Sound wird nach Formatierung der Festplatte nicht wiedergegeben

Yakumi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
52
Mooin,

um den ganzen Text, den ich in einem anderen Forum schon geschrieben hab, nicht schon wieder schreiben zu müssen.. Hier copy paste.

Moin,

nächstes Problemchen bei mir..
Nach der Formatierung meiner Festplatte funktionieren mein Headset und meine Lautsprecher nicht mehr, heißt sie geben keinen Sound wieder. Die Geräte funktionieren an sich einwandfrei, ich hatte die einen Tag zuvor noch am selben PC hängen.
Naja, jedenfalls ist mir gestern nach der Formatierung aufgefallen, dass überhaupt kein Sound wiedergegeben wird.. Weder mit Headset, noch aus Lautsprechern, noch aus Handyohrstöpseln. Also: Medion Seite, Treiber aktualisiert. Windows Update. Neustart. Sound wird trotzdem nicht wiedergegeben..
Beides wird vom "Realtek HD Audio Manager" erkannt, es ist richtig eingestellt (Headset als Mikrofon & Kopfhörer), jedoch zeigt es an, dass die hintere grüne Eingangsbuchse nicht benutzt wird.. Genau dort stecken aber wie sonst auch meine Lautsprecher drin.
Noch dazu kommt, dass der Ton laut "Sound" wiedergegeben wird (-> http://s7.directupload.net/images/140926/hoht3htt.png und http://s14.directupload.net/images/140926/s2ajfqoi.png ), aber wie schon gesagt hört man absolut nichts.

Noch paar PC Daten..

OS: Windows 8.1 64 bit
CPU: Intel i7-4770K, 3.50GHz
GPU: AMD Radeon HD 8970
Mainboard: MS-7849
PC Name: "MEDION ERAZER X5303 E DE" laut Medion.de (nach Art. Nummer)
~ http://forum.computerbild.de/pc-hardware/sound-formatierung-festplatte-wiedergegeben_143894.html

Wie man sieht, haben mir schon ein paar Leute versucht zu helfen.. Doch keiner der Vorschläge hat etwas genützt. Weiß jemand von hier einen Vorschlag?
 
Top