News Sony Alpha 7 III: DSLM mit Autofokus der Oberklasse für 2.300 Euro

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.858
#1
Mit der Alpha 7 III revidiert Sony den Einstieg im Vollformat-DSLM-Segment. Dabei erhält die Kamera einige technische Merkmale der größeren Ableger Alpha 7R III und Alpha 9. Neben einer umfangreichen Überarbeitung des Autofokus', wurde sich ebenfalls nahezu allen weiteren Bereiche der Kamera angenommen.

Zur News: Sony Alpha 7 III: DSLM mit Autofokus der Oberklasse für 2.300 Euro
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
968
#3
Super Specs und eig. eine Kamera auf die ich gewartet habe, aber den UVP von der Mark II um 500€ beim Nachfolger anzuheben ist schon dreist.
 

zandermax

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.110
#4
Super Specs und eig. eine Kamera auf die ich gewartet habe, aber den UVP von der Mark II um 500€ beim Nachfolger anzuheben ist schon dreist.
Ich finds gerechtfertigt. Man bekommt ja fast alle Features der Profiklasse A9. Irgendwo müssen sie dann auch Preis und Leistung auf ein Niveau setzen.

Nur schade dass ich vor ein paar Monaten die A7 II gekauft habe...

Aber alles in Allem einfach der Wahnsinn: Autofokus, Sensor, Bediunung, Features (z.B. Duals SD). Da passt einfach alles.
 

JJ31

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.047
#5
Super Specs und eig. eine Kamera auf die ich gewartet habe, aber den UVP von der Mark II um 500€ beim Nachfolger anzuheben ist schon dreist.
Ich finde, dass es alles andere als dreist ist. Diesmal wurden einfach weit mehr Features als beim letzten Mal hinzufügt und zwar soviele dass sich viele A9 Käufer (die 5300€ kostet) verarscht vorkommen weil die A7III bis auf einige wenige Ausnahmen gleich viel kann.

Für mich ist die Kamera nicht interessant, ich warte lieber auf die A7SIII für Timelapse und Video. Für Fotos bin ich mit der Nikon D850 mehr als zufrieden :)
 

Chuzam

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
23
#7
Nicht dots und Pixel verwechlsen. Sowohl die A7II als auch die A7III haben ein LCD Display mit 640 x 480 = 307 200 Pixeln. Das Display der A7III hat pro Pixel drei 'dots' (subpixel), das der A7II hatte mehr, ich denke weil neben den RGB Pixeln noch weiße dabei sind.
Die Auflösung ist jedenfalls bei beiden Displays gleich: 307 200 Pixel.

Ansonsten: geile Cam, werde ich mir wohl kaufen.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.121
#8
So langsam wird die Plattform erwachsen, insbesondere mit den angekündigten Sigma-Objektiven:

14mm F1.8 DG HSM
20mm F1.4 DG HSM
24mm F1.4 DG HSM
35mm F1.4 DG HSM
50mm F1.4 DG HSM
70mm F2.8 DG Makro
85mm F1.4 DG HSM
105mm F1.4 DG HSM
135mm F1.8 DG HSM

(auch wenn sie leider allesamt für DSLRs gerechnet sind, und somit größer ausfallen als nötig)
 
Zuletzt bearbeitet:

zandermax

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.110
#9
Gibt ja aber auch schon jede Menge nette Objektive von Sony selbst.

Dieses Jahr soll das 400 2.8 kommen.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
4.148
#12
14mm F1.8 DG HSM
20mm F1.4 DG HSM
24mm F1.4 DG HSM
35mm F1.4 DG HSM
50mm F1.4 DG HSM
70mm F2.8 DG Makro
85mm F1.4 DG HSM
105mm F1.4 DG HSM
135mm F1.8 DG HSM

(auch wenn sie leider allesamt für DSLRs gerechnet sind, und somit größer ausfallen als nötig)
weil das einfach nur die Sigma Art Objektive für Canon EF + Adapter auf Sony E sind :)
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
187
#13
weil das einfach nur die Sigma Art Objektive für Canon EF + Adapter auf Sony E sind :)
Hey Kollege,

nein, dass stimmt so nicht. Laut Sonyalpharumors wurde der AF angepasst, das Protokoll geändert und es wird offiziell AF-C unterstützt. Ja, dass Grundgerüst bildet jeweils ein DSLR-Objektiv, aber es wurden wichtige Anpassungen gemacht, es sind NICHT Sigma-Linsen + MC11 Adapter!

Grüße

Micha

PS: Ich freue mich auf die neuen Linsen von Sigma, Tamron und Tokina :-)
 

zandermax

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.110
#15
Heilige Sche**e.
Beim Preis von 2300€ und "Einstieg im Vollformat-DSLM-Segment" dachte ich erst an einen Fehler.
Als dann die 7R und 9 genannt wurde war die Verwunderung noch größer.
Am Ende die Preisliste dann ->BÄM

Wow, sind die Teile heftig teuer :heul:
Klar. Was denkst du denn.

Die A9 dürfte wohl auch das Beste sein, was es auf dem DSLM Markt gibt. Vollformat ist halt teuer.
Ich glaube dieses Video wäre was für dich: https://www.youtube.com/watch?v=KLTa-5GGLgw :D
 

Rizzo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
71
#16
Als "Halb"-Laie eine Frage:
Was kann die 7R denn soviel besser um die 1000€ Aufschlag wert zu sein? Weiß jemand noch zufällig ob das Gehäuse jetzt besser gegen Nässe und Staub abgedichtet ist? Wurde ja leider bei der 7R bislang stark kritisiert.
 

acty

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.858
#17
Na toll jetzt will ich ne Hasselblad -.-
 

Not_amused

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
53
#18
Sieht schon nice aus,Preis und Specs stimmen meiner Meinung nach.

Aber...

Super Specs und eig. eine Kamera auf die ich gewartet habe, aber den UVP von der Mark II um 500€ beim Nachfolger anzuheben ist schon dreist.
Genau da liegt auch mein Problem.
Die OG A7 hatte nen UVP von 1499€.
Die Preisklasse,die urspruenglich fuer Die a7 gedacht war ,existiert somit (leider) nicht mehr.

Ich hoffe die feuern nicht nur noch teure Kameras raus.
 
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
2
#19
Wäre es nicht sinnvoller in der Vergleichstabelle das Vorgängermodell anzugeben, anstatt die Kamera mit andere Produktklassen zu vergleichen? Oder zumindest beides? ;)

Edit: Danke fürs Ergänzen!
 
Zuletzt bearbeitet: (Beitrag wurde angepasst)
Top