingt ein neues NT holen wenn es nicht unbedingt sein muss.

Monitore sind auch alt, ich hab 2 Dell 2713 mit UHD Auflösung, und würde gerne auch in dieser spielen. Bei meiner aktuellen HD 6870 kann ich beide per Displayport anschließen, bei der neuen werde ich wohl gemischt Displayport und DVI fahren müssen, die Frage ist, ob ich noch einen dritten evtl. per HDMI in der Auflösung anschließen kann, weiß da jemand genaueres?

Die HErstellerseiten sind inzwischen was technische Details angeht sowas von schlecht, und zwar durch die Bank. Das was da unter "Specs" steht ist mehr Marketinggeblubber, mit wirklichen Specs wie man das eigentlich erwarten würde hat das echt nicht mehr viel zu tun :( Wirkliche Datenblätter oder sowas findet man kaum, oder ich bin einfach zu doof zum Suchen...

Danke auf jeden Fall für alle Vorschläge!

Btw, bevor ich ein neues Netzteil kaufe, könnte ich gleich ne GTX 970 nehmen, oder? Käme dann vom Gesamtpreis auch hin ;) Wäre das nicht die Schummelkarte die ab 3,5GB langsamer wird, wäre sie vermutlich sogar erste Wahl...
 
Sollte reichen, ist aber nicht mehr das neuste, hoffe du hast es nicht gebraucht gekauft.
Probiere es einfach, sollte locker laufen.
 
Wenn es nicht grad uralt (5+ Jahre) ist, dann kannst du damit auch problemlos eine 390 laufen lassen :)
Testsysteme mit übertaktetem i7 und einer 390 verbrauchen im PEAK 400W+, natürlich nicht dauerhaft und schon gar nicht wenn man nur Games zockt ;)

mfg,
Max
 
450W sind ausreichend für eine 380X. Bevor du dich für die GTX 970 entscheidest, würde ich über ein neues Netzteil und eine R9 390 nachdenken. Gerade weil du ja scheinbar mit höhere Auflösungen spielen willst. Für die R9 390 reicht ein gutes 550W Netzteil.

LG
 
Danke für die Tipps, eigentlich war mein Preislimit ursprünglich mal bei 200 Euro :) Jetzt bin ich etwas drüber, und überlege, wie lange es wohl dauern wird, bis die R9 380x nochmal im Preis fällt, oder sollte man gleich zuschlagen? Und wenn, welche, wohl am ehesten die Saphire, oder? Scheint vom Takt und von der Lautstärke her ja (vor allem im Idle) die beste Wahl zu sein, oder was meint ihr?
 
Die 380x wird vor Weihnachten nicht mehr günstiger, im Moment gehen die Preise eher wieder hoch. Schade, aber nicht unerwartet. Selbst WENN sie noch 10€ günstiger wird, wärs dir das wert? Wenn du sie brauchst, dann jetzt, ansonsten gleich bis zur nächsten Generation warten.

Die Asus Strixx scheint diesmal das beste Gesamtpaket zu liefern, gibt da etwas gemischte Testergebnisse, mal Sapphire mal Asus vorn, machst bei beiden nichts falsch.
 
Hmm, wobei ich ja schon am überlegen bin, ob ich angesichts der hohen Preise für die 380x entweder einen Schritt zurückgehe (GTX 960, R9 380), oder gleich noch 70 Euro drauflege und eine GTX 970 (wie schlimm ist die Limitierung auf 3.5 GB schnellen Speicher in der PRaxis?) oder R9 390 (leider sehr hohe TDP, und ich will eine leise Karte).

Um ehrlich zu sein, gefällt mir, bis auf die Schummeleien die GTX 970 echt gut, bei entsprechendem Mehrpreis deutliche Mehrleistung und geringe TDP, gibts die auch mit komplett stillstehendem Lüfter im Idle?
 
Machen sowohl 970 als auch die 390.
Das Netzteil stemmt auch beide.
Ich weis jetzt nicht in wie weit das alte Netzteil das Spulenfiepen der 970 verschlimmert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hm, also die 390X wird doch schon recht knapp, aber müsste theoretisch laufen, wenn auch sehr knapp mit 2 Monitoren, nimm lieber die 390, die ist nicht so viel langsamer und du bist in fast jeder hinsicht auf der sicheren Seite.
 
Ich sag ja ich weis es nicht, aber wollte nur darauf hinweisen da einige davon mehr betroffen sind was mit einem alten Netzteil schlimmer werden könnte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Alternativ kannst du auch die Powercolor 390 nehmen , die brauch nur einen 8poligen + einen 6 poligen Stecker. genau das was auch dein NT hat
 
Zurück
Oben