Bericht So testet ComputerBase Netzteile

Philipus II

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.184
Im diesem Artikel erläutern wir die einheitliche Testmethodik für Netzteile seit Januar 2013. Neben automatisierten Messungen an einer kalibrierten „Chroma 8000 ATS Teststation“ stehen auch die Lautstärke der Testkandidaten in unterschiedlichen Lastszenarien sowie eine Beurteilung der verbauten Komponenten und Einhaltung der zugesicherten Schutzschaltungen im Fokus unserer Tests.

Zum Artikel: So testet ComputerBase Netzteile
 

Pontiuspilatus

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
5.149
Schade das es dieser erklärende Artikel nicht auf die Startseite geschafft hat :(

Der Überstromschutz OCP ist insbesondere im mittleren und oberen Wattbereich nützlich, bei Netzteilen der 300-Watt-Klasse aber problemlos verzichtbar. Dort wird seine Funktion auch vom Überlastschutz übernommen,
OCP sollte doch aber trotzdem schneller als die OPP sein. Oder irre ich mich da?
 

Philipus II

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.184
OCP ist grundsätzlich schneller, allerdings habe ich keinen Beleg, dass dies etwas ausmacht. So schnell verwandeln sich Kabel nicht in ein schmelzendes etwas.
 

Console Cowboy

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.583
Eure Netzteiltests sind jetzt genauso fein nachvollziehbar, wie aufschlussreich, von mir dafür ein "Danke".
Als einziger Kritikpunkt bleibt die Darstellung von PFC und Effizienz:
In den entsprechenden Graphiken könnte man den Darstellungsbereich praxisgerecht auf z.B. 50-100% beschränken, um Unterschiede deutlicher herauszuarbeiten - alles was darunterliegt ist sowieso inakzeptabel.
 

Philipus II

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.184
Das Problem ist, dass einige Gurken dann nach Unten aus dem Bild verschwinden. Wäre das wirklich besser?

Ich denke mal drüber nach.
 

Console Cowboy

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.583
Das Problem ist, dass einige Gurken dann nach Unten aus dem Bild verschwinden. Wäre das wirklich besser?
Das ist nicht Problem, sondern sinnvoller Nebeneffekt der Sache, man kann 90% aller Netzteile besser einschätzen, dafür 10% eindeutiger als "Crap jenseits der sinnvollen Testschwelle" bewerten.

Bei den "Gurken" könnte man ansonsten den Darstellungsbereich erweitern und rot hinterlegen...
 
Top