Software zum Auslesen von Temperaturen

Natriumchlorid

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
Hallo,

ich hab mir kürzlich einen neuen PC selbst zusammen gebaut. Soweit läuft alles wie erwartet.
Allerdings bin ich etwas aufgeschmissen, was die Temperaturenanzeige angeht.
Meine Specs: R7 3700x (mit Scythe Mugen 5 PCGH Kühler) und MSI B450 Tomahawk Max.

Unter CoreTemp bekomme ich kontinuierlich Temps über 60°C (im Idle) angezeigt.
Im BIOS bin ich nie über 35°C wenn ich reinboote und Ryzen Master zeigt im Idle Temps bei ~34-40°C und unter Vollast 65°C.
Was ließt eigentlich CoreTemp dann aus? Mit CoreTemp hatte ich unter jedem Intel System ziemlich genaue Angaben der Temperaturen, aber dies ist mein erstes AMD System und ich glaube, da kann ich nun CoreTemp vergessen.
Worauf ich hinaus will, ist eine Software mit der ich einfach meine Temperaturen und FanSpeeds im Blick habe, leider bin ich noch nicht fündig geworden. Ryzen Master zeigt nur den CPU-Speed und die Temps an. Die Radeon Software macht dies nur für die Grafikkarte und NZXT Cam funktioniert bei mir gar nicht, denn er ließt dort einfach nichts aus. :D

Kann ich eigentlich auch meine Gehäuselüfter (2x Pure Wings 2) per Software steuern, auch wenn ich nur 3 Pins ans Mainboard angeschlossen habe? Soweit ich das verstanden habe, ist der 4. Pin für die Softwaresteuerung gewesen (laut Manual). Da stellt sich mir aber die Frage auf was die Lüfter reagieren. Laufen die nun immer gleich, egal obs warm oder kühl im Gehäuse ist?
 

Doc_Morris

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
531
AIDA64 ... Das benutze ich auch. Damit lassen sich viele Sachen machen.

  • On Screen Display
  • Sidebar Gadget
  • Taskleisten Symbole
  • Extra Display

Habe bei mir z.B. ein 10" Display über HDMI dafür genommen und mir darauf ein entsprechendes OSD konfiguriert.

1581694631775.png
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Natriumchlorid

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
16
222.png

HWInfo ist schon ganz ordentlich. Danke für den Vorschlag!
Ich hab mir, die für mich wichtigen Sensoren, einfach in die Taskleiste gepackt. :daumen:
 
Top