Smartphone ~200€

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.681
Hallo CB'ler,

auf dem Gebiet der Smartphones bin ich relativ neu und kenne mich kaum aus, daher hoffe ich hier ein wenig Unterstützung zu bekommen :)

Ich bin zur Zeit am überlegen ob ich mein altes Nokia 6500c in Rente schicke und mir dafür ein Smartphone zulege. Als Budget habe ich mir ca. 200€ gesetzt. Gibt es dafür schon einigermaßen akzeptable Modell? Ich tu mich wirklich ein wenig schwer dabei. Ich kann ggf. ein neues IPhone 4 8GB für 220€ bekommen. Das würde natürlich sehr gut mit meinem MBP zusammenpassen allerdings ist das IPhone 4 nun schon ein wenig länger auf dem Markt. Lohnt es sich dennoch oder habt ihr weitere Vorschläge?

Vielen Dank
Wiesel
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.145
Also ich würde wohl das iPhone 4 holen, obwohl 8gb echt wenig sind! Auf meinem 16gb sind noch 2,3gb frei!
Sonst würde ich generell von Android abraten, bei dem Budget bekommst du kein smartphone welches android ruckelfrei darstellen kann.
Dann gibts natürlich WindowsPhone 8, aber da kommst du mit 200€ nicht ganz so weit (läuft aber auf jedem smartphone flüssig)
 

thomas2605

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
445
HTC Desire X

Finde die neueren IOS Versionen auf dem IP4 auch nicht mehr flüssig! Vor allem das Laden von apps dauert gefühlt ewig!
Das wird sicher auch nicht mehr besser werden!
 
F

fjjn

Gast
Elson Mobistel Cynus T2, android 4.0.4 läuft ruckelfrei und schön groß.
 

Frink

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
677
http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/HTC/Desire_X.html

Das wäre ein gutes Gerät in der Mittelklasse. Gute Haptik, und für 0815 Nutzung sehr zu empfehlen. Du darfst allerdings kein Performance-Wunder empfehlen.

Das IPhone 4 für 220 ist ein guter Preis. Es läuft wesentlich flüssiger, wird voraussichtlich länger mit Updates versorgt und hat ne angenehme Größe in der Hand. Mir persönlich ist das Display allerdings zu klein, unter 4 Zoll kommt mir nichts in die Hand. Allerdings hängt das von der persönlichen Vorliebe ab.
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Nimm das Galaxy Ace 2! Solides und günstiges Android Smartphone! ;)

ggf. kämen auch noch HTC Desire X und Nokia Lumia 800 in Frage.
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.822
Das Sony Xperia P oder J gibt es auch um die 200€ rum :)
 

shattentor

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
138
Ich würde das Xperia J empfehlen, das bekommt auch bald noch das Update auf Jelly Bean und sollte damit doch recht flüssig laufen, wie man an vergleichbaren Phones mit 4.1 wie z.B. dem S3 Mini sieht. Das Display ist größer als beim iP4 und die geschwungene Rückseite liegt sehr gut in der Hand.

Ace 2 wäre natürlich auch eine Alternative, hat aber ein etwas kleineres Display. Jelly Bean soll aber auch dieses in Bälde bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.681
Hallo Nitschi66 & thomas2605,

vielen Dank für eure Einschätzungen. Ich werde mir selbstverständlich alle Vorschläge genau ansehen. Ich weiß, dass man für 200€ nicht so viel erwarten kann, bin aber trotzdem sehr Neugierig. Die Befürchtung, dass irgendetwas auf dem IPhone 4 demnächst nicht mehr flüssig läuft habe ich ebenfalls ein wenig allerdings wird es aktuell noch direkt über Apple vertrieben, sodass ich eigentlich davon ausgehe, dass aktuell alles akzeptabel auf dem Gerät laufen wird.

Bei Android habe ich wenig Angst ob das BS noch sicher ist, denn oftmals werden neue Updates des BS gerade auf älteren/günstigeren Geräten nicht sehr lange gewährleistet.

Alternativ hatte ich mich damals bei Nokia umgesehen und fand die Modelle Nokia E52 (http://geizhals.de/430478) und Nokia C7 (http://geizhals.de/569652) sehr nett. Das geht nun zwar wieder in eine andere Richtung aber mir gefällt die kompakte Größe sehr gut (genau wie es bei meinem Nokia 6500c der Fall ist). Die Geräte sind zwar schon veraltet aber kompakt und ob ich die ganzen Features der "richtigen" Smartphones vermissen werde kann ich nicht sagen, da mein aktuelles Handy lediglich zum telefonieren und schreiben von sms taugt. Dafür hält der Akku sehr lange :evillol:

Edit:
Nun habe ich so lange getippt... Natürlich möchte ich auch den weiteren Teilnehmern sehr danken :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Frink

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
677
Die Nokias würde ich nicht nehmen...veraltetes BS und viele Apps teilweise nicht nutzbar. Mit dem E52 kannst du bspw. kein WhatsApp oder ähnliches nutzen - für mich ein NoGo. Der Begriff Smartphone trifft auf die Geräte eigentlich nicht zu ;)

Zu deiner letzten Anmerkung:
Bis ich mein Smartphone hatte, habe ich das alles auch nicht vermisst..aber seitdem ich es habe kann ih mir nicht mehr vorstellen auf diesen "Luxus" zu verzichten.
Macht den Alltag erheblich angenehmer:D
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.822
Für etwas mehr Geld (ca 250€) gibt es noch das HTC 8S (Windows Phone läuft auch auf nicht Top-Modellen butterweich).
Nur damit wir alle 3 mobilen Betriebssysteme erwähnen ;)
 

