Test Snapdragon-Smartphone im Test: Tech-Enthusiasten und Insider erwarten mehr von Qualcomm

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9.001
Das erste eigene Smartphone von Qualcomm speziell für die eigene Tech-Community der „Snapdragon Insiders“ müsste eigenlich ein Paukenschlag sein und die Bedürfnisse von Tech-Enthusiasten befriedigen. Fragwürdige Entscheidungen bei Preis, Auswahl der Komponenten und Software stören allerdings das mit Spannung erwartete Projekt.

Zum Test: Snapdragon-Smartphone im Test: Tech-Enthusiasten und Insider erwarten mehr von Qualcomm
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, aid0nex, iron-man und 5 weitere Personen

Vitali.Metzger

Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
7.666
Über Geschmack lässt sich ja streiten, aber ich finde das Ding sieht mega hässlich aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, Karl S., AntiPriester und 19 weitere Personen

Conqi

Commodore
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.525
Was ein sinnloses Produkt. Es sieht hässlich aus, hat eine für die meisten Menschen irrelevante Marke dahinter und für die Enthusiasten fehlen am Ende dann jegliche Alleinstellungsmerkmale. Das Ding kann nichts, was fast alle anderen Smartphones mit Snapdragon 888 nicht auch können. Eher weniger sogar. Nicht mal als Erste den eigenen 888+ liefern ist schon peinlich.

Von den meisten "Snapdragon Enthusiasten" hört man aktuell auch eher, dass der 865 und 870 in den meisten Fällen sinnvoller sind als der recht hart drosselnde 888.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, flo.murr, aid0nex und 23 weitere Personen

Shottie

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
921
Ich frage mich nur, warum in einen Markt einsteigen, der genug Player hat? Meiner Meinung nach bringt das nur Probleme mit, wie eventuell nur die beste Hardware für das eigene Telefon und andere werden erstmal später bedient.
 

Crifty

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.031
Für 1300€ im Regen stehen gelassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, Karl S., acidarchangel und 5 weitere Personen

Picard87

Commodore
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4.453
Nun ja, so kann man eine Marke, die ohnehin nur technisch Interessierten etwas sagt, auch (noch mehr) kaputt machen...
 

Endless Storm

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.063
Selbst für 300€ zu teuer und unbrauchbar^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iron-man und Delirus

SkeLLetonDancer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
291
Viel zu teuer und hässlich ist es auch noch xD
 

engineer123

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.696
hmmm, ich bin zwar erst seit einem Monat Apple Jünger, aber ich hätte auch nicht gedacht, dass
ich so schnell sagen kann, dass Iphone SE (2020) hat wirklich das deutlich bessere Preis-Leistungs-Verhältnis.
Für die Version mit 128 GB habe ich 480 Ocken gelöhnt und habe da eben IP-Zertifizierung, drahtloses Laden, super Fingerabdruck vorne und für 4-5 Jahre gesicherte iOS updates.
Ich habe echt gerade das Gefühl mit meinem Iphone ein Schnäppchen gemacht zu haben 🤪
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AntiPriester, Friedli, iron-man und 5 weitere Personen
K

knoxxi

Gast
Schade Schade. Hier hätten sie richtig in die Vollen gehen können. Ich hoffe sehr, das ein Nachfolger des 888(+) nicht so ein Hitzkopf ist wie der SOC hier. Das Panel ist sicher geil im feeling, aber dann vermurkst man den Fingerabdrucksensor.
Irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.

Und für den aufgerufenen Kurs würde ich alles unterhalbs Samsungs Updateversprechen als eine Frechheit erachten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iron-man

JohnVienna

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.571
Um 300€ wäre es vielleicht eine Alternative gewesen, aber um diesen Fantasie Preis natürlich nicht.
 

Floxxwhite

Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.244
Ein eigenes Smartphone von einem Chip-Entwickler klingt für einen vernarrten Tech-Redakteur nach einem äußerst spannenden Unterfangen

Find ich gar nicht. Solche Produkte und Firmen haben halt nie die (ach wenn ich dieses Wort mittlerweile hasse) "Customer Journey" im Kopf. Geschweige den die Erfahrung und Skalierbarkeit ein vernünftiges Produkt auf den Markt zu bringen.

Bei solchen Sachen fängt es doch schon bei der mangelnden Vision und Strategie an: Was will Qualcomm damit? Sind sie bereit für ein Commitment in den Smartphone Markt zu gehen?

Die Fragen kann man doch alle mit Nein beantworten. Dann kann auch kein gutes Produkt dabei herauskommen. Schaut euch doch Sony an. Die bauen zwar ganz nette Smartphones aber zu Preisen jensetis von gut und böse.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nr-Thunder

icetom

Commander
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
2.077
Diese snapdragon Enthusiasten gibt es in Deutschland nur hier im Forum. Jedenfalls hab ich hier schon einige bei Samsung meckern sehen wegen exynos. Die anderen, die Masse kaufen sich ein Smartphone wegen dem Gesamtpaket. :smokin:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AntiPriester

Draco Nobilis

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.748
Ich hab wohl zulange nicht geschaut was für Fanatsiepreise im Markt so "üblich" sind.
Das muss einigen ja dann ganz schön was Wert sein oder das Gefälle in DE ist viel schlimmer als ich dachte, oder beides-.-
 

IndyD

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
26
In der Tabelle gebt ihr 16GiB RAM an, auf Seite 2 werden 12 daraus. Laut QC sind's 16, die Asus Seite läd bei mir gerade nicht.

Das und die 512 GiB intern hätte ich gern. Vielleicht sogar die Kopfhöhrer, aber so wird's wohl das Xperia 1 III. Leider hat das auch so nen kleinen Akku :-/
 

Floxxwhite

Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.244
Zitat von engineer123:
Ich habe echt gerade das Gefühl mit meinem Iphone ein Schnäppchen gemacht zu haben 🤪
Wer Iphones ein halbes Jahr nach Launch kauft, nicht die Pro-Modelle, dann günstig im Vertrag weg kommt und sein (falls vorhanden) altes Iphone verkauft, kommt sogar oft genauso günstig / günstiger weg wie mit den ganzen anderen Android Flagships. Xiaomi mal ausgenommen - weil die noch auf Wachstum setzten.

Abzüglich des Verkaufspreises meiner alten Phones und im Vergleich zum gleichwertigen Vertrag Ohne Handy habe ich noch nie mehr als 350 EUR für ein neues Iphone bezahlt. Das sind 15 EUR im Monat das ist i.O. in meinen Augen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tzk

MasterAK

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
595
Als "Neueinsteiger" im Smartphone Markt sollte Qualcomm mit Innovationen und Preis punkten.
Ansonsten ist das wohl eher eine Totgeburt. Ich hoffe, das wird das erste und letzte Gerät von Qualcomm. 😉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Odessit
Top