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.681
Zu deiner letzten Anmerkung:
Bis ich mein Smartphone hatte, habe ich das alles auch nicht vermisst..aber seitdem ich es habe kann ih mir nicht mehr vorstellen auf diesen "Luxus" zu verzichten.
Macht den Alltag erheblich angenehmer:D
Das denke ich auch. Mein 6500c ist mittlerweile ca. sechs Jahre alt und bisher vermisse ich eigentlich nichts aber Unterwegs Mails abrufen oder mal spontan ein Navi zur Hand haben sind schon nette Features. Bei euren Empfehlungen sind wirklich sehr nette Geräte dabei. Wahrscheinlich werde ich mich damit jetzt doch ein wenig intensiver beschäftigen und selber die einzelnen Vorteile abwegen.
 
J

joe8222

Gast
@gewürzwiesen

Schau dir mal das Nokia lumia 800 an kostet ca 200€ oder das lumia 620..kostet ca 50€ mehr ist ab Montag erhältlich zumal Offlinenavi dabei..kennst du ja von Nokia schon.

@frink..Sicher geht whatsapp mit Nokia e52
 

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492

Frink

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
677
Nein, zumindest das C-7 konnte ich testen und es ist -in meinen Augen- nicht zufriedenstellend. Zumindest habe ich andere Anforderungen an ein Smartphone.
Na gut, vielleicht war ich zu hart damit ihnen das "Smartphone-Attribut" abzusprechen, und hätte die Nokias nicht in Relation zu den anderen genannten Geräten stellen dürfen. Denn dazwischen liegen -erneut subjektive Meinung- Welten.
 

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.681
Vielen Dank, auch für die konstruktive Auseinandersetzung mit den älteren Nokia Modellen. Nach allem was ich bis jetzt gelesen/ angeschaut habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen mich zwischen dem Nokia E52 und dem IPhone 4 8GB zu entscheiden. Sicher sind Android und Windows Phones auch sehr nette Geräte aber alles in allen sieht mir iOS etwas ausgereifter aus (Achtung, Subjektive Meinung - um mir eine fachkundige Meinung erlauben zu können hätte ich alle System selber testen müssen).

Das E52 überzeugt sicher nicht durch sein OS aber die kompakte Größe ist genau das richtige für mich allerdings werde ich es wohl mal mit einem "richtigen" Smartphone (@Frink - ich versteh was du damit sagen wolltest ;)) versuchen und nehme das IPhone 4. Ich denke bei dem Preis kann ich nicht viel falsch machen und wenn es mir überhaupt nicht zusagen sollte habe ich mein Nokia 6500c mit dem ich bislang ebenfalls bestens ausgekommen bin.

Ich bedanke mich nochmal an alle, die sich hier beteiligt haben. :)

/close
 

obi-wan-watchi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
498
@gewürzwiesen

Schau dir mal das Nokia lumia 800 an kostet ca 200€ oder das lumia 620..kostet ca 50€ mehr ist ab Montag erhältlich zumal Offlinenavi dabei..kennst du ja von Nokia schon.
dem vorschlag schliesse ich mich uneingeschränkt an. bis auf die tatsache, dass im noovi.de store das 620er wohl heute schon lagernd und bestellbar ist.
 

bo111

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
73
Werfe nochmal ein anderes Gerät in die Runde. Das Samsung Galaxy S Advance habe ich vor nem Monat für 210€ erstanden. Das Android 4.1 Update kommt in ca. einer Woche. Ansonsten besitzt es einen Dual-Core-Prozessor mit 1 Ghz, 768 MB Ram, 8 GB Speicher (+32 GB mögl. SD-Card) und verfügt über ein 4" Display.

Bin bisher mehr als zufrieden. Akku reicht bei durchschnittlichem Gebrauch ~ 3 Tage. Android 2.3.6 läuft rund. Liegt gut in der Hand. Bin mehr als froh dafür mein Galaxy Ace in Rente geschickt zu haben.

Gruß

EDIT: Sorry zu spät gelesen, dass die Entscheidung schon gefallen ist ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FiddyW

Gast
Hallo, ich suche derzeit auch endlich mal ein Smartphone. Es wird das erste sein dass ich besessen habe, also ist meine Meinung was daran wichtig sein soll vielleicht nicht ganz so klug ;)

Preislich würde es bei den 200€ bleiben. Wichtig ist mir Schnelligkeit, jetzt vielleicht nicht im Browser oder bei Youtube, doch aber im Menü. Ich will nicht warten müssen um beispielsweise auf meine Kontakte zugreifen zu können. Eigentlich wäre das mein einziges Kriterium, vielleicht könnt ihr mir ja schreiben was für euch so wichtig ist.

Ausgesucht habe ich mir das HTC Desire X und das Sony Xperia J. Entscheidend für die Wahl eines der beiden ist eigentlich nur der Performanceunterschied. Welches der beiden wäre denn schneller? Laut den Benchmarks liegt das Desire X deutlich vor dem Xperia J. Welche Vor- und Nachteile haben diese beiden Smartphones?

Achja und ist z.B. dieses Handy freigeschaltet? Sprich ich kann jede SIM Karte benutzen.

http://www.amazon.de/gp/product/B0093UVPI4/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=ce-de
 
Zuletzt bearbeitet:
Top